Archiv – Neu-Isenburg

1,5 Tonnen Gemüse illegal im Wald verteilt

1,5 Tonnen Gemüse illegal im Wald verteilt

Neu-Isenburg - Lebensmittelverschwendung mal anders: Unbekannte haben im Wald zwischen Neu-Isenburg und Dreieich 1,5 Tonnen Gemüse illegal entsorgt - samt der Plastiktüten und Kisten.
1,5 Tonnen Gemüse illegal im Wald verteilt
Planung der RTW: Langen bleibt im Spiel

Planung der RTW: Langen bleibt im Spiel

Dietzenbach - Die Planung der Regionaltangente West (RTW) wird konkreter: Dabei wird klar, dass die Verlängerung der Schienentrasse bis Langen, die von Dreieich geforderte Trassenführung sowie der dortige Mittelbahnsteig Optionen bleiben. Von …
Planung der RTW: Langen bleibt im Spiel

Festnahme nach Tumult auf der A661

Neu-Isenburg - Großeinsatz auf der A661 für Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Autobahnmeisterei: Wie die Polizei auf Nachfrage berichtete, war ein Auto am Sonntag gegen 22 Uhr auf der Strecke zwischen der Anschlussstelle Neu-Isenburg und …
Festnahme nach Tumult auf der A661

75-jährige Autofahrerin verursacht Karambolage

Neu-Isenburg - Kurioser Unfall auf dem Parkplatz des Aldi-Markts in der Rathenaustraße: Eine 75 Jahre alte Autofahrerin hat am Freitag offenbar Gas und Bremse verwechselt und soll dadurch „eine regelrechte Karambolage“ verursacht haben, wie es …
75-jährige Autofahrerin verursacht Karambolage

Musikschule feiert 25-jähriges Bestehen

Neu-Isenburg - Vergessen sind die bescheidenen Anfänge – was zählt, ist die heutige Situation. Das war der Tenor beim großen Tag der offenen Tür aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Musikschule Neu-Isenburg. Von Leo F. Postl 
Musikschule feiert 25-jähriges Bestehen

„Besser als ihr Ruf“: Brüder-Grimm-Schule ist im Wandel

Neu-Isenburg - Heike Adam ist Leiterin des Realschulzweigs an der Brüder-Grimm-Schule – und optimistisch. Die Bildungsstätte an der Waldstraße sei viel besser als ihr Ruf, nur seien die vielen guten Angebote zu wenig bekannt. Das wollen Adam und ihr …
„Besser als ihr Ruf“: Brüder-Grimm-Schule ist im Wandel

Langjährige Feuerwehrleute in Neu-Isenburg geehrt

Neu-Isenburg - Neun Feuerwehrleute, zusammen genommen 315 Jahre Feuerwehrgeschichte – da gibt es Einiges zu erzählen. In einem waren sich alle Redner bei der Festveranstaltung zur Ehrung langjähriger Einsatzkräfte im Feuerwehrhaus einig: Der Dank …
Langjährige Feuerwehrleute in Neu-Isenburg geehrt

Lkw beim Laden an der Carl-Ulrich-Straße umgekippt

Neu-Isenburg - Kurioser Unfall heute Vormittag um kurz nach 11 Uhr an der Carl-Ulrich-Straße: Die Zugmaschine eines Lkw ist beim Abladen von Baumaterialien umgekippt.
Lkw beim Laden an der Carl-Ulrich-Straße umgekippt

Feierliche Enthüllung der Straßenschilder im Birkengewann

Neu-Isenburg - So etwas nennt man wohl einen großen Bahnhof: Mit einem feierlichen Akt, zu dem rund 100 Gäste erschienen, hat die Stadt gestern die offizielle Einweihung der Straßen im Birkengewann zelebriert. Von Barbara Hoven 
Feierliche Enthüllung der Straßenschilder im Birkengewann

Einweihung der Straßen im Birkengewann: Bilder

Mit einem feierlichen Akt, zu dem rund 100 Gäste erschienen, hat die Stadt die offizielle Einweihung der Straßen im Birkengewann zelebriert. Besonders im Fokus stand dabei einer der drei noch lebenden Namensgeber und der wohl berühmteste Sohn der …
Einweihung der Straßen im Birkengewann: Bilder

TuS Zeppelinheim droht die Auflösung

Zeppelinheim - Peter Scholz, scheidender Vorsitzender der Turn- und Sportgemeinde Zeppelinheim (TuS), schlägt Alarm. Sollte bei der Jahreshauptversammlung kein neuer Vorstand zustande kommen, sieht er den Verein in ernster Gefahr und spricht von …
TuS Zeppelinheim droht die Auflösung

Unfall auf der A3: Polizei sucht Verursacher

Neu-Isenburg - Weil der Fahrer eines Sattelzugs bei der Auffahrt auf die A3 nicht auf den Verkehr achtet, kommt es heute Morgen bei Neu-Isenburg zu einem Unfall.
Unfall auf der A3: Polizei sucht Verursacher

Ausbau der Anschlussstelle Dreieich an der A661 gefordert 

Neu-Isenburg -  Das Projekt liegt auf dem Gebiet der Nachbarstadt. Doch der Ausbau der Anschlussstelle Dreieich an der A661 ist von besonderer Bedeutung für Neu-Isenburg – auch gerade im Bezug auf die Regionaltangente West (RTW). Von Holger Klemm 
Ausbau der Anschlussstelle Dreieich an der A661 gefordert 

„Straße der Zukunft“ gestalten

Neu-Isenburg - Die Regionaltangente West (RTW) und der zunehmende Verkehr sind in Neu-Isenburg zu richtigen Dauerbrennern geworden. Um die Bevölkerung mitzunehmen, bringt die Stadt eine Planungswerkstatt an den Start.
„Straße der Zukunft“ gestalten

Ein Händchen fürs Gestalten

Neu-Isenburg/Dreieich - Lisa-Marie Schmandt sitzt an ihrem Arbeitsplatz beim Dienstleistungsbetrieb in Neu-Isenburg und schiebt auf ihrem Bildschirm „Gestaltungselemente“ hin und her.
Ein Händchen fürs Gestalten

Mehr Hochzeiten im Hochsommer

Neu-Isenburg - Hochzeiten haben gerade wieder Hochkonjunktur: 24 Trauungen verzeichnet das Isenburger Standesamt im Mai. Im vergangenen Jahr war der August der beliebteste Monat für das Ja-Wort. Das ist nicht der einzige interessante Fakt, den die …
Mehr Hochzeiten im Hochsommer

Bei jedem Klick lauern Gefahren

Neu-Isenburg - Zwielichtige Seiten, Datenschutz-Fallen und undurchsichtige Urheberrechte – im Internet lauern für Kinder viele Gefahren. Von Leo F. Postl 
Bei jedem Klick lauern Gefahren

Die Mehrheit ist „trennwillig“

Neu-Isenburg -  Die meisten Isenburger sind mittlerweile mit der Biomülltonne warm geworden: Nachdem die Stadt die Extra-Tonne für organischen Abfall erst spät eingeführt hat, trennen die meisten Bürger fleißig Müll. Von Julia Radgen 
Die Mehrheit ist „trennwillig“

Ladendieb schlägt um sich

Neu-Isenburg - Ein Ladendetektiv aus dem Isenburg-Zentrum, der am Dienstagabend auf der Frankfurter Straße einen mutmaßlichen Dieb verfolgt und festgehalten hatte, erlitt bei der Aktion leichte Verletzungen.
Ladendieb schlägt um sich

Rollsportler an der Spitze

Neu-Isenburg - Etwas kritisch beobachtet Trainer Uwe Neumann das Einlaufen seiner Juniorinnen beim Bundesoffenen Pokalwettbewerb im Rollkunstlauf.
Rollsportler an der Spitze

IZ wird zur Hochburg für Spielefans

Neu-Isenburg – „Play it!“ – die interaktive Game-Show gastiert vom morgigen Donnerstag, 17. Mai, bis einschließlich Samstag, 2. Juni, im Isenburg-Zentrum. Dabei lautet das Motto: „Mitspielen und gewinnen“.
IZ wird zur Hochburg für Spielefans

Bahnverkehr rollt nach Blitzeinschlag wieder an

Neu-Isenburg - Nach einem Blitzeinschlag im Stellwerk Neu-Isenburg  sind die Probleme im Bahnverkehr behoben.
Bahnverkehr rollt nach Blitzeinschlag wieder an

CDU-Arbeitskreis: RTW bis Gravenbruch verlängern

Neu-Isenburg -  Der CDU-Arbeitskreis „Stadtentwicklung, Stadtplanung und Verkehr“ begrüßt die Regionaltangente West (RTW) und spricht sich auch für die Verlängerung zum Birkengewann aus. Daneben wurden Vorschläge für eine bessere Anbindung …
CDU-Arbeitskreis: RTW bis Gravenbruch verlängern

Bahnverkehr nach Blitzeinschlag in Stellwerk behindert

Neu-Isenburg - Wegen eines Blitzeinschlags im Stellwerk Neu-Isenburg kommt es derzeit im Bahnverkehr zu Behinderungen.
Bahnverkehr nach Blitzeinschlag in Stellwerk behindert

Offene Türen beim Dienstleistungsbetrieb

Neu-Isenburg / Dreieich - Am Samstag vor Muttertag öffnet der Dienstleistungsbetrieb (DLB) Dreieich-Neu-Isenburg alljährlich seine Pforten. Von Leo F. Postl 
Offene Türen beim Dienstleistungsbetrieb

Tag der offenen Tür im Dienstleistungsbetrieb (DLB): Fotos

Zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür 2018 im Dienstleistungsbetrieb (DLB) Neu-Isenburg. Wir zeigen die Bilder zum Fest.
Tag der offenen Tür im Dienstleistungsbetrieb (DLB): Fotos

Im Buchenbusch soll ein „Park der Poesie“ entstehen

Neu-Isenburg - Der Waldfriedhof ist für Jochen Vollbach auch ein „Naherholungsgebiet für die Seele“. Aus diesem Gedanken heraus hat der Isenburger das Konzept für einen „Park der Poesie“ entwickelt. Die ersten Schritte dorthin sind gemacht, nun …
Im Buchenbusch soll ein „Park der Poesie“ entstehen

Wenn’s unter Nachbarn Zoff gibt

Neu-Isenburg - Fürs „Schlichten statt Richten“ sind in Isenburg ab sofort zwei Neue zuständig: Amtsgerichtspräsident Stefan Mohr hat Annette Chantré und Manfred Willems als Schiedsleute vereidigt. Ein Ehrenamt, das eine wichtige Rolle im Gefüge …
Wenn’s unter Nachbarn Zoff gibt

Tagesmütterzentrale beteiligt sich an Aktionswoche

Neu-Isenburg - Tagesmütter und -väter werden immer mehr gebraucht, die Nachfrage nach Betreuungsplätzen ist groß.
Tagesmütterzentrale beteiligt sich an Aktionswoche

Nabu-Ortsgruppe eröffnet Kleinod am Gewerbegebiet Süd

Neu-Isenburg - Nicht nur schön, sondern auch nützlich: Der Nabu hat ein verwildertes Grundstück am Rand des Gewerbegebiets Süd in eine Naturoase für Mensch und Tier verwandelt, viele Unterstützer machten das möglich. Bei der offizellen Eröffnung …
Nabu-Ortsgruppe eröffnet Kleinod am Gewerbegebiet Süd

Ehrenamtsforum: Arbeit, die glücklich macht

Neu-Isenburg - Wenn es um soziale Aufgaben geht, sind ehrenamtliche Helfer heutzutage unverzichtbar, aber auch in Sportvereinen werden sie benötigt. Darauf will das dritte Ehrenamtsforum aufmerksam machen. Von Vanessa Kokoschka 
Ehrenamtsforum: Arbeit, die glücklich macht

Wie lautet das Codewort für Koks ?

Neu-Isenburg - Für welche Droge steht die „Eintrittskarte“? Darum ging es vor dem Schöffengericht in Offenbach. Die Staatsanwältin spricht von Beihilfe zum Handel mit einer beachtlichen Menge Kokain, der Isenburger Angeklagte von ganz wenig …
Wie lautet das Codewort für Koks ?

Polizei stoppt mit zwei Sattelzugmaschinen beladenen Lkw

Neu-Isenburg - Die Polizei traut ihren Augen nicht, als sie von der Feuerwehr Neu-Isenburg gerufen wird: Zwei Männer lassen sich eine kreative Art einfallen, ihre Ladung zu "sichern".
Polizei stoppt mit zwei Sattelzugmaschinen beladenen Lkw

Pfarrer und Bürgermeister rufen zum Kippa-Tragen auf

Neu-Isenburg -  Nach dem antisemitischen Angriff auf einen jungen Israeli in Berlin will der Frankfurter Bürgermeister Uwe Becker ein Zeichen setzen: Am Montag, 14. Mai, sollen möglichst viele Menschen eine Kippa tragen. Pfarrer i. R. Matthias …
Pfarrer und Bürgermeister rufen zum Kippa-Tragen auf

Schilder sorgen für Verärgerung

Gravenbruch - Für Verärgerung sorgen in diesen Tagen Schilder am Einkaufszentrum Am Forsthaus Gravenbruch, die das eigentlich dort erlaubte Parken einschränken. Bei Zuwiderhandlung wurden erhöhte Gebühren angedroht. Anwohner beschwerten sich deshalb …
Schilder sorgen für Verärgerung

Christoph Rettig: Sein Tod löst große Betroffenheit aus

Neu-Isenburg -  Trauer um Christoph Rettig. Der städtische Sozialarbeiter ist plötzlich und unerwartet am 27. April im Alter von 62 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes verstorben. Sein Tod löste nicht nur im Rathaus tiefste Betroffenheit und …
Christoph Rettig: Sein Tod löst große Betroffenheit aus

Für Fitness und Klima in die Pedale treten

Neu-Isenburg - Auf den Sattel, fertig, los: Ab dem kommenden Sonntag, 6. Mai, haben die Isenburger noch einen Grund mehr als sonst, sich beherzt aufs Fahrrad zu schwingen. Denn ab diesem Tag zählt wieder jeder per Velo zurückgelegte Meter für die …
Für Fitness und Klima in die Pedale treten

Tanz in den Mai und Sprung ins kühle Nass

Neu-Isenburg - Die Neu-Isenburger tanzten und schwammen in den Mai.
Tanz in den Mai und Sprung ins kühle Nass