Archiv – Neu-Isenburg

Altstadtfest in Neu-Isenburg

Altstadtfest in Neu-Isenburg

Das Neu-Isenburger Altstadtfest hat wieder zahlreiche Besucher in den alten Ortskern der Hugenottenstadt gelockt.
Altstadtfest in Neu-Isenburg
Hungern, beten, besinnen, helfen

Hungern, beten, besinnen, helfen

Neu-Isenburg - Für die Muslime in Deutschland, so auch in Neu-Isenburg, beginnt in wenigen Tagen der Fastenmonat Ramadan. Vier Wochen lang verzichten sie dann von Sonnenaufgang bis –untergang auf Essen, Trinken, Rauchen und Sex.
Hungern, beten, besinnen, helfen

Jung trifft Alt weiterhin

Neu-Isenburg - Berührungsängste? Gibt’s da nicht. Im Gegenteil: Voller Neugier und positiven Erwartungen begegnen sich in diesem Mehrgenerationen-Projekt Menschen, bei denen der größte Altersunterschied nicht weniger als 94 Jahre beträgt. Ein …
Jung trifft Alt weiterhin

Arrow Electronics zieht um: Platz für 550 Mitarbeiter

Neu-Isenburg - Der neue Firmensitz für das Unternehmen Arrow Electronics, das seinen Standort damit nun komplett von der Nachbarstadt nach Neu-Isenburg verlagert, ist fertig.
Arrow Electronics zieht um: Platz für 550 Mitarbeiter

Weniger Isenburger als gedacht

Neu-Isenburg - Die Zahlen der Volkszählung 2011 liegen nun auch für Neu-Isenburg vor. Das Ergebnis ist wie in vielen Gemeinden: Die Einwohnerzahlen müssen nach unten korrigiert werden.
Weniger Isenburger als gedacht

Feiertage im Alten Ort

Neu-Isenburg - Wenige Tage, bevor eine der größten Freiluft-Sausen der Stadt beginnt, ist in Neu-Isenburg fast alles Altstadtfest: Ständig trudeln noch Meldungen von Vereinen und Gruppen ein, die auf ihre Angebote hinweisen möchten.
Feiertage im Alten Ort

Konflikten unter Nutzern vorbeugen

Neu-Isenburg - Damit an mancher Stelle das Wohnen, an anderer Stelle die Ansiedlung von Gewerbe attraktiv ist und bleibt, will die Stadt derzeit an diversen Stellen mit Neu-Versionen von Bebauungsplänen die Richtung vorgeben.
Konflikten unter Nutzern vorbeugen

Keine Einbahnstraße

Neu-Isenburg - Das war ein Fest, das nicht so schnell in Vergessenheit gerät. Kein Wunder: Wer kann schon 100. Geburtstag feiern?
Keine Einbahnstraße

Start in neuen Lebensabschnitt

Neu-Isenburg - Gleich an zwei Abenden war die Hugenottenhalle fest in der Hand der Abiturienten der Goetheschule. Am Donnerstag wurden den 134 jungen Menschen ihre Reifezeugnisse überreicht, am Freitag folgte die große Party.
Start in neuen Lebensabschnitt

Besuch auf der Baustelle

Neu-Isenburg - Viel ist passiert, seit sich die Isenburger mit der letzten Welle vor mehr als einem Jahr vom alten Hallenbad verabschiedet haben.
Besuch auf der Baustelle

Neu-Isenburger meldet sich bei Familie zurück

Neu-Isenburg - Der seit Sonntag vermisste 22-Jährige aus Neu-Isenburg hat sich wieder bei seiner Familie gemeldet und ist wohlbehalten zu Hause.
Neu-Isenburger meldet sich bei Familie zurück

Teile der Stadtbibliothek unter Wasser

Neu-Isenburg - Ein ordentlicher Schreck und alles andere als eine willkommene Abkühlung gestern Morgen für die Mitarbeiter: Eine defekte Sprinkleranlage hat in der Stadtbibliothek für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Von Barbara Hoven
Teile der Stadtbibliothek unter Wasser

Selbststramplern mehr Raum geben

Neu-Isenburg - Umweltbewussten Selbststramplern das Leben angenehmer zu machen – ein Ansinnen, gegen das wohl kaum jemand Einwände hat. Zustimmende Worte sind so gestern zum Thema „Radler-Autobahn“ aus Neu-Isenburg zu hören.
Selbststramplern mehr Raum geben

Zeit für neue Stars

Neu-Isenburg - Der Deutsche Musikpreis „Echo“ gehört zu den bedeutendsten Preisen für die Musikbranche. Stars wie Helene Fischer oder Robbie Williams haben ihn schon gewonnen, auch die Toten Hosen hielten ihn stolz in die Kamera. Dass die Trophäe …
Zeit für neue Stars

Bewegung, die gut tut

Neu-Isenburg - Heidrun Schäffer-Rettig, Leiterin des städtischen Fachbereichs Sport, klingt gestern hoch zufrieden: „Alles hat wunderbar geklappt“, antwortet sie auf die Frage nach einer Bilanz zu dem Wochenende mit den beiden sportlichen …
Bewegung, die gut tut

„Runter vom Sofa“ im Sportpark Neu-Isenburg 

Neu-Isenburg - 30 Vereine und Gruppen präsentierten am Sonntag unter dem Motto „Runter vom Sofa - raus aus dem Haus“ ihre Angebote. Mehr als 1500 Menschen waren im Sportpark Neu-Isenburg mit dabei.
„Runter vom Sofa“ im Sportpark Neu-Isenburg 

Schottischen Hochlandspiele im Sportpark

Neu-Isenburg - Für die Temperaturen, die herrschen, sind die Beinkleider, die die sieben Männer tragen, optimal: kurze karierte Röckchen – Schottenröcke. Bei der 34. Ausgabe der Schottischen Hochlandspiele, die gestern im Sportpark über die Bühne …
Schottischen Hochlandspiele im Sportpark

Runter vom Sofa, rauf auf den Bullen

Neu-Isenburg - Basketball, Boxen und Baseball waren nur drei Sportarten, die am Sonntag gut 30 Vereine und Gruppen im Stadion im Sportpark in Neu-Isenburg unter dem Motto „Runter vom Sofa – raus aus dem Haus“ vorstellten.
Runter vom Sofa, rauf auf den Bullen

Highland-Spiele im Sportpark

Bilder von der 34. Ausgabe der Schottischen Highland-Spiele im Sportpark Neu-Isenburg.
Highland-Spiele im Sportpark

„Wildes“ aus dem Stadtwald

Neu-Isenburg - Qualitativ hochwertiges Fleisch von Wildtieren ist oftmals nicht so leicht zu bekommen. In unserer Serie „Na(h)türlich gut“ stellen wir diesmal den Waldladen des Grünflächenamts Frankfurt vor. Von Sascha Gebhardt
„Wildes“ aus dem Stadtwald

Die gute Stube der Gemeinde

Gravenbruch - Wie die evangelische Gemeindebücherei in Gravenbruch in den fünf Jahrzehnten ihres Bestehens zur größten der Landeskirche wurde, schildert Gemeindepädagoge Joachim Reinhard.
Die gute Stube der Gemeinde

Spielsucht: „Das Problem wird jünger“

Neu-Isenburg - Wer Pech hat, fängt mit Gewinnen an: 18.489.491 Euro und 72 Cent werden pro Monat in hessischen Spielhallen verzockt, für sehr viele Menschen lauert am Spielautomaten die Sucht.
Spielsucht: „Das Problem wird jünger“

Weckruf für Bewegungsmuffel

Dietzenbach/Neu-Isenburg - „Na klar, es klingt nach Fun und Party, aber die Veranstaltung soll auch zu mehr Bewegung, zu mehr Sport animieren“, sagte Landrat Oliver Quilling (CDU) gestern bei der Programmvorstellung für „Runter vom Sofa - raus aus …
Weckruf für Bewegungsmuffel

Wegweisende Erfahrungen sammeln

Neu-Isenburg - Würde vielleicht nicht jedes Kind oder jeder Jugendliche auf Anhieb so formulieren, aber irgendwie wohnt doch jedem Anfang ein Zauber inne – auch dem Beginn des neuen Schuljahrs. Von Barbara Hoven
Wegweisende Erfahrungen sammeln