Jubelturnier mit Lilien-Traditionself

Zweitligist SV 98 Sonntag in Altheim

Altheim - Ein spektakuläres Testspiel hat der TSV Altheim kurzfristig für diesen Sonntag, 24. Juni, 11 Uhr, auf seinem Sportgelände an der B 26 vereinbart: Gegner des Fußball-A-Ligisten werden dann die Zweitliga-Profis des SV Darmstadt 98 sein.

Für beide ist es der erste Test dieses Sommers. Der SV 98 stieg am Dienstag ins Training ein, die Altheimer tun dies heute. Der Eintritt an der Tageskasse beträgt acht Euro.

Und im Jubiläumsjahr des 130 Jahre alten TSV Altheim blicken auch die Alten Herren des Vereins auf eine runde Zahl zurück: Vor 50 Jahren wurde die Abteilung von einigen Fußballern begründet, die sich aus der Aktivenmannschaft zurückgezogen hatten, die Kickschuhe aber noch nicht an den Nagel hängen wollten. Das Jubiläum wollen die Senioren mit einem gut besetzten Turniers am Samstag, 23. Juni, ab 15 Uhr feiern. Ganz besonders freuen sich die Altheimer darüber, dass es ihnen gelungen ist, die Traditionsmannschaft des SV Darmstadt 98 dafür zu gewinnen. Die Alt-Lilien werden mit einer Reihe ehemaliger Größen wie Gerhard Kleppinger oder Elton da Costa antreten. Teilnehmen werden außerdem Mannschaften aus der Region, etwa der amtierende AH-Kreispokalsieger FV Eppertshausen, der SV Münster und der FSV Groß-Zimmern.

So feiert Darmstadt 98 den Klassenerhalt: Bilder

Gespielt wird mit zwölf Mannschaften in zwei Sechsergruppen. Das Finale sollte gegen 19 Uhr beendet sein. Danach findet gleich die Siegerehrung statt. (jd/tm)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare