Archiv – Neu-Isenburg

„Hierher darf man kommen, um zu bleiben“

„Hierher darf man kommen, um zu bleiben“

Neu-Isenburg - Für zwei evangelische Gemeinden der Stadt wird das nächste nicht einfach nur ein neues Jahr. Es wird ein ziemlich neues Jahr, denn sie erleben Veränderungen – ein Pfarrer geht, eine Pfarrerin kommt.
„Hierher darf man kommen, um zu bleiben“
Geschröpft und bereit zum Wehren

Geschröpft und bereit zum Wehren

Neu-Isenburg - Das Wort Barrikade ist noch etwas zu groß, aber Empörung und der Wille zur Gegenwehr herrschen in Neu-Isenburg allemal mit Blick auf die geplante Neuordnung des Kommunalen Finanzausgleichs.
Geschröpft und bereit zum Wehren

Einbrecher am Friedhof und im Autokino

Neu-Isenburg - Die Polizei sucht Zeugen, die Einbrecher auf dem Friedhof an der Neuhöfer Straße sowie im Autokino Gravenbruch beobachtet haben. Die Dunkelmänner waren jeweils am späten Abend oder Nachts aktiv.
Einbrecher am Friedhof und im Autokino

Grünes Licht für den Kita-Umbau

Neu-Isenburg - „Aufrüsten statt abreißen“ lautet die Devise: Das Stadtparlament hat in seiner letzten Sitzung des Jahres am Mittwochabend mit dem Segen des Bündnisses aus CDU, FDP und FWG den Umbau der städtischen Kita in der Schillerstraße 94 …
Grünes Licht für den Kita-Umbau

Adé, gefährliche Buckelpiste

Neu-Isenburg - Der ziemlich marode Radweg nach Zeppelinheim ist nun Geschichte. Neues Konzept soll im ersten Quartal 2015 vorliegen.
Adé, gefährliche Buckelpiste

Biomüll: 6500 Tonnen sind ab Januar zu verteilen

Neu-Isenburg - Jetzt geht’s in die entscheidende Phase: Heute Abend wird das Stadtparlament mit dem Beschluss zur Neufassung der Abfallsatzung den Weg ebnen zur Einführung der Biotonne.
Biomüll: 6500 Tonnen sind ab Januar zu verteilen

Lösung für Zeppelinheim?

Zeppelinheim - In einem ruhigen Stadtteil zu leben kann ein Segen sein. Wenn man dagegen älter wird und die Nahversorgung nicht gewährleistet ist, kann das zum Problem werden. So stellt sich die Situation in Zeppelinheim für ältere Bürger dar.
Lösung für Zeppelinheim?

Günstigere Lichtspender

Neu-Isenburg - Es soll zum Energie- und Geldsparen im großen Stil führen, was sich die Stadt da verordnet hat: neues Licht für Neu-Isenburg. Von Barbara Hoven
Günstigere Lichtspender

Edelstahl statt altes Eisen

Neu-Isenburg - In einem gesunden Körper, heißt es, steckt ein gesunder Geist. Mit zunehmendem Alter, wenn die Kräfte des Körpers ganz natürlich schwinden, kann man jedoch diesen Spruch umkehren und konstatieren: Ein gesunder Geist hält auch den …
Edelstahl statt altes Eisen

Wünsche vom Baum pflücken

Neu-Isenburg - In mancher Familie, die Monat für Monat gerade so über die Runden kommt, werden Weihnachtsgeschenke zum Luxus. Von Barbara Hoven
Wünsche vom Baum pflücken

Mit Elan für die gute Sache

Neu-Isenburg - Mit eigener Freude anderen eine Freude machen, so könnte man das große Benefizkonzert des Lions-Clubs in der Hugenottenhalle beschreiben. Bereits zum achten Mal in Folge trat die Barrelhouse Jazzband dort für den guten Zweck auf.
Mit Elan für die gute Sache

Junger Dreieicher vor Isenburg-Zentrum verprügelt

Neu-Isenburg - Vor dem Isenburg-Zentrum kam es gestern zu einer Schlägerei: Dabei wurde ein 17-jähriger Dreieicher von mehreren Jugendlichen angegriffen.
Junger Dreieicher vor Isenburg-Zentrum verprügelt

Alle Proteste bleiben erfolglos

Neu-Isenburg - Das Thema hat viele Leute sehr bewegt. Tausende Unterschriften haben sie gesammelt, vergangene Woche kämpften gar an die 150 Isenburger bei einer Demo in Frankfurt gegen die Schließung ihres Ärztlichen Bereitschaftsdienstes zum 1. …
Alle Proteste bleiben erfolglos

Reise ins Spielzeugparadies

Neu-Isenburg - Vom Solar-Roboter bis zum Gummistiefel zum Bemalen: Nicola Timm, Mutter und Modedesignerin, hat mit „Spielzeux“ einen Laden der anderen Art geschaffen, in dem es viel zu entdecken gibt. Von Stefan Mangold
Reise ins Spielzeugparadies

Geschlafen wird in der Turnhalle

Neu-Isenburg - Isenburgs Aufrüsten in Sachen Kinderbetreuung bleibt weiter auf Touren. Erst vor wenigen Tagen hatte die Stadt die Pläne präsentiert für die Erweiterung der Kita am Dreiherrnsteinplatz um 44 Plätze, gestern folgt die Vorstellung des …
Geschlafen wird in der Turnhalle

Wen es ans Schwimmbad zieht

Neu-Isenburg - Jetzt ist er raus, der Name des Kaufinteressenten für das Waldschwimmbadrestaurant: Wie Bürgermeister Herbert Hunkel gestern in der wöchentlichen Magistratspressekonferenz sagte, handelt es sich um das seit vielen Jahren in Isenburg …
Wen es ans Schwimmbad zieht

Erneut Protest gegen Kongress

Neu-Isenburg - Gegen den geplanten „Quer-Denken“-Kongress am kommenden Samstag in der Hugenottenhalle regt sich weiterer Widerstand.
Erneut Protest gegen Kongress

Wenn Magie im Spiel ist

Zeppelinheim - Man nehme eine schöne Frau, einen attraktiven Mann, eine schwarze Katze und gebe dazu einen guten Schuss Magie – schon hat man alle Zutaten für eine klassische, wenn auch fantastische Liebeskomödie. Von Sina Gebhardt 
Wenn Magie im Spiel ist

Ein Festival nimmt Abschied

Neu-Isenburg - Die Welt den Menschen näher bringen, das ist die Vision von Dieter Glogowski, der – als erfahrener Film- und Fotojournalist weit und oft gereist – jetzt bereits seine 22. „Weitsicht“ präsentierte.
Ein Festival nimmt Abschied

Auftakt nach Maß für die Schwarze Elf

Neu-Isenburg - Im gut gefüllten Alfred-Delp-Haus haben die Narren der Schwarzen Elf den „Michi“ wieder aus dem Sack geholt und so die Faschingskampagne gebührend eröffnet – auch mit einer Auszeichnung für ein besonderes Mitglied. Doch der Reihe nach.
Auftakt nach Maß für die Schwarze Elf

Isenburger Jugendstil

Neu-Isenburg - In Neu-Isenburg sprudelt das Wasser aus vielen „Quellen“, es gibt verwunschene Winkel, Blütenpracht im Sommer und auch mal Nebeltristesse im Herbst. All dies haben junge Fotografen mit der Kamera eingefangen. Von Leo Postl 
Isenburger Jugendstil

Gesunde Menüs sind angesagt

Neu-Isenburg - Ob im Betriebsrestaurant, im Stadion oder in der Klinik: Hochwertige Gastronomie ist gefragt. Eine der größten Cateringfirmen in Deutschland ist Aramark aus Neu-Isenburg. Von Marc Kuhn 
Gesunde Menüs sind angesagt

Starthilfe für Tenöre

Neu-Isenburg - „Sie sind alle etwas geworden und wir sind mit ihnen in Kontakt geblieben.“ Zufrieden zeigt sich Berthold Depper, Vorsitzender der Franz Völker-Anny Schlemm-Gesellschaft mit dem Werdegang der Franz-Völker-Preisträger. Von Holger …
Starthilfe für Tenöre

„Leistungsfeindliche Umverteilung“

Neu-Isenburg - Schwere Geschütze fährt der FDP-Stadtverband gegen die geplante Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleichs (KFA) durch die schwarz-grüne Landesregierung auf. Wie berichtet, soll Neu-Isenburg ab 2016 vier Millionen Euro weniger …
„Leistungsfeindliche Umverteilung“