Archiv – Neu-Isenburg

Kulturbüro befasst sich mit Zukunft der Huha und der vielen Feste

Kulturbüro befasst sich mit Zukunft der Huha und der vielen Feste

Neu-Isenburg - Die Hugenottenhalle besteht seit 40 Jahren. Welche Stars und Sternchen in dieser Zeit zu erleben waren, daran erinnert eine Plakatausstellung. Nun wird der Zustand der Halle überprüft, denn sie soll saniert werden. Und auch beim Thema …
Kulturbüro befasst sich mit Zukunft der Huha und der vielen Feste
Hugenottenmedaille zum Abschied für Sozialarbeiter „Hugo“ Dangeleit

Hugenottenmedaille zum Abschied für Sozialarbeiter „Hugo“ Dangeleit

Neu-Isenburg - Er hat das Kult-JUZ in Gravenbruch geprägt wie kein anderer: Hans Joachim „Hugo“ Dangeleit geht nach 40 Jahren in den Ruhestand
Hugenottenmedaille zum Abschied für Sozialarbeiter „Hugo“ Dangeleit

Mit Messer bedroht: 23-Jähriger im Sportpark überfallen

Neu-Isenburg - Im Sportpark wird am Samstagabend ein 23-Jähriger erst von drei Männern bedroht und dann überfallen. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei Melden 
Mit Messer bedroht: 23-Jähriger im Sportpark überfallen

Schulen in Gravenbruch kooperieren noch enger

Neu-Isenburg - Die Angebote seien besser verzahnt, die Anmeldezahlen für das Betreuungsangebot hochgeschnellt und mehr: Das Zwischenfazit nach den ersten Monaten im „Pakt für den Nachmittag“ an zwei Schulen fällt positiv aus.
Schulen in Gravenbruch kooperieren noch enger

Ablehnung für AfD-Antrag zu Gravenbruch-Blitzer 

Neu-Isenburg - Die AfD ist am Mittwochabend im Stadtparlament mit ihrer Forderung gescheitert, in der Ortsmitte von Gravenbruch einen stationären Blitzer aufzustellen. Von Barbara Hoven 
Ablehnung für AfD-Antrag zu Gravenbruch-Blitzer 

Einbruch ins Isenburg-Zentrum: Juwelier ausgeräumt

Neu-Isenburg - Reichlich Beute machen in der vergangenen Nacht unbekannte Einbrecher. Die Kriminellen steigen in das Isenburg-Zentrum ein und räumen einen Juwelier aus.
Einbruch ins Isenburg-Zentrum: Juwelier ausgeräumt

Gebühren für Abwasser sinken

Neu-Isenburg - Das ist doch mal eine gute Nachricht: Für die Isenburger Gebührenzahler dürfte es in Sachen Abwasser ab diesem Jahr günstiger werden. Trotzdem sind Investitionen in Millionenhöhe vorgesehen.
Gebühren für Abwasser sinken

Preisaktion in Städtischen Museen: Zahle, so viel du willst

Neu-Isenburg - Mehr Besucher in die beiden Isenburger Museen locken – das ist das Ziel einer zunächst auf ein Jahr angelegten Preisaktion: Statt eines festen Eintrittsgeldes sollen die Besucher nur so viel zahlen, wie sie wollen. Pay-what-you-want …
Preisaktion in Städtischen Museen: Zahle, so viel du willst

Vortrag über Cellistin von Auschwitz

Neu-Isenburg - Anlässlich des Holocaust-Gedenktages findet am Freitag, 27. Januar, um 19. 30 Uhr eine Gedenkveranstaltung im Bertha-Pappenheim-Haus (Zeppelinstraße 10) statt.
Vortrag über Cellistin von Auschwitz

Prozessauftakt: Kokain zwischen Kaffee und Kuchen?

Neu-Isenburg/Darmstadt - Bewaffnetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge – so lautet die Anklage in einem Prozess, der gestern vor der Ersten Strafkammer des Landgerichts Darmstadt gestartet ist. Von Silke …
Prozessauftakt: Kokain zwischen Kaffee und Kuchen?

Michael Roth kommt gut an

Neu-Isenburg - Mit einem mitreißenden Gast ist die SPD Neu-Isenburg bei ihrem Neujahrsempfang im Haus der Vereine ins Wahljahr 2017 gestartet.
Michael Roth kommt gut an

Gelungenes Ball-Jubiläum der Senatoren  

Neu-Isenburg - Der Ball der Senatoren gilt als einer der gesellschaftlichen Höhepunkte der Isenburger Fastnacht – und soll den Lumpenmontagsumzug finanziell sichern. Zur 50. Auflage fällt die Feier am Samstagabend in der Hugenottenhalle besonders …
Gelungenes Ball-Jubiläum der Senatoren  

Ein Blick in die Gästebücher der Hugenottenhalle

Neu-Isenburg - Große Namen und einige Geheimtipps, die erst später entdeckt und bekannt wurden, bespielen seit 1977 die Hugenottenhalle, die in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiert. Von Barbara Hoven
Ein Blick in die Gästebücher der Hugenottenhalle

Prozessauftakt: Vater wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt

Neu-Isenburg/Darmstadt - Ein 51 Jahre alter Familienvater aus Neu-Isenburg muss sich seit gestern vor dem Landgericht Darmstadt wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern im Vor- und Grundschulalter verantworten. Von Silke Gelhausen-Schüßler 
Prozessauftakt: Vater wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagt

Symbolischer Start für Rewe-Neubau und Umgestaltung der Ladengalerie

Neu-Isenburg - Aufatmen in Gravenbruch: Nach Jahren des Stillstands und vielen fehlgeschlagenen Versuchen soll die Forsthaus-Galerie nun bald umgebaut und neu belebt werden. Auch die Pläne für den neuen Rewe-Supermarkt samt darüberliegender …
Symbolischer Start für Rewe-Neubau und Umgestaltung der Ladengalerie

Autoknacker schlagen in einer Nacht fünf Mal zu

Dreieich/Neu-Isenburg - In der Nacht zu Dienstag wurden in Dreieich und Neu-Isenburg mehrere Autos aufgebrochen.
Autoknacker schlagen in einer Nacht fünf Mal zu

Kulturbüro und die Isenburger Kirchen bieten Veranstaltungsreihe

Neu-Isenburg - Das Lutherjahr ist angelaufen, 2017 jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Rechtzeitig zu diesem Jubiläum überschlagen sich die Buchverlage mit Veröffentlichungen, die mal mehr, mal weniger theoretisch die Bedeutung Luthers erklären.
Kulturbüro und die Isenburger Kirchen bieten Veranstaltungsreihe

Innenminister Peter Beuth spricht beim Neujahrsempfang der CDU

Neu-Isenburg - Deutlich mehr Besucher als erwartet kamen zum Neujahrsempfang der CDU ins Foyer der Hugenottenhalle.
Innenminister Peter Beuth spricht beim Neujahrsempfang der CDU

Weltraum ist vor Spaß-Offensive der Watzedonier nicht sicher

Neu-Isenburg - Den Watzedoniern macht so schnell keiner was vor: Ihre mittlerweile 120. Fastnachtssitzung widmete die Karneval-Abteilung der TSG dem Motto „Grüße aus dem All mit großem Knall“; die Narrenschar im Gemeindezentrum St. Josef kam in den …
Weltraum ist vor Spaß-Offensive der Watzedonier nicht sicher

Bilder: Watzedonier-Sitzung in Neu-Isenburg

Bilder der Watzedonier-Sitzung in Neu-Isenburg.
Bilder: Watzedonier-Sitzung in Neu-Isenburg

Christel Passinger steckt viel Arbeit in Chronik zum 70. CDU-Geburtstag

Neu-Isenburg - Die erste offizielle Mitgliederversammlung der Isenburger Christdemokraten war am 24. Januar 1946. Im Saale Gräfenecker kamen damals 17 Gründungsmitglieder zusammen und hoben die CDU Neu-Isenburg mit Wilhelm Bremser an der Spitze aus …
Christel Passinger steckt viel Arbeit in Chronik zum 70. CDU-Geburtstag

Birkengewann: Wohnungsbau im ganz großen Stil

Neu-Isenburg - Das Mammutprojekt Birkengewann ist derzeit Dauerthema. Was die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau dort alles bauen wird, hat deren Geschäftsführer Stephan Burbach diese Woche im Bauausschuss vorgestellt. Barrierefreie …
Birkengewann: Wohnungsbau im ganz großen Stil

Grüne: Gestalten statt verwalten

neu-isenburg J Eine positive Bilanz der Regierungskoalition ziehen die Grünen. Vieles von dem, was die Partei seit Jahren immer wieder angemahnt hat, ist im Koalitionsvertrag verankert oder trägt zumindest eine grüne Handschrift. Mit der Umsetzung …
Grüne: Gestalten statt verwalten

„Egon“ lässt Gelbe Säcke fliegen

Neu-Isenburg - Sturmtief „Egon“ hat auch Neu-Isenburg in der Nacht zum Freitag ordentlich durchgepustet. Vor allem konnten unzählige Gelbe Säcke ihre Position am Straßenrand nicht lange halten, einiger Müll flog über die Straßen.
„Egon“ lässt Gelbe Säcke fliegen

CDU zieht Bilanz zum Auftakt der Tansania-Koalition

Neu-Isenburg - Es ist Zeit, Bilanz zu ziehen: Neun Monate nach der Kommunalwahl erklärt CDU-Stadtverbandsvorsitzender Stefan Schmitt, dass die „innovative Lösung des Viererbündnisses“ von CDU, Grünen, FDP und FWG im Stadtparlament die Nagelprobe …
CDU zieht Bilanz zum Auftakt der Tansania-Koalition

Zweite Hochzeitsmesse im Kempinski

Gravenbruch - Als einzigartiger Tag im Leben will der Hochzeitstag perfekt vorbereitet sein. Wertvolle Ideen will die Hochzeitsmesse im Kempinski-Hotel am Sonntag, 29. Januar, liefern. Dort finden Heiratswillige auf mehr als 1000 Quadratmetern …
Zweite Hochzeitsmesse im Kempinski

Falschparker behindern Winterdienst

Neu-Isenburg - Hat zwar eine ganze Weile gedauert, doch mittlerweile ist er doch da, der Winter. Die Mitarbeiter des städtischen Dienstleistungsbetriebs (DLB) schreckt das nicht – waren sie doch für Tage wie diese gut gerüstet.
Falschparker behindern Winterdienst

Juz Gravenbruch: Hugo Dangeleit geht in Ruhestand

Neu-Isenburg - Am 31. Januar geht im Jugendzentrum Gravenbruch eine Ära zuende: Nach 40 Jahren, in denen der 65-Jährige „das Juz und viele Generationen in Gravenbruch wie kein anderer geprägt“ hat, verabschiedet sich Hans-Joachim „Hugo“ Dangeleit in …
Juz Gravenbruch: Hugo Dangeleit geht in Ruhestand

Milde Strafen für Container-Klau

Neu-Isenburg - Vor dem Schöffengericht in Offenbach müssen sich diese Woche zwei Männer wegen des Diebstahls von Containern aus dem Fundus eines Isenburger Unternehmens verantworten. Der ehemalige Lkw-Fahrer der Firma nimmt alle Schuld auf sich, …
Milde Strafen für Container-Klau

Senior an Kasse umgestoßen - Mann in Klinik

Neu Isenburg - An der Kasse in einem Supermarkt wird ein älterer Herr mit dem Einkaufswagen angerempelt. Er stürzt und muss sogar ins Krankenhaus. Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter.
Senior an Kasse umgestoßen - Mann in Klinik

Hartes Geschäft mit dreckiger Wäsche

Neu-Isenburg - Aufgrund des Streiks der Busfahrer gucken gerade viele ÖPNV-Nutzer in der Region in die Röhre. Streiks erlebt man zwar in Isenburg heutzutage nur noch selten, aber das Thema hat in der Historie der Stadt eine besondere Bedeutung: 1897 …
Hartes Geschäft mit dreckiger Wäsche

Rangelei mit Wodka-Dieb endet blutig

Neu-Isenburg - Ungewollt blutig ist offenbar für einen jungen Mann am Samstagabend der Diebstahl einer Schnapsflasche ausgegangen. Der Vorfall spielte sich laut Polizeibericht gegen 19 Uhr in einem Getränkeshop am Gärtnerweg ab.
Rangelei mit Wodka-Dieb endet blutig

Viele Probleme zu lösen

Neu-Isenburg - Verkehrsthemen, eine „konstruktiv-kritische Diskussion“ bezüglich der Frage, ob Neu-Isenburg sich um den Hessentag bewerben sollte, das Thema Sicherheit und mehr: Der CDU-Stadtverband sieht sich vor einem arbeitsreichen Jahr. Von Leo …
Viele Probleme zu lösen

Bürgeramt feiert sein Bestehen

Neu-Isenburg - Es ist eine Erfolgsgeschichte: 2017 kann das Bürgeramt in der Schulgasse auf sein 20-jähriges Bestehen zurückschauen. Seitdem hat sich die Einrichtung zu einem Aushängeschild der modernen Verwaltung entwickelt, wie die Stadt stolz …
Bürgeramt feiert sein Bestehen

Flüchtlingsunterkunft: Für 48 Bewohner hat der Alltag begonnen

Neu-Isenburg - Mitte Dezember sind die ersten Flüchtlinge aus der Unterkunft in der Sprendlinger Damaschkestraße nach Gravenbruch gezogen. Mittlerweile leben sich in der Meisenstraße 48 Bewohner ein.
Flüchtlingsunterkunft: Für 48 Bewohner hat der Alltag begonnen

Feuer in Kita-Tonofen, Unfall auf A661, Wasser im Keller

Neu-Isenburg - Einsatzreicher Tag für die Isenburger Feuerwehr: Gleich fünf Mal mussten die Retter bis heute Nachmittag ausrücken. Bereits um 1.30 Uhr in der Nacht galt es einen größeren Wasserschaden zu beseitigen. Bis zum Mittag kamen dann vier …
Feuer in Kita-Tonofen, Unfall auf A661, Wasser im Keller

Viele Großprojekte vor der Brust

Neu-Isenburg - Millionenschwere Bauprojekte und viel mehr: Unter der Überschrift „Das haben wir uns vorgenommen“ gibt Bürgermeister Herbert Hunkel einen Ausblick auf die im neuen Jahr anstehenden Aufgaben für die Stadt. Nahversorgung.
Viele Großprojekte vor der Brust

Arbeitsgruppe Umweltschutz leistet seit 35 Jahren wichtige Arbeit

Neu-Isenburg - Seit 35 Jahren eine feste Institution in Isenburg: Die Arbeitsgruppe Umweltschutz, die die erste ihrer Art im Kreis Offenbach war, hat in dieser Zeit viel bewirkt.
Arbeitsgruppe Umweltschutz leistet seit 35 Jahren wichtige Arbeit

Miese Masche eines Handydiebs

Neu-Isenburg - Miese Masche eines Handydiebs am Neujahrsmorgen: Der Ganove hat die Hilfsbereitschaft eines jungen Neu-Isenburgers ausgenutzt und sich mit dessen Mobiltelefon aus dem Staub gemacht.
Miese Masche eines Handydiebs

Silvesterball in der Huha setzt aufs bewährte Konzept

Neu-Isenburg - Bis zu den letzten Sekunden im alten Jahr tanzten die rund 350 Gäste des Silvesterballes in der Hugenottenhalle, dann knallten die Sektkorken. Von Leo F. Postl 
Silvesterball in der Huha setzt aufs bewährte Konzept

Feuerwehr rückt 2016 insgesamt 574 Mal aus

Neu-Isenburg - Auf insgesamt 574 Einsätze kam die Freiwillige Feuerwehr Neu-Isenburg im zu Ende gegangenen Jahr 2016. Auch in der Silvesternacht mussten die ehrenamtlichen Helfer viermal ran.
Feuerwehr rückt 2016 insgesamt 574 Mal aus

Silvesterball in der Hugenottenhalle: Fotos

Zum Jahreswechsel fand in der Hugenottenhalle ein Silvesterball statt. Die Bilder:
Silvesterball in der Hugenottenhalle: Fotos