Aggressiver Übergriff

Frau nachts an der Kleidung gerissen: Polizei ermittelt

Münster - Nach einem aggressiven Übergriff auf eine junge Frau in der Nacht zum Dienstag fahndet die Kriminalpolizei nun nach einem bislang noch unbekannten Täter und sucht Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 21 Jahre alte Frau gegen 2.30 Uhr zu Fuß in der Altheimer Straße unterwegs. Nahe der Brunnengasse soll ihr ein Mann entgegen gekommen sein, der sie ansprach und plötzlich umarmte. Laut Aussage der derart Bedrängten aus Münster soll der Unbekannte zudem an ihrer Kleidung gerissen haben. Als eine Anwohnerin auf den Vorfall aufmerksam wurde, ergriff der Mann unerkannt die Flucht.

Der Flüchtige ist nach Polizeiangaben etwa 1,70 Meter groß. Er hat dunkle Haare und trug einen Bart. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 10 in Darmstadt in Verbindung zu setzen: Tel.: 06151/9690. (tm)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion