Archiv – Münster

Heiß und lecker

Heiß und lecker

Münster ‐ Pünktlich zum ersten Advent eröffnet Münster die Weihnachtssaison: Ein Wochenende lang genießen Besucher des Weihnachtsmarktes auf dem Rathausvorplatz bei Glühwein und heißen Maronen einen ersten Eindruck des Winters. Von Jasmin Frank
Heiß und lecker
„Ich spiele halt, was mir gefällt“

„Ich spiele halt, was mir gefällt“

Münster ‐ Gar nicht wie ein durchgeknallter Rockmusiker, eher zurückhaltend und bescheiden wirkt der 14jährige Münsterer Sascha Grimm, in dem aber so einiges Talent schlummert: Der Schüler ist ein begabter Schlagzeuger. Von Jasmin Frank
„Ich spiele halt, was mir gefällt“

Die Leidenschaften des Gerald F.

Münster ‐ Sport spielt für den neuen Vorsitzenden der Münsterer SPD nicht nur beruflich eine große Rolle. Er ist die andere große Leidenschaft von Gerald Frank: Fußball, Fahrradfahren und Laufen sind seine Sportarten. Von Jasmin …
Die Leidenschaften des Gerald F.

Mit Schere Ehemann niedergestochen

Altheim - Mehrere Schnittverlertzungen hat eine 42-Jährige ihrem Ehemann mit einer Schere zugefügt. Die Tat hat sich in der Nacht zu heute im Münsterer Ortsteil Altheim zugetragen.
Mit Schere Ehemann niedergestochen

Mit Mozart zur Schule

Münster ‐ „Musik allein ist die Weltsprache, sie braucht keine Übersetzung, da spricht Seele zu Seele.“ Mit diesen Worten lud Reinhold Franz das Publikum in der evangelischen Kirche zur musikalischen Reise ein. Von Ursula Friedrich
Mit Mozart zur Schule

Wenn Formen verloren gehen

Münster ‐ Kunst erschließt sich oft nur dann, wenn sie dem Betrachter erklärt und interpretiert wird. Das war am Montagnachmittag im Foyer des Münsterer Rathaus nicht anders. Von Michael Just
Wenn Formen verloren gehen

Ehre für altgediente Wanderer

Münster ‐ Schweißtropfen standen dem Vorsitzenden der Wandergesellschaft „Frisch-Auf“, Karlo Roßkopf, und seinem Wanderwart Bernhard Mathy auf der Stirn: Die Reihe an Auszeichnungen, die am Samstagabend im Vereinsheim überreicht wurden, glich einem …
Ehre für altgediente Wanderer

Traum von der Insel

Münster ‐ Ein bisschen wie Aschenputtel zwischen ihren herausgeputzten Stiefschwestern wirkt der Rohbau mit der aufgemalten Hausnummer zwei neben seinen schnieken Nachbarn am Helgolandring. Geht es nach der Gemeindeverwaltung sind die Tage seines …
Traum von der Insel

Vorzeigeobjekt made in Münster

Münster (mj) ‐ Der Rathauschef ist gut gelaunt. Dazu hat Bürgermeister Walter Blank auch allen Grund: Das 4,8 Millionen Euro teure Senioren-Dienstleistungszentrum, das vom Senio-Zweckverband Reinheim gebaut und von der Gersprenz gGmbH betrieben …
Vorzeigeobjekt made in Münster

Alte Bühnen-Hasen

Münster ‐ Noch 20 Minuten bis sich der Vorhang hebt: 21 Kinder der evangelischen Martinsgemeinde warten im Nebenraum des Gotteshauses auf ihren großen Auftritt in dem biblischen Musical „Elia und die Raben“.  Von Michael Just
Alte Bühnen-Hasen

Magere lassen sich nicht räuchern

Münster ‐ Ein Hauch von Fließbandarbeit: Eine Forelle nach der anderen geht im Anglerheim des Münsterer Angelsportvereins über die Theke. Kein Wunder, dass die Mitglieder mächtig zu tun haben: Wer von dem Räuchertag gehört hat, hat sich einen oder …
Magere lassen sich nicht räuchern

Mehr Spielraum für Senio-Spitze

Münster ‐ Mit knapper Mehrheit verabschiedete die Senio-Verbandsversammlung die Strategieplanung für die Gersprenz GmbH, die Altenpflegeschule, das Gebäudemanagement und die Entwicklung. Von Ulrike Bernauer
Mehr Spielraum für Senio-Spitze

Lesespaß mit „Märchenonkel“ Rudolf

Altheim ‐  „Noch eine Geschichte“, bitten flehentlich Nils, Nicole, Casper, Diego und die anderen Kinder, nachdem Justizstaatssekretär Dr. Rudolf Kriszeleit das Buch mit dem Titel „Prinzessin Annabel und der Drache Amadeus“ zugeklappt hatte. Von …
Lesespaß mit „Märchenonkel“ Rudolf

Exoten tragen „Häubchen“

Münster (ula) ‐ Die Geräuschkulisse war ungewöhnlich. Das muntere Zwitschern und Singen von rund 450 Singvögeln summierte sich in der Münsterer Gersprenzhalle zu einem tollen Begrüßungslied für die Besucher.
Exoten tragen „Häubchen“

„Gegen Terror und Fanatismus aufstehen“

Münster (ula) ‐ „Der Volkstrauertag mahnt uns, damit die Fehler aus zwei Weltkriegen nicht noch einmal begangen werden“, sagte Pfarrer Christoph Sames in der Trauerhalle des Friedhofs.
„Gegen Terror und Fanatismus aufstehen“

„Ich spreche die Texte den ganzen Tag vor mich hin“

Münster ‐ „Jetzt brummt mal alle wie ein Bär“, fordert Katharina Reinl 21 Kinder im Alter zwischen vier und elf Jahren auf. Dann sollen sie noch wie ein Pferd wiehern und beim Miauen ganz weit den Mund öffnen. Das lassen sich die Kids nicht zweimal …
„Ich spreche die Texte den ganzen Tag vor mich hin“

„Singen macht Freude“

Münster ‐ „Singen ist nicht so populär wie Fußball, da muss man sich etwas einfallen lassen, um aufzufallen.“ Christina Ellermann, Betreuerin der Kleinsten beim Männer-Gesang-Verein Münster und Sängerin seit ihren längst vergangenen Windeltagen, gab …
„Singen macht Freude“

Neuer Vorstand für die evangelische Gemeinde

Altheim (jw) ‐ Die evangelische Kirche Altheim hat eine neue Führung: Sieben von zehn Kirchenvorstandsmitgliedern verabschiedete Pfarrer Ulrich Möbus.
Neuer Vorstand für die evangelische Gemeinde

Mehr Licht fürs Freizeitzentrum

Münster ‐ Eine ganz harmonische Sitzung sei es gewesen. Ein Hauch von Überraschung schwingt noch in der Stimme von Bürgermeister Walter Blank (CDU) mit. Selten zeigt sich ein demokratisches Parlament zumindest im Ergebnis derart einig, wie das …
Mehr Licht fürs Freizeitzentrum

Abenteurer und Faust-Liebhaber

Münster (jas) ‐ Bereits zum zweiten Mal richtete der Münsterer Heimat- und Geschichtsverein am vergangenen Sonntag im örtlichen Museum einen umfangreichen Bücherflohmarkt aus.
Abenteurer und Faust-Liebhaber

Hilfe bei „Bauer sucht Frau“

Münster ‐ „Ich war wahnsinnig aufgeregt. Ich dachte schon, ich schaffe es nicht. Aber es ist super gelaufen“, freute sich der jüngste Neuzugang der Münsterer Theatergruppe „Spectaculum“, Sylvia Pieritz. Von Ellen Jöckel
Hilfe bei „Bauer sucht Frau“

MGV-Konzert nach Feierabend

Münster (jw) ‐ Außergewöhnliches unter der Woche plant der Männer-Gesang-Verein (MGV) Münster: Mit einem „After-Work-Concert“ präsentiert sich der Verein am Dienstag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Kulturhalle Münster (Friedrich-Ebert-Straße 73).
MGV-Konzert nach Feierabend

Dolce Vita im Pfarrzentrum

Münster ‐ Unter sternenklarem Nachthimmel erschall am Samstagabend die Liedzeile „Doch wenn die Sterne stehn, ist Italien doppelt schön“ aus dem katholischen Pfarrzentrum St. Michael. Von Ellen Jöckel
Dolce Vita im Pfarrzentrum

Spaß - ganz ohne Horror

Münster ‐ Schon von Weitem lockte am späten Samstagabend der tief in den Nachthimmel reichende Lichtstrahl eines „Sky-Beamers“ neugierige Jugendliche in Partylaune an. Von Ellen Jöckel
Spaß - ganz ohne Horror