Archiv – Neu-Isenburg

Wider das wilde Parken in der Friedensallee

Wider das wilde Parken in der Friedensallee

Neu-Isenburg - Es ist ein altbekanntes Problem, gegen das die Stadt nach Kräften vorgeht: Abgestellte Wohnmobile, Anhänger und LKW in der Friedensallee sind nicht nur manchem Anwohner ein Dorn im Auge.
Wider das wilde Parken in der Friedensallee
Für trockene Wege auf dem Friedhof

Für trockene Wege auf dem Friedhof

Zeppelinheim -  An regnerischen Tagen wurde ein Besuch auf dem Friedhof Zeppelinheim jüngst durchaus mal zur Herausforderung.
Für trockene Wege auf dem Friedhof

Schulkindbetreuung ist stark gefragt

Neu-Isenburg - Die Stadt hat die Betreuungsquote von Grundschulkindern in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert. Damit hat sie im Kreis Offenbach die Nase vorne.
Schulkindbetreuung ist stark gefragt

CDU setzt Weg mit Lortz fort

Neu-Isenburg - Mit 97,7 Prozent der Stimmen haben die Delegierten der Kreis-CDU am Wochenende in der Hugenottenhalle Neu-Isenburg ihren Vorsitzenden Frank Lortz im Amt bestätigt. Von Enrico Sauda
CDU setzt Weg mit Lortz fort

Spaß für junge Badegäste im Waldschwimmbad

Neu-Isenburg - Angesichts der knackig kalten Temperaturen denkt momentan wohl keiner an Badespaß im Freien. Doch in ein Monaten wird es hoffentlich wieder soweit sein.
Spaß für junge Badegäste im Waldschwimmbad

Schutz vor Bahnlärm

Neu-Isenburg - Die Stadt Neu-Isenburg fordert konkrete Maßnahmen zum Lärmschutz an den Bahnstrecken in der Kernstadt und in Zeppelinheim. Der aktuelle Lärmaktionsplan, der sich gerade in der Aufstellung befindet, reiche da nicht aus.
Schutz vor Bahnlärm

Lenkungsgruppe begleitet Förderprogramm Stadtumbau

Neu-Isenburg - Der nachhaltige Stadtumbau soll unter Beteiligung der Bevölkerung auf den Weg gebracht werden. Dafür sorgt eine Lenkungsgruppe „Lokale Partnerschaften“. Ziel ist es, die Innenstadt als Herz von Neu-Isenburg zum Ort der Begegnung zu …
Lenkungsgruppe begleitet Förderprogramm Stadtumbau

Frankfurt will über Radschnellweg entscheiden

Darmstadt/Frankfurt - Die Planung für den ersten hessischen Radschnellweg zwischen Darmstadt und Frankfurt nimmt Tempo auf. Der Frankfurter Magistrat will noch im Februar über eine abgestimmte Vorlage zur Linienführung in der Stadt entscheiden, wie …
Frankfurt will über Radschnellweg entscheiden

Goetheschule aus der Raumnot holen

Neu-Isenburg - Die Goetheschule platzt bereits jetzt aus allen Nähten – und die Schülerzahlen steigen weiter.
Goetheschule aus der Raumnot holen

Barocke Zeiten und bewegende Momente

Neu-Isenburg - Kulturell hat die Hugenottenstadt auch 2018 wieder einiges zu bieten. Neben den bewährten Veranstaltungen wie den Open Doors steht das Kulturjahr ganz im Zeichen des Barocks und des Stadtgründers Graf Johann Philipp zu …
Barocke Zeiten und bewegende Momente

Mitreden vor dem Bau der Regionaltangente West 

Neu-Isenburg - Die Weichen für die frühe Öffentlichkeitsbeteiligung zum Planfeststellungsabschnitt Süd 1 der Regionaltangente West sind gestellt: Seit gestern liegen die Planungsunterlagen zu diesem Teil des großen Bahnprojekts aus.
Mitreden vor dem Bau der Regionaltangente West 

Initiative wehrt sich gegen Wegfall der Buslinie 661

Neu-Isenburg - Bislang sind Proteste der Bürger gegen den Wegfall der Buslinie 661 vor allem in Dreieichenhain laut geworden, nun formiert sich mehr und mehr auch die Kritik aus Gravenbruch. Denn viele Bewohner des Stadtteils fühlen sich abgehängt …
Initiative wehrt sich gegen Wegfall der Buslinie 661

Güterbahnhofgelände: Mit Pollern gegen Falschparker

Neu-Isenburg - Die Brachfläche auf dem Güterbahnhofgelände ist für die Anwohner eine ärgerliche Problemzone, weil manch einer sie mit einem geeigneten Abladeplatz für Schrottfahrzeuge und Müll, andere sie mit einem geeigneten Ort fürs nächtliche …
Güterbahnhofgelände: Mit Pollern gegen Falschparker

Schalter am Bahnhof wieder besetzt

Neu-Isenburg - Es soll Leute geben, die nicht mehr (gerne) mit der Bahn fahren, weil es ihnen zu kompliziert ist, im Internet oder an einem der computergesteuerten Fahrkartenautomaten das richtige Ticket aufzutreiben.
Schalter am Bahnhof wieder besetzt

Nahversorger: Gravenbruch in der Warteschleife

Gravenbruch - Die Vorfreude auf den neuen Nahversorger ist groß, das Murren in der Gravenbrucher Bevölkerung darüber, dass die Dinge einfach nicht recht vorangehen, nicht zu überhören.
Nahversorger: Gravenbruch in der Warteschleife

Ideen sammeln für die Friedhofstraße

Neu-Isenburg - In Isenburg gerät derzeit vieles in Bewegung – nicht nur durch das Birkengewann. Der Planfeststellungsabschnitt Süd 1 der Regionaltangente West geht in die heiße Phase, weitere Großprojekte werfen ihre Schatten voraus.
Ideen sammeln für die Friedhofstraße

Trauer um Günter Salzmann: „Er war ein Glücksfall für die Stadt“

Neu-Isenburg - Trauer um Günter Salzmann: Der langjähriger Sportamtsleiter und ehrenamtliche Schiedsmann ist am Sonntag im Alter von 89 Jahren verstorben.
Trauer um Günter Salzmann: „Er war ein Glücksfall für die Stadt“

Valentinstag: Das ist das schönste Hochzeitsbild

Offenbach - Der Valentinstag ist der Tag der Liebenden und wird alljährlich am 14. Februar gefeiert. Auf op-online.de haben wir passend dazu das schönste Hochzeitsbild unserer Leser gesucht.
Valentinstag: Das ist das schönste Hochzeitsbild

So geht Bibliothek im Digitalzeitalter

Neu-Isenburg - Jutta Duchmann hat gut lachen. Die Leiterin der Stadtbibliothek und ihrer Zweigstellen kann mit ihrem Team auf ein richtig gutes Jahr mit Besucherrekorden zurückschauen.
So geht Bibliothek im Digitalzeitalter

Fotoaktion: Hochzeitsbilder unserer Leser

Der Valentinstag ist der Tag der Liebenden und wird alljährlich am 14. Februar gefeiert. Wir suchen passend dazu das schönste Hochzeitsbild mit ihrem Partner. Egal ob frisch verheiratet oder schon lange glücklich zusammen. Die Bilder unserer Leser.
Fotoaktion: Hochzeitsbilder unserer Leser

Bilder: Tausende feiern Lumpenmontag

Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg: Tausende Narren zeigen gestern den Schneeflocken die kalte Schulter und feiern lautstark den Lumpenmontag.
Bilder: Tausende feiern Lumpenmontag

Tausende Narren sehen den Lumpenmontagszug

Iseborsch -  Tausende zeigen gestern den Schneeflocken die kalte Schulter und feiern lautstark den Lumpenmontag. Zwar hatten die Fastnachter diesmal einige Hürden zu nehmen und manche meinen auch, es sei insgesamt ruhiger und weniger voll in den …
Tausende Narren sehen den Lumpenmontagszug

Alle Fastnachtsumzüge in unserer Region im Überblick

Offenbach - Wir nähern uns dem Höhepunkt der närrischen Zeit. In den nächsten Tagen zieht es wieder zehntausende Narren auf die Straßen - ob als Teilnehmer oder Besucher der vielen Fastnachtsumzüge. Wir geben einen Überblick über alle Termine in der …
Alle Fastnachtsumzüge in unserer Region im Überblick

Die Watze feiern Jubiläumsshow

Neu-Isenburg - Wenn die Prinzessin ihre prächtige Robe auszieht und in das Kostüm einer tanzenden Queen Elizabeth schlüpft, wenn der Prinz sich in einen nächtlichen Party-Rocker verwandelt, dann kann dies nur die Jubiläumssitzung der Watze sein. …
Die Watze feiern Jubiläumsshow

55. Watzen-Sitzung in Bildern

Wenn die Prinzessin ihre prächtige Robe auszieht und in das Kostüm einer tanzenden Queen Elizabeth schlüpft, wenn der Prinz sich in einen nächtlichen Party-Rocker verwandelt, dann kann dies nur die Jubiläumssitzung der Watze sein.
55. Watzen-Sitzung in Bildern

RMV soll Neu-Isenburger entlasten

Neu-Isenburg - Die CDU fordert den Rhein-Main-Verkehrsverbund auf, bei der Reform der Tarifzonen auch Neu-Isenburg zu berücksichtigen. Ende Januar hat der RMV bekannt gegeben, dass er Pendler durch eine sogenannte Zwischenpreisstufe entlasten möchte.
RMV soll Neu-Isenburger entlasten

Hexenzunft Lattwerschern ist eingeschworene Gruppe

Neu-Isenburg - Sie gehören zu den besonderen Fastnachtstraditionen der Stadt wie Linsensuppe, Watz und Oberlump: Die Hexenzunft „Lattwerschern“, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Straßenfastnacht in Isenburg zu verstärken und zu beleben, …
Hexenzunft Lattwerschern ist eingeschworene Gruppe

Stellungnahme zu freiwilliger Vereinbarung zur Lärmobergrenze

Neu-Isenburg - Auch nachdem seit dem 7. November 2017 die freiwillige Vereinbarung zur Lärmobergrenze (LOG) für den Frankfurter Flughafen in Kraft getreten ist, will Neu-Isenburg weiter für weniger Lärm kämpfen.
Stellungnahme zu freiwilliger Vereinbarung zur Lärmobergrenze

Eulalia nimmt kein Blatt vor den Mund

Neu-Isenburg - Wenn Eulalia ruft, so mitten in der Woche, muss es sich schon lohnen, dort hinzugehen. Und das ist durchaus der Fall, denn beim Eulenempfang, dem mittlerweile 41. Zusammentreffen der närrischen und politischen Prominenz auf Einladung …
Eulalia nimmt kein Blatt vor den Mund

Fotoaktion: Ihr Hochzeitsfoto zu Valentinstag in der OP!

Egal ob frisch verheiratet oder schon lange glücklich zusammen: Wir suchen das schönste Bild mit ihrem Partner zum Valentinstag. Schicken Sie uns ein Hochzeitsfoto und gewinnen Sie mit etwas Glück einen intelligenten Multikocher von Krups, zur …
Fotoaktion: Ihr Hochzeitsfoto zu Valentinstag in der OP!

Schaumbildung im Bach nach Graben-Arbeiten löst Sorgen aus

Neu-Isenburg - Über eine verstärkte Schaumbildung im Bachwald gegenüber des Bansaparks wunderten sich vergangene Woche wieder einmal einige Spaziergänger.
Schaumbildung im Bach nach Graben-Arbeiten löst Sorgen aus

Goetheschüler besuchen Auschwitz  

Neu-Isenburg - Es ist ein Teil des Geschichtsunterrichts, der in die Gegenwart führt – und die Fortsetzung eines besonderen Kooperationsprojekts zwischen Goetheschule und Stadt: 15 Schüler des Gymnasiums haben mit ihren Lehrern und Bürgermeister …
Goetheschüler besuchen Auschwitz  

Roswitha Gebhart: Von Stammkundin zur Chefin

Neu-Isenburg - Von der treuen „Balico“-Besucherin zur „Barlico“-Inhaberin: Nach 20 Jahren als Stammgast hat Roswitha Gebhart das Traditions-Café vor der Schließung mangels Nachfolger bewahrt. Profitiert hat die Quereinsteigerin bei ihrem Schritt in …
Roswitha Gebhart: Von Stammkundin zur Chefin

Für einen respektvollen Umgang

Neu-Isenburg -  Die Beschäftigung mit demokratischen Werten und ein respektvoller Umgang miteinander – das sind Ziele der „Partnerschaft für Demokratie“ die in Neu-Isenburg gemeinsam mit Bürgern, Vereinen und Initiativen aufgebaut werden soll.
Für einen respektvollen Umgang

Kümmler-Sitzung: Letztmals närrische Funken gezündet

Neu-Isenburg - Eine 66. Sitzung gilt schon als besonderes närrisches Jubiläum, für die Kümmler hat sie jedoch einen melancholischen Hintergrund. Es ist die letzte große närrische Veranstaltung, die der 1862 gegründete Traditionsverein auf die Beine …
Kümmler-Sitzung: Letztmals närrische Funken gezündet

Gegen die Narren hilft auch die Firewall nicht

Neu-Isenburg - Die Isenburger Narren bliesen zum Sturm auf die „Digitale Bastille“: Angeführt von Prinz Uwe I. und Prinzessin Andrea I. marschierten sie am Samstag gen Rathaus. Doch zunächst ließ sich niemand blicken.
Gegen die Narren hilft auch die Firewall nicht

Bilder: Rathaussturm in Neu-Isenburg

Fastnacht 2018: Beim Rathaussturm in Neu-Isenburg erobern die Narren die Macht für den Rest der fünften Jahreszeit.
Bilder: Rathaussturm in Neu-Isenburg

Bilder: Sitzung der Kümmler

Bilder zur Fastnacht 2018 in Neu-Isenburg: Sitzung der Kümmler
Bilder: Sitzung der Kümmler

Schnellbuslinien X19 und X83 an Gravenbruch vorbeigeplant

Neu-Isenburg -  Bislang sind Proteste gegen den Wegfall der Buslinie 661 und die Routenführung des neuen Schnellbusses X83 vor allem in Dreieichenhain laut geworden, nun kommt Kritik auch aus Gravenbruch.
Schnellbuslinien X19 und X83 an Gravenbruch vorbeigeplant

RTW-Verlängerung steht weiter im Fokus

Neu-Isenburg - Die Bürgerinformation zum Birkengewann am Donnerstagabend lockte viele Interessierte in die Hugenottenhalle. Rund 350 Neu-Isenburger mögen es gewesen sein.
RTW-Verlängerung steht weiter im Fokus

Berufswahl: Gestiegener Beratungsbedarf bei Jugendlichen

Neu-Isenburg - Eine deutlich gestiegene Nachfrage bei den Angeboten der Jugendberufshilfe verzeichnet das Jugendbüro. Aus dem nun vorgelegten Jahresbericht geht hervor, dass Schulabgänger große Probleme haben, sich zu orientieren.
Berufswahl: Gestiegener Beratungsbedarf bei Jugendlichen

Trümmerhaufen auf Gelände des ehemaligen Supermarkts

Neu-Isenburg - Alles andere als einen schönen Anblick bietet das Gelände des abgerissenen Tengelmann-Marktes in Gravenbruch. Dort lässt noch immer der Neubau des Rewe-Marktes auf sich warten.
Trümmerhaufen auf Gelände des ehemaligen Supermarkts

Großeinsatz: Chemische Flüssigkeit ausgelaufen

Neu-Isenburg - Stundenlang hält eine ausgelaufene chemische Flüssigkeit die Feuerwehr auf Trab. Verletzt wird in einem Wohnhaus in Neu-Isenburg glücklicherweise niemand.
Großeinsatz: Chemische Flüssigkeit ausgelaufen

Hugenottenmedaille für scheidenden Zugmarschall

Neu-Isenburg - Sichtlich gerührt hat der scheidende Zugmarschall Günter Schleifer gestern die Hugenottenmedaille aus den Händen von Bürgermeister Herbert Hunkel entgegen genommen.
Hugenottenmedaille für scheidenden Zugmarschall