Mehr als zwei Promille

Ohne Licht mit viel Alkohol

+

Münster - Wohl viel zu reichlich dem Alkohol zugesprochen hatte ein junger Mann, der Sonntagnacht im Ortsteil Breitefeld von einer Streife der Polizeistation Dieburg kontrolliert wurde.

Der Fahrer fiel den Beamten auf, da er in der Nacht mit seinem Auto ohne Licht unterwegs war. Bei einer Kontrolle nahmen die Beamten dann starken Alkoholgeruch aus dem Wageninnern wahr.

Ein erster Alkoholtest zeigte auch gleich den beachtlichen Wert von über 2,1 Promille. Auf der Dienststelle wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den 28-jährigen Mann wurde Anzeige erstattet und der Führerschein sichergestellt. 

(tm)

Promille-Grenze im Stadion

Promille-Grenze im Stadion: So handhaben es die 18 Bundesligisten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare