Archiv – Neu-Isenburg

Kein Nachfolger für Walter Norrenbrock

Neu-Isenburg (kd) - Bei der jüngsten Stadtverordnetenversammlung wurde der Magistrat neu gewählt  und es wurden jene Mitglieder verabschiedet, die sich aus diesem Gremium zurückziehen.
Kein Nachfolger für Walter Norrenbrock

Konzept für den Falltorweg vorgestellt

Zeppelinheim (kd) - Die Stadt plant, im Herbst mit den Bauarbeiten zur Umgestaltung des Falltorweges in Zeppelinheim zu beginnen. Die Fahrbahn und die Gehwege sollen grundhaft saniert werden. Dafür wurden Haushaltsmittel in Höhe von 305.000 Euro …
Konzept für den Falltorweg vorgestellt

Rewe plant Warenlager

Neu-Isenburg (kd) Auf dem ehemaligen Holzmann-Gelände – dem heutigen Gewerbegebiet „Mainlog Gehespitz“ – will sich eine weitere Firma mit einem Logistikzentrum niederlassen.
Rewe plant Warenlager

Firma Zipper-Technik weitet Standort aus

Neu-Isenburg (kd) - Die Firma Zipper-Technik in der Wernher-von-Braun-Straße 3 hat im Beisein von etwa 250 Gästen die Einweihung eines weiteren Produktionsgebäudes gefeiert.
Firma Zipper-Technik weitet Standort aus

Viele Quellen der Inspiration ausgeschöpft

Neu-Isenburg - Wenn die Beschreibung „Garten der Inspiration“ auf einen bestimmten Ort zutrifft, dann wäre dieser, zumindest an diesem Nachmittag, der Garten der Künstlerin Heike Fink. Dort haben nämlich die Malschülerinnen der freischaffenden …
Viele Quellen der Inspiration ausgeschöpft

Ein kleines Stück vom Paradies

Neu-Isenburg - Wer einen Garten hat, der hat ein Stück vom Paradies, lautet ein bekannter Spruch. So sah es auch Landrat Oliver Quilling, als er dem Kleingärtnerverein (KGV) Engwaad zu seinem 75-jährigen Bestehen gratulierte. Von Leo F. …
Ein kleines Stück vom Paradies

Abend mit dem Grafen

Neu-Isenburg - Verzerrte Gitarren, tiefer Männergesang, ein Bass, der durcn den Bauch geht, Klangflächen erzeugende Keyboards und ein treibendes Schlagzeug – das sind die Ingredienzien, aus denen Rocksongs bestehen. Von Enrico Sauda
Abend mit dem Grafen

Eine Auktion und viel Aktion

Zeppelinheim  - Livemusik verschiedener Bands, Gesangseinlagen der Mädchen und Jungen des Kindergartens Zeppelinheim sowie eine Hüpfburg und das Spielmobil des Abenteuerspielplatzes Riederwald – das Zeppelinheimer Stadtteilfest hatte viel zu bieten. …
Eine Auktion und viel Aktion

„Unheilig“-Konzert im Sportpark

Der „Graf“ hat in Neu-Isenburg zahlreiche Musikfans begeistert. Etwa 10.000 Menschen kamen zu dem Konzert der Gruppe „Unheilig“ in den Sportpark.
„Unheilig“-Konzert im Sportpark

Einmalige Chance vertan?

Neu-Isenburg - Das spannendste Thema kam ganz zum Schluss. Die Stadtverordneten diskutierten in ihrer Sitzung am Mittwochabend über einen Antrag der SPD, die forderte, das ehemalige Güterbahnhofgelände zurückzukaufen. Von Katrin Stassig
Einmalige Chance vertan?

Feierliche Prozession mit dem Allerheiligsten

Neu-Isenburg (kd) - Traditionell feiern die katholischen Gemeinden Heilig Kreuz, St. Christoph und St. Josef (mit St. Franziskus und St. Nikolaus) gemeinsam das Fronleichnamsfest. In diesem Jahr richtete St. Josef anlässlich des 100-jährigen …
Feierliche Prozession mit dem Allerheiligsten

Startschuss für Glasfaser

Neu-Isenburg - Der Glasfaser-Ausbau der Deutschen Telekom ist inzwischen im Stadtgebiet sichtbar. 60 Netzverteiler wurden bereits aufgestellt, weitere elf folgen noch. Von Katrin Stassig
Startschuss für Glasfaser

Ein Tag mit vielen Ehrungen

Neu-Isenburg (kd/es) - Mit einem großen Schulfest hat das Goethe-Gymnasium das Schuljahr abgeschlossen. Es gab verschiedenen Vorführungen, unter anderem von der Streicherklasse, sowie Auszeichnungen für Schüler mit besonderen Leistungen.
Ein Tag mit vielen Ehrungen

Äpfel schmecken auch gut

Neu-Isenburg - Kurz vor den Ferien hat die Brüder-Grimm-Schule ihre Projektwoche beendet. Die Jahrgänge arbeiteten zu unterschiedlichen Themen – Fitness, Ernährung, Suchtprävention, Medien, Gewalt sowie Berufsorientierung – und präsentierten gestern …
Äpfel schmecken auch gut

Säckeweise Unrat aufgesammelt

Neu-Isenburg - „Für uns seid ihr die Besten.“ Das sagten gestern Bürgermeister Herbert Hunkel und Erster Stadtrat Stefan Schmitt zu den Mädchen und Jungen in der Aula der Wilhelm-Hauff-Schule. Die Kinder hatten zuvor bei der Aktion „Sauberhafter …
Säckeweise Unrat aufgesammelt

Ruhestand der Kunst gewidmet

Neu-Isenburg -  Friedrich Claar hat, wie er selbst sagt, lange keine Zeit gefunden, seine künstlerischen Ideen in die Tat umzusetzen. Leben, arbeiten, Häuschen bauen – es gab immer genug zu tun. Erst mit dem Übergang ins Rentenalter hat sich das …
Ruhestand der Kunst gewidmet

Unter dem Einfluss der Demokratiebewegung

Neu-Isenburg - „Heute seid ihr alle Isenburger“, mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Herbert Hunkel gestern die 13 Jugendliche und ihre zwei Begleiter aus Ägypten. Von Christian Endecott
Unter dem Einfluss der Demokratiebewegung

Wetter trübt Feierlaune

Neu-Isenburg Es ist keine eingekaufte Veranstaltung, sondern ein Fest, das von den Isenburgern selbst gestaltet wird – von Vereinen, Gruppen und Gastronomen. „Das ist das Besondere am Altstadtfest“, betonte Bürgermeister Herbert Hunkel bei der …
Wetter trübt Feierlaune

Stadtfest im Alten Ort

Das Altstadtfest wurde bereichert von 14 Vereinen und sieben Tanzsportgruppen. Hinzu kamen 13 Gastronomiebetriebe und 13 kunstgewerbliche Stände. Insgesamt 50 Stände waren im Alten Ort aufgebaut.
Stadtfest im Alten Ort

Die Karlstraße war ein Trümmerfeld

Neu-Isenburg - Viele Isenburger haben in den vergangenen Wochen ihre Erinnerungen geteilt – nicht nur in Form von Fotos und Texten an der Wand im Gemeindehaus am Marktplatz. Von Katrin Stassig
Die Karlstraße war ein Trümmerfeld

Gemeinsam weinen, lachen, feiern

Neu-Isenburg - Es wird eines der größten Konzerte der aktuellen Tour: Am Samstag, 25. Juni, tritt „Unheilig“ im Stadion im Isenburger Sportpark auf.
Gemeinsam weinen, lachen, feiern

Tanz, Musik und gute Laune

Neu-Isenburg (kd) - Wenn das Wetter mitspielt, wird das beliebte Altstadtfest am Wochenende wieder mehrere tausend Besucher in den Alten Ort locken. Morgen Abend beginnt das Programm auf dem Marktplatz und in den umliegenden …
Tanz, Musik und gute Laune

Kleine Pannenserie endet mit Erfolg

Neu-Isenburg - Mit einer Goldmedaille und einer Silbermedaille ist die serbische Folkloregruppe „K. U. D. Izvor Neu-Isenburg“ von der Europameisterschaft aus Belgrad zurückgekehrt. Von Leo F. Postl
Kleine Pannenserie endet mit Erfolg

Bushaltestelle sorgt für Unmut

Neu-Isenburg - Daria Klasinski ist verärgert. Und sie ist bei weitem nicht die einzige in der Straße An den Grundwiesen. Denn seit kurzem steht dort vor der Geschwister-Scholl-Halle eine neue Bushaltestelle. Die sollte zuerst …
Bushaltestelle sorgt für Unmut