Archiv – Neu-Isenburg

Mehr Fantasie und Mut gewünscht

Mehr Fantasie und Mut gewünscht

Neu-Isenburg - Die Stadt will weiter Gas geben beim Ausbau von Kindertagesstätten und U3-Betreuung und sich dabei am Bedarf orientieren. Vor allem die Nachfrage nach wohnortnahen Betreuungsplätzen im Stadtquartier West sei hoch. Von Barbara Hoven
Mehr Fantasie und Mut gewünscht
Ludwig-Uhland-Schule: Fest an der Baustelle

Ludwig-Uhland-Schule: Fest an der Baustelle

Gravenbruch - In der aufstrebenden Siedlung im sumpfigen Wald gab es Anfang der 60er Jahre immer mehr Schulkinder. Die erste Schule in Gravenbruch befand sich noch in einer Wohnung im Schönbornring. Von Leo F. Postl
Ludwig-Uhland-Schule: Fest an der Baustelle

Jeder ist für sie ein Star

Neu-Isenburg - Obwohl Miruna Costa gerade eine „böse Hexe“ ist, wird sie von den Kindern geliebt. „Miru, nimm mich mal in den Arm, ich will mal von einer Hexe getragen werden“, überfordert die Kinderschar geradezu ihre physischen Möglichkeiten. Von …
Jeder ist für sie ein Star

Hundewelpen bei Einbruch gestohlen

Neu-Isenburg - Einbrecher haben in der Nacht zum Donnerstag aus einer Erdgeschosswohnung in der Ludwigstraße einen Hundewelpen gestohlen. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.
Hundewelpen bei Einbruch gestohlen

Kempinski holt Juan Amador

Neu-Isenburg - Die Sterne am Gastro-Himmel über der Hugenottenstadt leuchten künftig heller: „Hocherfreuliche Nachrichten für alle Gourmets im Rhein-Main-Gebiet“ vermeldet das Kempinski-Hotel.
Kempinski holt Juan Amador

Das „Gambero Rosso“ schließt

Neu-Isenburg - Und wieder schließt ein Lokal in der Hugenottenstadt seine Pforten. Das „Gambero Rosso“ der Familie Lauda in Zeppelinheim ist das dritte Traditions-Restaurant innerhalb kurzer Zeit, das dicht macht. Von Enrico Sauda
Das „Gambero Rosso“ schließt

Diskussion zu Umbau-Plänen

Neu-Isenburg - Das spannendste Thema kam ganz am Schluss, es ging wieder einmal ums Dauerbrenner-Diskussionsthema Verkehr: Die Stadtverordneten haben in ihrer Sitzung am Mittwoch über einen Antrag von SPD und Grünen diskutiert.
Diskussion zu Umbau-Plänen

Serienstraßenräuber landet in U-Haft

Neu-Isenburg - Einen mutmaßlichen Serienräuber haben Beamte der Kriminalpolizei nur wenige Stunden nach einem Straßenraub  festgenommen. Der 40-Jährige soll für mehrere Straßenraubüberfälle in Neu-Isenburg verantworlich sein.
Serienstraßenräuber landet in U-Haft

Schandfleck bald Geschichte

Neu-Isenburg - Es bedeutet nicht nur das Verschwinden eines Schandflecks im Westen, sondern Neu-Isenburg verlängert mit dem gestern präsentierten Großprojekt auch die Kette potenter Einkaufsangebote um eine Perle. Von Barbara Hoven
Schandfleck bald Geschichte

Räubertrio verfolgt Opfer auf Motorrollern

Neu-Isenburg - Zwei 17-Jährigen ist gestern Abend ein Handy geraubt worden. Die beiden Neu-Isenburger befanden sich gegen 18 Uhr in der Schützstraße, als sich drei Jugendliche auf zwei Motorrollern näherten.
Räubertrio verfolgt Opfer auf Motorrollern

Interesse wecken an der Welt der Bücher

Neu-Isenburg - Wohl selten hatte es eine Jury so schwer, die wirklich besten Vorleser des von der Sparkasse Langen-Seligenstadt geförderten Vorlesewettbewerbs zu finden.
Interesse wecken an der Welt der Bücher

S6: 15-Minuten-Takt erhalten

Neu-Isenburg - Die befürchteten Auswirkungen des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen auf Zeppelinheim beschäftigten schon häufig die Gemüter und sind auch ein wichtiges Thema, wenn es um die Wünsche der Stadt in Sachen künftiger Entwicklung des …
S6: 15-Minuten-Takt erhalten

Mund-Art-Theater: Singendes Gesamtkunstwerk

Neu-Isenburg - Barbara Kornek singt als Hausfrau verkleidet „Das bisschen Haushalt“, Corinna Weiß sagt als „Astro-Biggi“ nervigen Anrufern „Saturn, Venus, Mars und Snickers“ voraus und über allem schwebt Thorsten Wszolek. Von Enrico Sauda
Mund-Art-Theater: Singendes Gesamtkunstwerk

Blütenpracht statt Ödnis

Zeppelinheim - Was bis vor Kurzem ein öder Platz mit Zaun hinter der Schule war, ist dank vieler helfender Hände und großzügiger Sponsoren nun der schmucke Schulgarten der Selma-Lagerlöf-Schule. Das wurde am Samstag ausgiebig gefeiert. Von Leo …
Blütenpracht statt Ödnis

Aktionsplan: Ehrgeizige Ziele

Neu-Isenburg - Mehr als zwei Jahre hat eine Arbeitsgruppe intensiv gearbeitet und nach Möglichkeiten in der Stadt gesucht, den CO2-Ausstoß wirksam begrenzen zu können. Das Ergebnis liegt nun vor.
Aktionsplan: Ehrgeizige Ziele

Musikfreunde sorgen sich um die Zukunft

Neu-Isenburg - Nachwuchssorgen plagen die Franz Völker – Anny Schlemm Gesellschaft. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung im Robert-Maier-Haus deutlich.
Musikfreunde sorgen sich um die Zukunft

Ganz großes (Auto)Kino in Gravenbruch

Neu-Isenburg - Die Besucher des Autokinos Gravenbruch dürften sich am Mittwochabend wohl „im falschen Film“ gefühlt haben. Doch was da zwischendurch über die Leinwand flimmerte und dann noch passierte, war alles real. Von Leo F. Postl
Ganz großes (Auto)Kino in Gravenbruch

Hugenottenlauf kann Monatssieger werden

Neu-Isenburg - Bereits zum dritten Mal hat es eine sportliche Initiative aus Neu-Isenburg in die Abstimmungsrunde der Mission Olympic geschafft. Dabei handelt es sich um den bundesweiten Wettbewerb von Coca Cola Deutschland und dem Deutschen …
Hugenottenlauf kann Monatssieger werden

Gutachter empfiehlt Baumfällung

Neu-Isenburg - Die Kastanie am Zugang Kirchgässchen muss gefällt werden. Nach Angaben der Stadt ist der Baum nicht mehr zu retten. Die Arbeiter werden am morgigen Freitag und am Montag anrücken. Die Fällung steht im Zusammenhang mit der …
Gutachter empfiehlt Baumfällung

Korane in der Stadt verteilt

Neu-Isenburg - In den vergangenen Wochen haben junge Männer in Neu-Isenburg Exemplare des Korans und Flyer verteilt. Ende der Woche trifft sich Bürgermeister Herbert Hunkel mit Teilnehmern an der Verteilaktion.
Korane in der Stadt verteilt

In Erinnerung an den Blauen Bock

Neu-Isenburg - Es ist längst zum Erfolgsrezept des Mund-Art-Theaters (M.A.T.) geworden. Und weil es bislang so schön war, gibt es am Wochenende eine Neuauflage.
In Erinnerung an den Blauen Bock

Einmalige Aktion kommt gut an

Neu-Isenburg - Einen solchen Tag wird es im Haus an der Königsheide nie wieder geben. Viele Dutzend Interessierte nutzten die Möglichkeit, dem neuen Pflegeheim mit zwölf Wohngruppen für Menschen mit Demenz einen Besuch abzustatten. Von Enrico Sauda
Einmalige Aktion kommt gut an

Gewaltsames Ende einer Taxifahrt

Neu-Isenburg/Dreieich - Ein unbekannter Mann hat einen Frankfurter Taxifahrer am Bahnhof Neu-Isenburg ausgeraubt. Nach der Tat ließ er sich mit vorgehaltem Messer noch nach Dreieich fahren.
Gewaltsames Ende einer Taxifahrt

Beste Voraussetzungen für Athleten

Neu-Isenburg - Wer in Neu-Isenburg Sport treibt, hat beste Voraussetzungen. Gehört er dann noch zu den erfolgreichsten Sportlern, darf er sich glücklich schätzen, in der Hugenottenstadt zu leben.
Beste Voraussetzungen für Athleten