Archiv – Neu-Isenburg

Neue U3-Plätze sind sehr gefragt

Neue U3-Plätze sind sehr gefragt

Gravenbruch ‐ „Wir orientieren uns an dem Bedarf in unserer Stadt und nicht an statistischen Vorgaben“, betonte Herbert Hunkel. Von Leo F. Postl
Neue U3-Plätze sind sehr gefragt
Die durch das Feuer reiten

Die durch das Feuer reiten

Neu-Isenburg ‐ Der kleine Henri Cohn hält sich die Ohren zu und seine Augen werden immer größer. So wie ihm geht es den mehreren Hundert Zuschauern auf dem kleinen Rasenfeld vor der Sporthalle im Sportpark an der Alicestraße. Von Enrico Sauda
Die durch das Feuer reiten

Polizeischau im Sportpark

Rund 4.000 Interessierte waren auf das Gelände im Sportpark gekommen, um sich über die Arbeit der Polizei zu informieren. „Die Veranstaltung wird sehr gut angenommen und die Leute kommen mit vielen Fragen auf uns zu“, sagte Polizeisprecher Henry …
Polizeischau im Sportpark

Miteinander der Kulturen

Neu-Isenburg ‐ Es verspricht ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Programm zu werden, das das städtische Dezernat für Integration gemeinsam mit vielen Mitwirkenden auf die Beine gestellt hat. Von Katrin Stassig
Miteinander der Kulturen

Neueröffnung und Leerstand

Neu-Isenburg ‐ Fußgängerzone Bahnhofstraße: Die Einkaufsmeile im Herzen der Hugenottenstadt ist Kleinod und Sorgenkind in einem. Von Katrin Stassig
Neueröffnung und Leerstand

Die Probleme im Wald lassen

Neu-Isenburg ‐ „Das Joggen lässt unseren Gedanken freien Lauf und unser Körper fühlt sich besser“ – so einfach drückt Burkhard Ammon die Bedeutung des Sports für sich aus.  Von Christian Endecott
Die Probleme im Wald lassen

Der Weg der Hugenotten

Neu-Isenburg ‐ Das hugenottische Erbe von Neu-Isenburg soll stärker herausgestellt werden - nicht zuletzt durch den Hugenotten- und Waldenserpfad. An diesem möchte sich die Stadt auch finanziell beteiligen. In diesem Zusammenhang sind regelmäßige …
Der Weg der Hugenotten

Altes Schulhaus geschlossen

Neu-Isenburg ‐ Das Alte Schulhaus mit dem städtischen Infocafé muss vorsorglich geschlossen werden. Grund ist die Messung von Schadstoffen in der Raumluft. Von Holger Klemm
Altes Schulhaus geschlossen

Erinnerungen an das alte Schießhaus

Neu-Isenburg ‐ Im Isenburger „Schießhaus“, also jenem Ort in Gravenbruch, an dem die berühmte „AlWaHe“ Kultkapelle ihre größten Erfolge feierte, plauderte einer, der damals „live“ dabei war, aus dem Nähkästchen.  Von Leo F. Postl
Erinnerungen an das alte Schießhaus

Fest für den Sport in Neu-Isenburg: "Runter vom Sofa - raus aus dem Haus"

Fest für den Sport in Neu-Isenburg: "Runter vom Sofa - raus aus dem Haus"

Ein Fest für den Sport

Neu-Isenburg ‐ Nicht um Höchstleistungen, sondern um den Besuchern das vielfältige und umfangreiche sportliche Angebot in Stadt und Kreis Offenbach zu zeigen, darum geht es bei der Veranstaltung „Runter vom Sofa - raus aus dem Haus“.  Von Enrico …
Ein Fest für den Sport

Trommelmanufaktur in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg ‐ Dan-E, Schlagzeuger der Isenburger Punkrock-Gruppe „Dolf“, hat eine, Mike „Gomezz“ Gommeringer, Drummer der Band „Reamonn“ spielt eine und auch Mario Garruccio von der King Kamehameha-Band trommelt mit einer Snare aus dem Haus Kuhn …
Trommelmanufaktur in Neu-Isenburg

„Schleppende Entwicklung“

Neu-Isenburg ‐ Mit der Entwicklungen des Mainlog-Gehespitzgelände und der städtischen Wirtschaftsförderung beschäftigt sich eine Anfrage der FDP-Fraktion. Von Holger Klemm
„Schleppende Entwicklung“

Bei „Toddlers“ früh Englisch lernen

Neu-Isenburg ‐ Kinder möglichst früh mit der englischen Sprache vertraut machen - das ist das Ziel des Vereins „Toddlers Plus English Daycar“. Von Christian Endecott
Bei „Toddlers“ früh Englisch lernen

Diebe stehlen vier Räder und radeln davon

Neu-Isenburg - Vier Räder im Wert von mehreren tausend Euro haben Diebe am Donnerstag aus einem Fahrradgeschäft in Neu-Isenburg gestohlen. Und das war noch nicht alles...
Diebe stehlen vier Räder und radeln davon

Große Polizeischau im Sportpark

Neu-Isenburg ‐ Wasserwerfer im Einsatz, Geschicklichkeitsfahrten auf dem Polizeimotorrad und Kinder, die auf Polizeipferden reiten. Von Enrico Sauda
Große Polizeischau im Sportpark

Schadstoffe noch zu hoch

Neu-Isenburg ‐ Noch Handlungsbedarf gibt es bei der Luftqualität in der Hugenottenstadt. Das geht aus dem Jahresbericht zur Ermittlung der Schadstoffe hervor, den die Stadt für 2009 vorgelegt hat.  Von Holger Klemm
Schadstoffe noch zu hoch

Tengelmann macht dicht

Neu-Isenburg ‐ „Eines will ich vermeiden, dass man hier nach dem Motto ‚aus den Augen, aus dem Sinn‘ verfährt“, betont Alois Veith. Mit dem heutigen Mittwoch schließt der Tengelmann Markt in Gravenbruch für immer seine Türen. Von Leo F. Postl
Tengelmann macht dicht

Kritik an Planung zum Stadtquartier West

Neu-Isenburg ‐ „Es läuft im Leben nicht immer so wie geplant“, ist zwar eine alte Weisheit, doch wenn man selbst davon betroffen ist, will man es nicht wahrhaben. So schien es zumindest den Planern für die Umgestaltung des Stadtquartiers West zu …
Kritik an Planung zum Stadtquartier West

„Laufsteg Luftschiff“ im Museum

Neu-Isenburg ‐ „Sie war eine moderne, völlig unerschrockene Frau“, beschreibt Nina Nustede die Fotografin Angelika von Braun. Anlässlich deren 100. Geburtstags hat die wissenschaftliche Volontärin zusammen mit Museumsleiterin Jessica Siebeneich die …
„Laufsteg Luftschiff“ im Museum

ICE hält am Stellwerk

Neu-Isenburg ‐ Langsam verliert der ICE an Fahrt und hält am Bahnhof an der Carl-Ulrich-Straße. Die Mädchen und Jungen vor dem Stellwerk am Übergang zur Schleusnerstraße sind begeistert und staunen über den großen Zug der so genannten „Gartenspur“. …
ICE hält am Stellwerk

Junge Raketenbauer

Neu-Isenburg ‐ Wo sonst Bälle fliegen, heben Raketen ab, und wo üblicher Weise Sportgymnastinnen üben, kleben Kinder, Heranwachsende und Eltern unter Anleitung von Markus, Kurt, Michaela und Barbara Rehberger die einzelnen Teile der Flugkörper …
Junge Raketenbauer

Raketenbauer auf den Spuren des Astronauten Thomas Reiter

60 Interessierte haben sich am Wochenende bei der ersten Raketenmodellsportveranstaltung auf die Spuren des Astronauten und Ehrenbürgers der Hugenottenstadt Thomas Reiter begeben. Organisiert haben dieses Ereignis die TSG zu ihrem 125-jährigen …
Raketenbauer auf den Spuren des Astronauten Thomas Reiter

Zufriedene Gesichter beim Weinfest

Neu-Isenburg ‐ „Was könnte man den machen, dass da unten auf dem Platz wieder etwas mehr Ordnung herrscht“, fragte Thomas Leber einst Dieter Stark. Von Leo F. Postl
Zufriedene Gesichter beim Weinfest