Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf engagiert sich

Münster: Charity Golf Club dankt Kreisklinik für ihren Einsatz

Mit Masken und auf Abstand vor dem Portal der Kreisklinik (von links): Sven Schöne, ärztlicher Leiter der Corona-Task-Force an der Klinik, Sven Wiegand, Leiter der Station für Covid-19-Patienten, Jörg Roßkopf, Tischtennis-Bundestrainer und Überbringer der Spenden für die Alltagshelden im Namen des Eagles Business Clubs, Peter Schräder, stellvertretender ärztlicher Leiter der Klinik, und Pelin Meyer als Vertreterin der Klinikleitung.
+
Mit Masken und auf Abstand vor dem Portal der Kreisklinik (von links): Sven Schöne, ärztlicher Leiter der Corona-Task-Force an der Klinik, Sven Wiegand, Leiter der Station für Covid-19-Patienten, Jörg Roßkopf, Tischtennis-Bundestrainer und Überbringer der Spenden für die Alltagshelden im Namen des Eagles Business Clubs, Peter Schräder, stellvertretender ärztlicher Leiter der Klinik, und Pelin Meyer als Vertreterin der Klinikleitung.

Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf auf Münster würdigt die Alltagshelden der Kreisklinik.

Münster/Groß-Umstadt – Große Worte fallen nicht bei der Übergabe der Geschenke an Mitarbeiter der Kreisklinik in Groß-Umstadt. Alle Beteiligten der symbolischen Aktion vor dem Eingang tragen nämlich an diesem Ort aus besonders triftigem Grund Masken. Das macht die Sprache dumpf und blendet die Mimik weitgehend aus. Ob eine Kollegin in die Falle der Realsatire geraten ist oder ernsthaften Humor pflegt, indem sie die Beteiligten beim Gruppenfoto zum Lächeln auffordert, bleibt offen.

Münster: Süßes und Deftiges für die Kreisklinik

Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf, gebürtiger Münsterer, der an seinem Wohnort in Groß-Umstadt davon träumt, seine Kader-Spieler demnächst wieder in der Halle zu quälen, würdigt im Namen des Eagles Business Clubs die Alltagshelden unter dem Personal der Klinik, die sich Tag für Tag den Herausforderungen der Corona-Pandemie stellen. Er überreicht Körbe und Taschen mit Deftigem und Süßem.

Insgesamt 2000 Körbe, Taschen und Tüten will der Club bei dieser Aktion verteilen. Auch Tafeln und Seniorenhilfen werden bedacht. Im Business Club sind viele Sponsoren des Eagles Charity Golf Clubs versammelt, einem seit 1993 bestehenden gemeinnützigen Verein, in dem sich viele Prominente mit der Ausrichtung von Benefiz-Turnieren in Deutschland und der ganzen Welt engagieren.

Münster: Klinikleiterin dankt für das Engagement

Klinikleiterin Pelin Meyer bedankt sich für die Würdigung ihrer Mitarbeiter und berichtet bei dieser Gelegenheit kurz von den Covid-19-Fällen, die bisher an der Klinik behandelt worden sind. Es sind bisher rund 60 gewesen, allerdings hat das Krankenhaus rund 150 Verdachtsfälle aufgenommen und unter Quarantäne-Bedingungen beobachtet. 

Zehn-Covid-19-Patienten befinden sich derzeit in intensivmedizinischer Behandlung in der Kreisklinik in Seeheim-Jugenheim. Damit seien die Kreisklinken bislang nicht an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gestoßen. Mit den nun anstehenden Lockerungen der Auflagen prüfe man derzeit, welche „elektiven“ - also medizinisch nicht unabweisbar sofort gebotenen – Operationen wieder durchgeführt werden können, berichtet Meyer. Dazu zählt etwa das Einsetzen künstlicher Hüft- und Kniegelenke.  sr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare