Archiv – Neu-Isenburg

Blühender Schulgarten

Blühender Schulgarten

Zeppelinheim - Ein Obst- und Gemüsegarten, eine Kräuterspirale und ein offenes Klassenzimmer sowie ein Kletterparcours – das alles entsteht auf dem ungefähr 200 Quadratmeter großen Außengelände der Zeppelinheimer Dependance der …
Blühender Schulgarten
„Viel über Toleranz gelernt“

„Viel über Toleranz gelernt“

Neu-Isenburg (hov) - Englisches vermischt sich gestern im Plenarsaal des Rathauses immer wieder mit deutschen Worten. Und zur Not helfen auch mal die Hände.
„Viel über Toleranz gelernt“

Zu Fuß bis nach Rom

Neu-Isenburg - Angela Michel und ihr Mann Nick Warlow tun es aus Dankbarkeit. Vor etwa zwei Jahren ging es der 56-Jährigen nicht gut. Die Hüfte machte ihr zu schaffen. Sie brauchte zwei neue Gelenke. Von Enrico Sauda
Zu Fuß bis nach Rom

Nachtflügen auf den Grund gehen

Neu-Isenburg (kd) - Der Wind, der Wind, das himmlische Kind... So ähnlich lautete die Erklärung, warum am Abend des 15. April zahlreiche Flugzeuge auch noch nach 23 Uhr in Frankfurt starteten und landeten – trotz Nachtflugverbots.
Nachtflügen auf den Grund gehen

Der Mann mit den Tortellini

Neu-Isenburg - An Peter Engel kommt niemand vorbei. Weithin sichtbar hängen seine „Tortellini“ im Treppenhaus der Stadtverwaltung.  Von Katrin Stassig
Der Mann mit den Tortellini

Hilfe für ältere Bürger: 44.000 Menüs ausgeliefert

Neu-Isenburg (es) - Bei der Jahresversammlung des Vereins „Hilfe für ältere Bürger“ haben die anwesenden Mitglieder den Vorstand im Amt bestätigt. Gabriele Obst bleibt Vorsitzende, Joachim Großpersky ihr Stellvertreter.
Hilfe für ältere Bürger: 44.000 Menüs ausgeliefert

Zahl der Einbrüche leicht gestiegen

Neu-Isenburg - Die Anzahl der Straftaten ist deutlich zurückgegangen. Das war die gute Nachricht, die Polizeihauptkommissar Volkmar Meyer gestern vor Pressevertretern verkündete. Der Leiter der Isenburger Polizeistation stellte die Kriminalstatistik …
Zahl der Einbrüche leicht gestiegen

Kleider stapeln sich vor Containern

Neu-Isenburg (lfp/kd) - Es ist ein unschönes Bild. Vor den Kleidercontainern werden Klamotten willkürlich abgelegt und dann von Wind und Wetter zerstreut.
Kleider stapeln sich vor Containern

Gnadenlos verbembelt

Neu-Isenburg - Hier wird ein Stück deutscher Fernsehgeschichte wieder zum Leben erweckt: In Anlehnung an Heinz Schenks Sendung „Zum Blauen Bock“ wird bei „En Bembel voll Spaß!“ ebenso gesungen, getrunken und gefeiert. Von Sina Gebhardt
Gnadenlos verbembelt

Serbische Folklore: Der alten Heimat nahe

Neu-Isenburg - Es war ein fast perfekter Abend für den kleinen serbischen Verein KUD Izvor Neu-Isenburg: Für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft der serbischen Folkloretänze in der Halle des Sportparks …
Serbische Folklore: Der alten Heimat nahe

Keiner soll durchs Netz fallen

Neu-Isenburg - Den Stadtverordneten liegt in ihrer nächsten Sitzung das Präventionskonzept der Stadt vor. In dem knapp 50-seitigen Papier geht es nicht etwa darum, wie man Diebstähle oder Einbrüche besser verhindern kann. Von Katrin Stassig
Keiner soll durchs Netz fallen

U3-Plätze in Zeppelinheim gefragt

Zeppelinheim - Der Stadtteil Zeppelinheim ist bei jungen Familien beliebt. Die Kindertagesstätte und die Grundschule verzeichnen regen Zulauf. Sogar Eltern aus der Kernstadt melden ihre Kinder dort an – so viele sind es, dass die Plätze nicht immer …
U3-Plätze in Zeppelinheim gefragt

„Die Region ist kein Billardtisch“

Neu-Isenburg (kd) - Die Grünen befürchten wachsenden Fluglärm über der Hugenottenstadt. Grund sind die Überlegungen der Flugsicherung, auf Wunsch von Fraport zukünftig bei Ostwind fast alle startenden Flugzeuge über die Route „07 lang“ abzuwickeln.
„Die Region ist kein Billardtisch“

Feng-Shui auf dem Spielplatz

Zeppelinheim - Viele Wünsche hatten sie für ihren Spielplatz, die Kinder, Jugendlichen und auch die Eltern. Die Kinder wollten vor allen Dingen wieder Türme zum Klettern mit Hängebrücke und ganz großer Rutschbahn. Von Katrin Stassig
Feng-Shui auf dem Spielplatz

Park, Rodelhügel, Café und Waterfront

Neu-Isenburg (kd) - Das Thema Stadtquartier Süd lässt die örtliche FDP nicht los. In der Vergangenheit hatten die Liberalen bereits einen Hugenottenpark auf dem ehemaligen Güterbahnhofgelände und ein Gründerzentrum in den historischen Gebäuden der …
Park, Rodelhügel, Café und Waterfront

Schlafende Schönheit

Neu-Isenburg - Im September des vergangenen Jahres hat Kilian Bumiller sich verliebt. Und er hat das Objekt seiner Begierde gleich gekauft. Von Enrico Sauda
Schlafende Schönheit

Unwetter halten Feuerwehr auf Trab

Neu-Isenburg (kd) - Orkantief Xynthia hatte den Freiwilligen Feuerwehren im Jahr 2010 eine Rekordzahl von insgesamt 615 Einsätzen beschert. 120 Mal rückten sie während des Sturms aus. 2011 verbuchten die Wehren mit 495 Einsätzen wieder den üblichen …
Unwetter halten Feuerwehr auf Trab

Mehr bieten als Parkplätze

Neu-Isenburg (kd) - Die eher grün orientierte Bürgerinitiative „Montagsrunde“ sieht sich ausgerechnet durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach bestätigt. „Die Kaufkraft in der Hugenottenstadt sinkt.“
Mehr bieten als Parkplätze

Abschlussfest mit musikalischer Reise um die Welt

Neu-Isenburg - Für das Abschlussfest der städtischen Osterferienspiele hatten die Kinder ein Programm für Eltern und Freunde vorbereitet.
Abschlussfest mit musikalischer Reise um die Welt

THW setzt auf Jugendarbeit

Neu-Isenburg (kd) - Das Technische Hilfswerk (THW) setzt auf Nachwuchs aus den eigenen Reihen. Der Ortsverband plant eine Minigruppe und will künftig schon Kinder ab sechs Jahren auf den Einsatzdienst vorbereiten.
THW setzt auf Jugendarbeit

Mit Verlust und Trauer ins Atelier

Neu-Isenburg - „Etwas zu erschaffen, trägt Probleme von innen nach außen“, sagt Martin Blankenhagen (48). Der Mann weiß, wovon er spricht. Seit Jahrzehnten entstehen unter seinen Händen Kunstwerke – vor allem Metallskulpturen. Von Cora Werwitzke
Mit Verlust und Trauer ins Atelier
Video

Serbische Folklore-Meisterschaft in Neu-Isenburg

Der kleine serbische Verein KUD Izvor war Gastgeber der Deutschen Meisterschaft der serbischen Folklore. 16 serbische Vereine aus ganz Deutschland zeigten beeindruckende Darbietungen in der Sportparkhalle.
Serbische Folklore-Meisterschaft in Neu-Isenburg

Unfälle mit Wild häufen sich

Neu-Isenburg (kd) - Es ist der Alptraum jedes Autofahrers: ein Reh oder Wildschwein, das plötzlich zwischen den Bäumen auftaucht und auf die Fahrbahn rennt.
Unfälle mit Wild häufen sich

Die Türen ganz weit öffnen

Neu-Isenburg - Seit 22 Jahren kümmert sich Gabriele Loepthien (57) als Frauenbeauftragte um die Belange der Isenburgerinnen. Nun nimmt sie sich zusätzlich einer ganz besonderen Frau an: Bertha Pappenheim.
Die Türen ganz weit öffnen