Archiv – Neu-Isenburg

Helfende Hände im Alltag

Helfende Hände im Alltag

Neu-Isenburg - Ab 2013 bietet ein Wohn-Service-Team in Isenburg und Zeppelinheim Hilfe im Wohnalltag an. Wer Begleitgänge zu Ärzten oder Unterstützung im Haushalt beantragt, stößt dabei vielleicht sogar auf bekannte Gesichter:
Helfende Hände im Alltag
Nicht alles muss in die Mülltonne

Nicht alles muss in die Mülltonne

Neu-Isenburg - „Abfallvermeidung ist besser als Recycling“ – so lautete das Motto einer europäischen Woche, zu der Naturschutzbund (NABU) und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) aufgerufen hatten.
Nicht alles muss in die Mülltonne

Die Gemeinde weiter voranbringen

Neu-Isenburg - Petra Krause ist neue Kirchenvorsteherin der evangelisch-reformierten Buchenbuchschgemeinde. Dabei war die 50-Jährige schon einmal aus der Kirche ausgetreten, fand aber den Weg zurück. Sie wurde nun während eines feierlichen …
Die Gemeinde weiter voranbringen

Ein Ort zum Wohlfühlen

Neu-Isenburg - Die Mädchenetage hat neue Räume bezogen. Mit einer Feier weihten etliche junge Damen das Domizil in der alten Goetheschule nun ein. Von Ruth Wadenpohl
Ein Ort zum Wohlfühlen

Munter auf die 100 zu

Neu-Isenburg - Menschen, die am 24. Dezember das Licht der Welt erblicken, gelten als besondere Geschenke Gottes. Liesel Dörr tat dies an Heiligabend 1917 nahe der evangelisch-reformierten Kirche am Marktplatz. Von Leo F. Postl
Munter auf die 100 zu

Frisches Bildungs-Büfett

Neu-Isenburg - Seit zwei Jahrzehnten gibt es die Volkshochschule Neu-Isenburg (Vhs), und seit 20 Jahren ist sie spitze. Von Enrico Sauda
Frisches Bildungs-Büfett

Eine unermüdliche Kämpferin

Gravenbruch - Ein Stadtteil lebt nicht von Häusern und Einrichtungen allein, sondern vor allem von Menschen wie Johanna Kämmerer, die stets mit anpacken. Von Leo F. Postl
Eine unermüdliche Kämpferin

Stadt ist auf Azubi-Suche

Neu-Isenburg - Plakate in Neu-Isenburg zeigen seit Mittwoch, welche Möglichkeiten die städtischen Unternehmen jungen Leuten bieten. Es werden Auszubildende gesucht.
Stadt ist auf Azubi-Suche

Hilfsgüter auf den Weg in die Ukraine geschickt

Neu-Isenburg - „Seit einer Stunde rollt der Transport.“ Diese erfreuliche Mitteilung konnte Jutta Loesch gestern kurz nach 17 Uhr machen.
Hilfsgüter auf den Weg in die Ukraine geschickt

Marihuana-Plantage entdeckt und Dealer geschnappt

Neu-Isenburg - Doppelter Erfolg für die Polizeibeamten aus Neu-Isenburg: Am Montag konnte eine Marihuana-Produktionsstätte in einer Wohnung entdeckt werden. Zudem gelang den Polizisten ein zweiter kleiner Coup in der Drogenszene.
Marihuana-Plantage entdeckt und Dealer geschnappt

Hilfreiche Mondmenschen

Neu-Isenburg - Es riecht nach frischer Farbe in der Kindertagesstätte „Am Erlenbach“. Einige Freiwillige der Firma General Electric verschönern die Kita in Neu-Isenburg.
Hilfreiche Mondmenschen

Gut gemalt, kleiner Löwe!

Neu-Isenburg - Malwettbewerb für Kinder: Aus über 50 Einsendungen wählte eine sechsköpfige Jury die Sieger der drei Altersgruppen aus, nun bekamen die Gewinnerinnen ihre Trophäen überreicht.   Von Manuel Schubert
Gut gemalt, kleiner Löwe!

Geschäftsfrau schlägt Räuber in die Flucht

Neu-Isenburg - Eine 29-jährige Frau hat gestern eine Räuber in die Flucht geschlagen. Der bislang Unbekannte musste ohne Beute Reißaus nehmen.
Geschäftsfrau schlägt Räuber in die Flucht

Überfall auf offener Straße

Neu-Isenburg - Ein 33-Jähriger wurde in der Frankfurter Straße gleich von vier Verbrechern überfallen. Die Männer drohten dem Mann mit einem Messer und flüchteten erfolgreich mit dem Geldbeutel.
Überfall auf offener Straße

Weihnachten mit Ebbelwoi

Neu-Isenburg - Wer zum Mund Art Theater (M. A. T. ) geht, der hat nicht nur „En Bembel voll Spaß“ oder – jetzt in der Weihnachtszeit „En Bembel voll Christmas“ – sondern lernt auch etwas. Von Enrico Sauda
Weihnachten mit Ebbelwoi

Räuber schlägt Opfer ins Gesicht

Neu-Isenburg - Zwei Raubdelikte ereigneten sich am Wochenende in Neu-Isenburg. Am Samstag um 18.30 Uhr wurde eine 63-Jährige in der Bahnhofstraße Opfer eines Ganoven. Er näherte sich der Frau auf einem Mountainbike von hinten und riss ihr die Tasche …
Räuber schlägt Opfer ins Gesicht

Meisterin der Erzählkunst

Neu-isenburg - Die Freude beruhte auf Gegenseitigkeit. Anny Schlemm, Ehrenbürgerin Neu-Isenburgs, besuchte wieder einmal ihre alte Heimatstadt, um Weihnachtsgeschichten vorzutragen.
Meisterin der Erzählkunst

Transport noch vor dem Fest

Neu-Isenburg - „Wir haben es geschafft“. Jutta Loesch, Leiterin des Projekts „... täglich Brot für Beregovo“ der evangelisch-reformierten Gemeinde am Marktplatz kann mit der guten Nachricht aufwarten, dass der 21. Transport noch vor Weihnachten …
Transport noch vor dem Fest

Vom eigenen Auto angefahren

Neu-Isenburg - Einen Unfall und eine Unfallflucht meldet die Polizei. Kurios war der Hergang am Donnerstagabend auf der Friedhofstraße. Gegen 18.10 Uhr wollte ein 68-jähriger BMW-Fahrer von seinem Grundstück auf die Straße auffahren und übersah …
Vom eigenen Auto angefahren

Weihnachten nicht alleine bleiben

Neu-Isenburg - „Von besinnlich bis fröhlich“ – unter diesem Motto lassen sich die zahlreichen Veranstaltungen zusammenfassen, die sich in der Adventszeit speziell an Senioren wenden. So brauchen ältere Neu-Isenburger in der schönsten Zeit des Jahres …
Weihnachten nicht alleine bleiben

Ein Weg zum Geburtstag

Neu-Isenburg - Er hat viel für den Umwelt- und Naturschutz sowie für die Hugenottenstadt getan. Auszeichnungen für sein ehrenamtliches Engagement erhielt er en masse.  Von Enrico Sauda
Ein Weg zum Geburtstag

Streetworker haben viel vor

Neu-Isenburg - Die Mobile Jugendhilfe hat sich für das neue Jahr einiges vorgenommen und will so richtig durchstarten. Auf der Agenda steht der Ausbau des Angebots im Café Zukunft, um mehr Jugendliche anzusprechen. Von Holger Klemm
Streetworker haben viel vor

Familienfeier zum Abschluss

Neu-Isenburg - Es war eine gemütliche „Familienfeier“ zum Jahresabschluss, die der SPD -Ortsverein im Restaurant „Zur Erholung“ organisiert hatte. Doch ganz ohne politische Diskussionen ging es …
Familienfeier zum Abschluss

„Es ist nicht mehr alles möglich“

Neu-Isenburg - „Wir können uns nicht mehr jedes Sahnehäubchen leisten. “ Dieses Fazit zieht FDP-Fraktionschefin Susann Guber beim traditionellen Jahresabschlussgespräch ihrer Partei am Montagabend. Von Holger Klemm
„Es ist nicht mehr alles möglich“