Archiv – Neu-Isenburg

Damit Kleidung nicht ausgrenzt

Damit Kleidung nicht ausgrenzt

Neu-Isenburg - Wenn Familien wenig Geld zur Verfügung haben, kann es passieren, dass vor allem Kinder und Jugendliche wegen ihrer Kleidung ausgegrenzt werden. Von Katrin Stassig
Damit Kleidung nicht ausgrenzt
Mit den Huskys durch Kanada

Mit den Huskys durch Kanada

Neu-Isenburg ‐ Bei minus 50 Grad ist es nicht so wichtig, ob die Kleidung der neuesten Mode entspricht. Sie muss in erster Linie praktisch sein. Das sagt Susanne Heyne über ihre Stiefel, die sie zur Ausstellungseröffnung ins Rathaus mitgebracht hat. …
Mit den Huskys durch Kanada

Zitterpartie beim Auszählen

Neu-Isenburg - Dass die Bundespolitik und die Katastrophe in Japan die Kommunalwahl beeinflussen würden, das haben in Isenburg viele befürchtet oder auch gehofft. Dass die Auswirkung auf das Wahlergebnis aber so gravierend sein würde, damit hat wohl …
Zitterpartie beim Auszählen

Erste Ergebnisse aus Neu-Isenburg

Die CDU hat ihre absolute Mehrheit im Stadtparlament verloren, bleibt aber stärkste Kraft.
Erste Ergebnisse aus Neu-Isenburg

Optische Täuschungen

Neu-Isenburg - Buntstiftschraffuren, Ölmalereien, Aquarelle und Tuschezeichnungen: In ihrem neu eröffneten Kunstraum vereint die seit 1972 in Isenburg lebende Künstlerin Renate Becker unterschiedlichste Stile und Motive zu einem „greifbaren“ …
Optische Täuschungen

Termin steht fest

Neu-Isenburg - Bürgermeister Herbert Hunkel (parteilos) wohnt in der Wilhelmstraße, nicht weit von der Baustelle am Isenburg-Zentrum (IZ) entfernt. Für ihn ist der Lärm der Presslufthammer allmorgendlich Musik in den Ohren. Von Katrin Stassig
Termin steht fest

1,2 Millionen Euro fürs Hallenbad

Neu-Isenburg - Das Land Hessen fördert die Hallenbad-Sanierung der Hugenottenstadt mit 1,2 Millionen Euro. Innenminister Boris Rhein (CDU) war gestern bei der wöchentlichen Magistrats-Pressekonferenz im Rathaus zu Gast und übergab den …
1,2 Millionen Euro fürs Hallenbad

Zweiter Markttag in Planung

Neu-Isenburg - Vor einem Jahr ist Klaus Reinhardt zurück in seine Heimat Neu-Isenburg gezogen. Der Medienfachmann und Marketingberater wohnt in der Innenstadt, die Bahnhofstraße liegt um die Ecke. Von Katrin Stassig
Zweiter Markttag in Planung

Fest für die ganze Stadt

Neu-Isenburg (es/kd) ‐ Als würdigen Beginn der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen von St. Josef hat Pfarrgemeinderatsvorsitzender Stefan Nietfelt den Jubiläumsgottesdienst mit Bischof Karl Kardinal Lehmann bezeichnet.
Fest für die ganze Stadt

Charity für Kinderzirkus

Neu-Isenburg (kd) ‐ Der Kinderzirkus Wannabe organisiert eine Charity-Veranstaltung, um seinen Umzug von Sprendlingen nach Neu-Isenburg finanzieren zu können.
Charity für Kinderzirkus

„Er fehlt uns sehr“

Neu-Isenburg (lfp) ‐ „Wenn wir gewusst hätten, wie es jetzt gekommen ist, dann hätten wir dies sicherlich anders gemacht.“ Das sagte Bürgermeister Herbert Hunkel im Foyer der Hugenottenhalle bei der Feier zur posthumen Ernennung von Rudolf „Rudi“ …
„Er fehlt uns sehr“

Ausbau dringend gefordert

Neu-Isenburg (kd) ‐ Der Freundeskreis der Stadtbibliothek hat bei seiner Mitgliederversammlung den Vorstand neu gewählt. Das Team besteht aus der Vorsitzenden Margit Rützel-Banz, ihrem Stellvertreter Hans-Jürgen Ehrenforth, Schriftführerin Brigitte …
Ausbau dringend gefordert

Resolution gegen Fluglärm

Neu-Isenburg ‐ Bürgermeister Herbert Hunkel hat zusammen mit seinem Heusenstammer Kollegen Peter Jakoby und Offenbachs Stadtrat Paul-Gerhard Weiß die Resolution zum Nachtflugverbot an den Hessischen Verkehrsminister Dieter Posch übergeben. Von …
Resolution gegen Fluglärm

Neuer alter Vorstand führt den Verein weiter

Neu-Isenburg ‐ Bei der jüngsten Jahresversammlung des Rollsportvereins (RSV) Solidarität standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Die anwesenden Mitglieder bestätigten den Vorsitzenden Bernd Wittig und seinen Stellvertreter Reiner Westerwald im …
Neuer alter Vorstand führt den Verein weiter

22-Jährige hält Handtasche fest

Neu-Isenburg (ale) - Im Vorüberfahren versuchte ein Mann auf einem Fahrrad, einer 22 Jahre alten Frau die Handtasche zu entreißen. Mit schmerzhaften Folgen:
22-Jährige hält Handtasche fest

Ein Kraftakt für die Verwaltung

Neu-Isenburg ‐ Die Vorbereitungen haben bereits vor fünf Jahren begonnen. Wie alle anderen Kommunen muss auch die Hugenottenstadt ihre Buchführung von der Kameralistik auf die Doppik, das kaufmännische Rechnungswesen, umstellen. Von Katrin Stassig
Ein Kraftakt für die Verwaltung

Familien aus der Isolation holen

Neu-Isenburg ‐ Der Kinderschutzbund unterstützt Familien im Westend. Seit dem vergangenen Juni laufen die Angebote der Einrichtung, die in diesem Jahr weiter ausgebaut werden sollen. Von Katrin Stassig
Familien aus der Isolation holen

Besuch aus Chiusi

Neu-Isenburg ‐ Ein kulinarischer Leckerbissen erwartete gestern die zwölf Schüler des italienischen Liceo Linguistico Bellarmino bei Montepulciano in der Nähe von Chiusi, der Partnerstadt Neu-Isenburgs. Von Enrico Sauda
Besuch aus Chiusi

Über das Leben im Netz

Neu-Isenburg (hok) ‐ Einen Wettbewerb startet das Info-Café an den Neu-Isenburger Schulen, um noch mehr Jugendliche für die Chancen, aber auch Gefahren des Internet zu sensibilisieren.
Über das Leben im Netz

Große Fußstapfen

Zeppelinheim ‐ Er war von 1972 bis 1976 der letzte Bürgermeister der damals noch selbstständigen Gemeinde Zeppelinheim. Deshalb war es passend, dass Klaus-Jürgen Reblin die Große Ehrenplakette bei einer Veranstaltung im Bürgerhaus des Stadtteils …
Große Fußstapfen

Ordentlich aufgeräumt

Neu-Isenburg (kd) ‐ Zahlreiche Isenburger haben am Wochenende dazu beigetragen, dass die Hugenottenstadt sauberer wird. Bei frühlingshaften Temperaturen haben sie Handschuhe und Gummistiefel angezogen, sich mit Greifern bewaffnet und Müllsäcke um …
Ordentlich aufgeräumt

Die Nachfrage ist riesengroß

Neu-Isenburg ‐ Die Toddlers werden größer. Voraussichtlich Anfang April wird der Verein zusätzlich zur zweisprachigen U 3-Betreuung auch einen deutsch-englischen Kindergarten eröffnen. Ein Novum in der Hugenottenstadt. Von Katrin Stassig
Die Nachfrage ist riesengroß

Feuerwehr wählt Führungsriege

Neu-Isenburg (kd) ‐ Nach Ablauf der fünfjährigen Amtszeit haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bei der Jahresversammlung die Führungskräfte neu gewählt beziehungsweise im Amt bestätigt.
Feuerwehr wählt Führungsriege

Nächster Intensivtäter hinter Schloss und Riegel

Neu-Isenburg (sef) - Wieder ist ein Mehrfach- und Intensivtäter in Haft: Ein 21-jähriger Neu-Isenburger wollte die Zeichen der Zeit nicht erkennen und muss nun „brummen“.
Nächster Intensivtäter hinter Schloss und Riegel