Archiv – Neu-Isenburg

Sparen mit Ökostrom

Sparen mit Ökostrom

 Neu-Isenburg ‐ Energiesparen ist derzeit ein großes Thema. Da will die Stadt mit gutem Beispiel vorangehen und hat einiges unternommen, um den CO2-Ausstoß und auf lange Sicht auch die Kosten für ihre Liegenschaften zu reduzieren. Von Katrin Diel
Sparen mit Ökostrom
Zehn Tage lang Wein und Musik

Zehn Tage lang Wein und Musik

Neu-Isenburg ‐ Edle Tropfen aus allen Regionen Deutschlands und Österreichs gibt es beim mittlerweile 19. Weinfest vom 6. bis 15. August. An den kleinen Holzbuden der Winzer auf dem Rosenauplatz können Besucher die Weine probieren. Von Katrin Diel
Zehn Tage lang Wein und Musik

Mehr Trauungen, weniger Geburten

 Neu-Isenburg ‐ 188 Paare haben im vergangenen Jahr beim Standesamt ihre Eheschließung angemeldet – 137 haben sich dann auch tatsächlich in der Hugenottenstadt getraut. Von Katrin Diel
Mehr Trauungen, weniger Geburten

Der Trick mit dem Kaninchen...

Neu-Isenburg ‐ Reiten, Jonglieren oder Trampolinspringen: Dass der Zirkus noch eine ganze Menge mehr zu bieten hat, als der Besucher in der Manege zu sehen bekommt, lernen auch in diesem Jahr wieder zwei Kindergruppen in der vierten und fünften …
Der Trick mit dem Kaninchen...

Fahrzeuge gesegnet

Neu-Isenburg ‐ Eine etwas ungewöhnliche Segnung unter freiem Himmel hat vor der Kindertagesstätte St. Franziskus stattgefunden. Von Katrin Diel  
Fahrzeuge gesegnet

Ringer starten durch

Neu-Isenburg ‐ Die Ringer-Staffel des Kraftsportvereins (KSV) 1898 startet in diesem Jahr mit einer neu aufgestellten Mannschaft in der hessischen Gruppenliga. Von Katrin Diel  
Ringer starten durch

Mehr Fluglärm befürchtet

Neu-Isenburg ‐ Eigentlich hat das Maßnahmenpaket des Forums Flughafen und Region (FFR) das Ziel, den Fluglärm über dem Rhein-Main-Gebiet zu mindern. Für Gravenbruch befürchtet die Stadt durch die Verlagerung der Anflugrouten aber genau das …
Mehr Fluglärm befürchtet

Erinnerung an großen Tenor

Neu-Isenburg ‐ Mit einer hochklassigen musikalischen Veranstaltung und einer Ausstellungseröffnung hat die Franz-Völker- und Anny-Schlemm-Gesellschaft dem 1995 verstorbenen Isenburger Tenor Willi Kunzmann gedacht. Von Enrico Sauda
Erinnerung an großen Tenor

Mit Elena beim Deutschlehrer

 Neu-Isenburg ‐ „Wolfgang Storm ist wie ein Großvater für mich“, sagt Elena Müller. Dreieinhalb Jahre lang half der pensionierte Buchschlager Anwalt und Notar der 19-jährigen Spätaussiedlerin. Von Enrico Sauda
Mit Elena beim Deutschlehrer

Büroturm am Isenburg-Zentrum wird abgerissen

Neu-Isenburg ‐ Wenn die Isenburger im Jahr 2011 ihre Weihnachtsgeschenke einkaufen, dann sollen sie das auch im Shop West des Isenburg-Zentrums tun können. Denn spätestens dann soll die Sanierung dieses Gebäudeteils abgeschlossen sein. Von Katrin …
Büroturm am Isenburg-Zentrum wird abgerissen

Hessische Götter und Faulenzer

Neu-Isenburg ‐ Heinz Schenk, der Altmeister des Stöffchens, wird zwar am 17. September nicht dabei sein – er ist im wohlverdienten Ruhestand. Aber das hessische Nationalgetränk besteht weiter. Ihm zu Ehren eröffnet im Haus zum Löwen das zweite …
Hessische Götter und Faulenzer

Tauschbörse hat sich etabliert

Neu-Isenburg ‐ Die Internet-Verschenkbörse, die der städtische Dienstleistungsbetrieb (DLB) im Frühjahr eingerichtet hat, kommt bei den Nutzern gut an. Von Katrin Diel
Tauschbörse hat sich etabliert

Reitverein als perfekter Gastgeber

 Neu-Isenburg ‐ Das große Pferdefest der Hessischen Meisterschaften war noch nicht einmal zu Ende, da wurde der Vorstand des ausrichtenden Reit- und Fahrvereins bereits mit dem Wunsch konfrontiert, ob er im nächsten Jahr nicht wieder Aufgaben …
Reitverein als perfekter Gastgeber

Nachbarn helfen sich nicht nur in der Not

Gravenbruch ‐ Als Asuman Demir nach Hause kommt, wundert sie sich, weshalb so viele Leute aufgeregt vor ihrer Wohnungstür stehen. Von Leo F. Postl
Nachbarn helfen sich nicht nur in der Not

Schwerer Einbruch und Diebstahl

Neu-Isenburg ‐ Der Friedhofszweckverband bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Das Werkstatthaus an der Neuhöfer Straße war am Wochenende Tatort eines schweren Einbruchs. Nun werden dringend mögliche Zeugen gesucht. Von Katrin Diel
Schwerer Einbruch und Diebstahl

Geld für weitere Krippenplätze

Gravenbruch ‐ Einen Bewilligungsbescheid über 90.000 Euro hat gestern Carsten Müller, Sozialdezernent des Kreises, an Doris Kaut übergeben. Sie ist die Geschäftsführerin des Vereins Kaleidoskop, der am Forsthaus Gravenbruch eine Kindertagesstätte …
Geld für weitere Krippenplätze

Ferienprogramm für Jugendliche

Neu-Isenburg ‐ Während die städtischen Ferienspiele sich an Kinder richten, bietet das Jugendcafé zum vierten Mal ein Programm speziell für Jugendliche im Alter von elf bis 16 Jahren. Von Christian Endecott
Ferienprogramm für Jugendliche

Tengelmann in Gravenbruch schließt

 Gravenbruch ‐ Während der Tengelmann in der Frankfurter Straße von Rewe übernommen wird (wir berichteten), gibt es für die Filiale in Gravenbruch bisher keine Lösung. Von Katrin Diel
Tengelmann in Gravenbruch schließt

TSG holt in Spanien Platz 3

Neu-Isenburg ‐ Die U 17-Mädchenmannschaft der Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) hat in Spanien beim Turnier „Copa Catalunya“ den dritten Platz belegt. Von Katrin Diel
TSG holt in Spanien Platz 3

Ungewöhnlicher Gast im Rathaus

Neu-Isenburg (kd) ‐ Einen ungewöhnlichen Fund haben Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung in dieser Woche im Rathaus gemacht.
Ungewöhnlicher Gast im Rathaus

Die beste Bibliothek in Hessen

 Neu-Isenburg ‐ Dieses Ergebnis könne er sich auch für die Eintracht vorstellen, scherzt Bürgermeister und Fußballfan Herbert Hunkel angesichts des guten Abschneidens der Stadtbibliothek beim diesjährigen Bibliotheksindex. Von Katrin Diel
Die beste Bibliothek in Hessen

Verkehrsunfall: Ein Toter und drei Schwerverletzte

Neu-Isenburg (mr) - Auf der Landesstraße 3317 zwischen Neu-Isenburg und der Auffahrt zur Bundesstraße 44 kam es heute zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Mann starb, drei weitere wurden schwer verletzt.
Verkehrsunfall: Ein Toter und drei Schwerverletzte

Warum Schießen fast wie Yoga ist

 Neu-Isenburg ‐ Die Atemtechnik ist wichtig, erklärt Jonas Honka. Sehr konzentriert und körperbewusst müsse man sein. „Es geht fast ein bisschen Richtung Yoga“, sagt der 16-Jährige. Von Katrin Diel
Warum Schießen fast wie Yoga ist

Bäume auf der Fällliste

Neu-Isenburg ‐ Dass Baumfällungen im Stadtgebiet manchmal unumgänglich sind, darauf weist der Dienstleistungsbetrieb (DLB) aus aktuellem Anlass hin. Von Katrin Diel
Bäume auf der Fällliste