Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger

Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
1 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
2 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
3 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
4 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
5 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
6 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
7 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
8 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran
Brücke kaputt: Kleingärtner bergen via Hubkran ihre Hänger
9 von 19
Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu ransportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran

Die Kleingärten rund ums Max-Bock-Heim sind seit der Brückensperrung nur noch per Pedes erreichbar. Um teure Traktoren-Anhänger, Spalter und anderes sperriges, nur mit Fahrzeugkraft zu transportierendes Material aus der plötzlichen Insellage heraus zu holen, wurde von der Gemeinde ein Hubkran angemietet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare