Archiv – Neu-Isenburg

„Verein ist wie eine zweite Familie“

„Verein ist wie eine zweite Familie“

Neu-Isenburg ‐ Den Volltreffer hat Carina Sauerwald von der Schützengesellschaft (SG) 1961 gelandet. Die Schülerin hat in diesem Jahr bei den Juniorenweltmeisterschaften in den USA teilgenommen. Sie vertrat Deutschland in der Disziplin …
„Verein ist wie eine zweite Familie“
Umbrüche kündigen sich an

Umbrüche kündigen sich an

VonKatrin DielFür den Bürgermeister ist es bald an der Zeit, nicht nur auf das vergangene Jahr, sondern auf 14 Jahre Amtszeit zurückzuschauen – und sich von der Hugenottenstadt zu verabschieden. Zumindest als Rathaus-Chef wird Oliver Quilling (CDU), …
Umbrüche kündigen sich an

An Neujahr zum Besen greifen

Neu-Isenburg ‐ Während sich andere am Neujahrsmorgen vom Feiern erholen und noch einmal in ihren Betten umdrehen, greifen sie zu Schippe und Besen und beseitigen die Überreste der Silvesternacht: Die Jugendlichen der Ahmadiyya Muslim Gemeinde. Von …
An Neujahr zum Besen greifen

Besondere Fundstücke fürs Museum

Zeppelinheim ‐ „Das war wirklich eine perfekte Überraschung“, strahlt Wilfried Chelius und zeigt auf das verrostete Eisen im Außengelände des Zeppelinmuseums. Von Leo F. Postl
Besondere Fundstücke fürs Museum

Kulturpreis für Thomas Peter-Horas

Neu-Isenburg ‐ Der Kulturpreis 2009 der Stadt Neu-Isenburg wird an Thomas Peter-Horas verliehen. „Peter-Horas hat sich als Musiker und in seiner Funktion als Leiter der Musikschule in vielfältiger Weise kulturell für die Stadt engagiert“, heißt es …
Kulturpreis für Thomas Peter-Horas

Preise für Videofreunde

Neu-Isenburg ‐ Einige Mitglieder der Film- und Videofreunde waren beim 59. Landes-Filmfestival Hessen in Offenbach sehr erfolgreich. Von Katrin Diel
Preise für Videofreunde

Stadtteillädchen bleibt

Zeppelinheim ‐ Im Laden riecht es nach Kindheit. Es ist dieser Geruch lose angebotener Ware, die vor den Augen der Kunden abgepackt oder abgefüllt wird, und es ist die Erinnerung an saure Drops aus dem Glasballon oder eine Scheibe Wurst, die von der …
Stadtteillädchen bleibt

Wenn andere feiern...

Neu-Isenburg ‐ Der Weihnachtsstress neigt sich dem Ende zu und die besinnlichen Tage können beginnen: Bereits heute Nachmittag wird es ruhig in den Straßen der Städte, die letzten Einkäufe sind erledigt und Familien und Freunde treffen sich zum …
Wenn andere feiern...

Kinder dürfen selbst bestimmen

Neu-Isenburg ‐ Unterricht gibt es zur Weihnachtszeit in der Brüder-Grimm-Schule nicht, doch Kinder sind trotzdem auf dem Gelände zu sehen. Grund dafür sind die Winterferienspiele des städtischen Fachbereichs Kinder und Jugend. Von Christian …
Kinder dürfen selbst bestimmen

Vhs geht optimistisch ins neue Jahr

Neu-Isenburg ‐ Die Volkshochschule (Vhs) macht die Krise in ihren Kursen zum Thema – ohne aber selbst in Krisenstimmung zu sein. Die Teilnehmerzahlen sind, anders als am Jahresanfang befürchtet, stabil geblieben, haben sich besser entwickelt als …
Vhs geht optimistisch ins neue Jahr

Adventskranz geht in Flammen auf

Neu-Isenburg ‐ Nach dem Brand eines Adventskranzes im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses im alten Ortskern von Neu-Isenburg ist am Samstagabend eine Bewohnerin verletzt worden. Die Frau kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus, teilte …
Adventskranz geht in Flammen auf

Premiere bei eisiger Kälte

Neu-Isenburg ‐ „Das Interesse an Mittelaltermärkten ist groß, aber leider läuft in dieser Hinsicht noch nichts in Neu-Isenburg“, sagte Gunther Triebskorn. Von Enrico Sauda
Premiere bei eisiger Kälte

Kommentar: Ehrenwerter Einsatz

Es ist ein Engagement, das wir oft zu selbstverständlich hinnehmen. Tag und Nacht, werktags wie feiertags sind die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz für die Sicherheit anderer.  Von Katrin Diel
Kommentar: Ehrenwerter Einsatz

Üben im Schmuckkästchen

Neu-Isenburg ‐ Ein Kronleuchter ragt von der Decke. Unter dem Licht der acht Lampen erstrahlt das neue Schmuckkästchen des Jugendcafés in der Beethovenstraße. Es ist etwa 18 Quadratmeter groß, befindet sich rechts vom ehemaligen Kinderhaus und …
Üben im Schmuckkästchen

Auf harten Sohlen zum Erfolg

Neu-Isenburg ‐ Michael Flatley hat es vorgemacht: Er begeistert als Stepptänzer mit seiner Show „Lord of the Dance“ die Welt. Der Isenburger Altay Arslanoglu teilt die Tanzleidenschaft mit dem Amerikaner und wandelt in kleinen Schritten auf den …
Auf harten Sohlen zum Erfolg

Das Mittelalter hält Einzug in Ysenburg

Neu-Isenburg ‐ Das echte Mittelalter hat die Hugenottenstadt nicht erlebt. Als der Ort 1699 gegründet wurde, war dieses Zeitalter schon vorüber. Ein bisschen von der Stimmung dieser Epoche wird am Wochenende in der Innenstadt trotzdem gegenwärtig …
Das Mittelalter hält Einzug in Ysenburg

Von Zeppelinheim nach Griechenland

Neu-Isenburg ‐ Innerhalb des kleinen Ortes Zeppelinheim legt man keine großen Strecken zurück. Auf einen Kilometerstand von gerade mal 19.900 Kilometer hat es das Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr in 35 Jahren gebracht. Demnächst begibt …
Von Zeppelinheim nach Griechenland

Für Zusammenarbeit mit Dreieich

Neu-Isenburg ‐ Es war ein gutes Jahr für die FDP: Mit den erzielten Wahlergebnissen ist die Partei mehr als zufrieden, und auch kommunalpolitisch konnten einige Ziele erreicht werden – wenn auch manchmal mit Verzögerungen. Von Katrin Diel
Für Zusammenarbeit mit Dreieich

Sinnbilder der Vergänglichkeit

Neu-Isenburg ‐ „Um Kunst und Malerei zu verstehen, braucht es Fantasie“, sagte Kulturdezernent Theo Wershoven bei der Vernissage der Ateliergruppe im Foyer der Hugenottenhalle. Von Enrico Sauda
Sinnbilder der Vergänglichkeit

Technischer Defekt hat Feuer ausgelöst

Neu-Isenburg ‐ Die Ursache für den Brand im Möbelgeschäft „Mam-Limited“ an der Hans-Böckler-Straße steht fest: Ein technischer Defekt hat das Feuer ausgelöst. Von Katrin Diel
Technischer Defekt hat Feuer ausgelöst

Vom Warten auf den lieben Gott

Neu-Isenburg ‐ „ Ich denke, das war genau so ein Abend, wie wir ihn uns alle gewünscht haben “, meinte GHK-Vorsitzender Herbert Hunkel zum Abschluss. Die Besucher in der voll besetzten Marktplatzkirche haben das wohl ähnlich empfunden. Von Leo F. …
Vom Warten auf den lieben Gott

Weihnachtsstimmung im Abenteuerland

Neu-Isenburg (majo) ‐ Das „Abenteuerland“ können Kinder regelmäßig im Alfred-Delp-Haus besuchen. Etwa alle sechs Wochen sind Acht- bis 15-Jährige dazu eingeladen. Zwischen acht und zehn jungendliche Gruppenleiter im Alter von 15 bis 20 Jahren …
Weihnachtsstimmung im Abenteuerland

„Gar nicht abgebrüht“

Neu-Isenburg ‐ „Er wirkte sehr professionell, aber nicht abgebrüht“, sagten Elke und Ulrich Schwarz, kurz nachdem sie Daniel Schuhmacher, den Gewinner der diesjährigen „Deutschland-sucht-den-Superstar“-Staffel, getroffen hatten. Von Enrico Sauda
„Gar nicht abgebrüht“

S-Bahn besser erreichen

Neu-Isenburg (hok) ‐ Am gestrigen Sonntag trat der neue Fahrplan 2009/2010 des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) in Kraft. Damit verbunden einige kleine Änderungen auf den Neu-Isenburger Stadtbuslinien 51, 51 S (Schulbetrieb) und 53, wie die …
S-Bahn besser erreichen