Archiv – Neu-Isenburg

Eiche zerschmettert Fahrzeug vor Hausfront

Eiche zerschmettert Fahrzeug vor Hausfront

Neu-Isenburg - Da staunte der Besitzer sicher nicht schlecht: Nach einem Unwetter ist ein Auto in der Innenstadt durch einen rund 150-jährigen Baum komplett demoliert worden.
Eiche zerschmettert Fahrzeug vor Hausfront
Der Flieger wartet halt nicht

Der Flieger wartet halt nicht

Neu-Isenburg - In Werbebroschüren als wirtschaftlicher Standortvorteil gepriesen, wegen des Lärms von Manchem als privater Standortnachteil beklagt: Ist ja kein Geheimnis, dass Neu-Isenburgs Nähe zum Frankfurter Flughafen auf vielerlei Arten für …
Der Flieger wartet halt nicht

Trotzdem mitten im Leben

Neu-Isenburg - Mit einer Sehnerv-Entzündung fing es an, die Augen schmerzten. Leise, scheinbar nebensächlich, tauchten weitere, zunächst unerklärliche körperliche Probleme auf. „Beim Laufen im Wald bin ich plötzlich über Äste gestolpert“, erzählt …
Trotzdem mitten im Leben

Schützengesellschaft  ist „Verein des Jahres“

Neu-Isenburg - Sie haben die Integration im Visier, sie wollen die Türen weit öffnen auch für Migranten: Für ihr besonderes Bemühen ist die Schützengesellschaft Neu-Isenburg nun im Rahmen des DSB-Projektes „Schützenhilfe 2012“ als …
Schützengesellschaft  ist „Verein des Jahres“

Scharf auf Mercedessterne

Neu-Isenburg - Genau ein Dutzend Mercedessterne hatte ein junger Mann bei sich, der am frühen Sonntag festgenommen wurde.
Scharf auf Mercedessterne

Schwarz gekleideter Räuber zückt Messer

Neu-Isenburg - Ein bislang unbekannter Mann hat gestern Abend eine 61-jährige Frau in Neu-Isenburg überfallen. Der Straßenräuber bedrohte sein Opfer mit einem Messer und forderte die Handtasche sowie Schmuck.
Schwarz gekleideter Räuber zückt Messer

Minimum an Aufwand

Neu-Isenburg/Dreieich - Ein neues Angebot hat der Friedhofszweckverband für Neu-Isenburg und Dreieich auf dem Waldfriedhof Buchenbusch eingeführt. Dort können jetzt Partnergräber reserviert werden.
Minimum an Aufwand

Isenburg wird Teil des Lutherwegs

Neu-Isenburg - Das spirituelle Wandern ist schwer im Kommen, nun soll auch Martin Luther eine eigene Pilgerroute bekommen. Im Zuge der Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum 2017 laufen seit einiger Zeit Planungen für einen „Lutherweg in …
Isenburg wird Teil des Lutherwegs

Wo gutes Miteinander wohnt

Neu-Isenburg - Sehr schade, dass die großen, hellen Räume keine Fragen beantworten können. Da kämen sicher einige spannende Geschichten zusammen, die sich über die Jahre hinter den Mauern der Alten Goetheschule abgespielt haben.
Wo gutes Miteinander wohnt

Kletterwand als Attraktion für den Beckenrand

Neu-Isenburg - Eine Kletterwand wurde gestern ins Hallenbad geliefert und dort aufgestellt. Sie ist Ersatz für die Riesenrutsche, die ursprünglich angedacht war. Die wäre aber um ein Vielfaches teurer gewesen.
Kletterwand als Attraktion für den Beckenrand

Jungvögel in Ruhe lassen

Neu-Isenburg - Derzeit und bis in den Juli hinein verlassen die Jungvögel ihre Nester. Viele Isenburger haben bereits vermeintlich verlassene Jungtiere in Gärten oder auf Wegen gesehen und sich Sorgen gemacht.
Jungvögel in Ruhe lassen

Dem Nachwuchs auf der Spur

Gravenbruch - Seit 50 Jahren wird in Gravenbruch Tennis gespielt: Am 15. Dezember 1962 wurde der Tennis Club Foresta aus der Taufe gehoben. Die diesjährige Open-Air-Saison wurde deshalb zur Jubiläumssaison ausgerufen.
Dem Nachwuchs auf der Spur

Unfall: Autofahrer (35) prallt gegen Baum

Ein Autofahrer ist am Morgen mit seinem Fahrzeug von der Bundesstraße B459 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer aus Mühlheim wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Unfall: Autofahrer (35) prallt gegen Baum

Feuerwehr befreit Mann (35) aus Autowrack

Neu-Isenburg - Ein Autofahrer ist am Morgen mit seinem Fahrzeug von der Bundesstraße 459 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer aus Mühlheim wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Feuerwehr befreit Mann (35) aus Autowrack

Das Wunder von Berlin

Neu-Isenburg - Bald jährt sich der größte Tag in Neu-Isenburgs Fußballgeschichte. Von Leo F. Postl
Das Wunder von Berlin

Astronaut Reiter über Raumfahrt und Wirtschaft

Neu-Isenburg - Kehrt ein ehemaliger Astronaut in seinen Heimatort zurück, ist das Weltall niemals fern. Der heutige Chef des Europäischen Satellitenkontrollzentrums (ESOC) in Darmstadt schwärmte bei einem Vortrag in der Hugenottenhalle von der …
Astronaut Reiter über Raumfahrt und Wirtschaft

Soulchild-Konzert ins Gibson verlegt

Neu-Isenburg - Das Konzert von Musiq Soulchild und Band wird nach Frankfurt verlegt.
Soulchild-Konzert ins Gibson verlegt

Polizei schnappt Drogenhändler

Neu-Isenburg - Da klickten am Mittwoch gleich mehrfach die Handschellen: Wegen Verdacht des Drogenhandels müssen sich ein 19- und ein 34-Jähriger einem Strafverfahren stellen; auf den Älteren kommen außerdem noch Anzeigen wegen Verdacht der …
Polizei schnappt Drogenhändler

Unermüdlich im Einsatz

Neu-Isenburg - Große Feierstunde im Feuerwehrstützpunkt: Neben der Ehrung langjähriger und verdienter Wehrmänner wurden am Mittwoch vier neue Fahrzeuge an die Einsatzabteilung übergeben – je zwei an die Isenburger Wehr und an die Stadtteilfeuerwehr …
Unermüdlich im Einsatz

Trixi soll Radler sichtbar machen

Neu-Isenburg - Im Wortsinn mehr Rück-Sicht soll künftig brenzlige Situationen im Straßenverkehr vermeiden: Weil abbiegende Lkw, deren Tote Winkel immer wieder für schwere Unfälle sorgen, zu den größten Gefahren für Fahrradfahrer gehören, testet die …
Trixi soll Radler sichtbar machen

Verbrannt, aber nicht vergessen

Neu-Isenburg - Mit einer beeindruckenden Aktion haben Isenburger Bürger gestern überall in der Stadt ein Hass-Ritual dem Vergessen entrissen, das vor 80 Jahren am Anfang des nationalsozialistischen Terrors stand. Die Bücherverbrennung.
Verbrannt, aber nicht vergessen

Von Kita zu Schule: Den Wechsel leichter machen

Gravenbruch - Seit einem Jahr läuft das Projekt „QSV“ an der Ludwig-Uhland-Schule. Und alle scheinen glücklich damit zu sein. Hinter dem Kürzel „QSV“ verbirgt sich das Wort-Ungetüm „Qualifizierte Schulvorbereitung“. Von Thomas Hanel
Von Kita zu Schule: Den Wechsel leichter machen

Blick hinter die Kulissen des DLB

Neu-Isenburg - Sie konnten es kaum erwarten: Noch bevor sich die Tore geöffnet hatten, war der Andrang derer groß, die zum städtischen Dienstleistungsbetrieb (DLB) gekommen sind, um einen Tag vor dem Muttertag beim Sonderverkauf von Blumen besonders …
Blick hinter die Kulissen des DLB

Tag der offenen Tür beim DLB

Trotz des schlechten Wetters warfen viele Besucher einen Blick hinter die Kulissen des städtischen Dienstleistungsbetriebs.
Tag der offenen Tür beim DLB