Archiv – Neu-Isenburg

Umgang mit Flüchtlingen: Hilfe ja – Netzwerk nein

Umgang mit Flüchtlingen: Hilfe ja – Netzwerk nein

Neu-Isenburg - Die Stadtverordnetenversammlung hat am Mittwochabend auch über den Antrag der Linken beraten, Neu-Isenburg solle dem Netzwerk „Solidarity Cities“ beitreten und zu einem sicheren Hafen für Geflüchtete erklärt werden – zu einer Stadt …
Umgang mit Flüchtlingen: Hilfe ja – Netzwerk nein
Basteln mit Ministerin

Basteln mit Ministerin

Neu-Isenburg - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) ist bei ihrem Besuch im Familienzentrum Kurt-Schumacher-Straße ganz nah mit dem Nachwuchs in Kontakt gekommen.
Basteln mit Ministerin

Gemeinsam die Stadt schöner machen

Neu-Isenburg - Einen Fahrplan entwerfen, wie man gemeinsam die Hugenottenstadt schöner machen kann: Darum geht’s im ersten Schritt bei der nun angestoßenen Umsetzung des Förderprogramms „Stadtumbau“. Rund 80 Bürger sind zur Infoveranstaltung …
Gemeinsam die Stadt schöner machen

Hunde online anmelden

Neu-Isenburg - Im Bemühen um bestmöglichen Service für Isenburgs Einwohner (und um Vereinfachung der Verwaltungsabläufe) hat die Stadt einen weiteren kleinen, aber feinen Service etabliert, den Interessierte sich via PC oder Smartphone bald zunutze …
Hunde online anmelden

Hilfsorganisationen stellen sich und ihre Arbeit vor

Neu-Isenburg - Helfen, löschen, Leben retten: Beim „Tag der Hilfsorganisationen“ am Samstag, 8. September, können Interessierte Neu-Isenburgs ehrenamtlichen Rettungskräften über die Schulter schauen. Auf die Besucher warten nicht nur viele Infos und …
Hilfsorganisationen stellen sich und ihre Arbeit vor

Ein Auftakt wie aus dem Bilderbuch

Neu-Isenburg - Fürstlich-höfisches Flair im Bansapark, der Nachwuchs vergnügt sich im Holzspielepark und die Gäste lauschen einer Lesung mit Chantal Prinzessin zu Ysenburg: Es war eine charmante Reise in die Welt des Stadtgründers von Neu-Isenburg, …
Ein Auftakt wie aus dem Bilderbuch

Tag der Nationen wird zum großen Fest der Integration

Neu-Isenburg -  Der „Tag der Nationen“, das große Fest der Integration, ist jetzt genau dort, wo es auch hingehört: im Zentrum von Neu-Isenburg auf dem Rosenauplatz. So sah es Sarantis Biscas, der Vorsitzende des Neu-Isenburger Ausländerbeirates, …
Tag der Nationen wird zum großen Fest der Integration

„Tag der Nationen“ 2018 in Neu-Isenburg: Fotos

Wir zeigen die schönsten Bilder zum „Tag der Nationen – Ein Fest der Integration“ auf dem Rosenauplatz in Neu-Isenburg.
„Tag der Nationen“ 2018 in Neu-Isenburg: Fotos

Plädoyer für eine smarte Stadt

Neu-Isenburg - Die Zukunft soll in der Stadt Einzug halten: „Neu-Isenburg wird zur Smart City“ – so ist ein Antrag der Koalition aus CDU, Grünen und FWG zur nächsten Stadtverordnetenversammlung überschrieben.
Plädoyer für eine smarte Stadt

Seit sechs Jahrzehnten Seite an Seite

Neu-Isenburg - Sie kamen als „Eigeplackte“ nach Neu-Isenburg – und sind seit vielen Jahren in der Hugenottenstadt bekannt wie der berühmte „bunte Hund“: Maria und Walter Norrenbrock.
Seit sechs Jahrzehnten Seite an Seite

Fußmatte sorgt für Großeinsatz

Neu-Isenburg - Feuerwehreinsatz heute Morgen in der Bahnhofstraße: Im fünften Stock eines Wohnhochhauses war aus bislang ungeklärter Ursache eine Fußmatte in Flammen aufgegangen.
Fußmatte sorgt für Großeinsatz

Grüner Pavillon schafft Platz

Neu-Isenburg - Frisches Grün für die Ludwig-Uhland-Schule: Um der Raumnot schnell Herr zu werden, hat der Kreis an der Gravenbrucher Grundschule drei Klassenzimmer plus Nebenräume in besonderer Bauweise hochziehen lassen.
Grüner Pavillon schafft Platz

Wo es wieder plätschern könnte

Neu-Isenburg -  Mit mehr Brunnen die Stadt zu verschönern – diese Idee wurde in Isenburg schon oft diskutiert. Im Auftrag des Stadtparlaments hat die Stadt nun untersucht, wo künftig (wieder) Brunnen plätschern könnten.
Wo es wieder plätschern könnte

Neun gefragte Häuserzeilen

Neu-Isenburg - Einer der Kräne über den „Isenburger Gärten“ hat am Montagabend eine Spezialaufgabe: Er dient als Richtkranz-Halter. Und signalisiert damit weithin sichtbar, dass es an dieser Großbaustelle im Birkengewann (wieder) vorwärts geht.
Neun gefragte Häuserzeilen

Regionaltangente West: Damit die Stadt nicht grauer und heißer wird

Neu-Isenburg - Der Naturschutzbund (NABU) Neu-Isenburg hat an der Information und Begehung über den möglichen Streckenverlauf der Regionaltangente West (RTW) teilgenommen und sich mit den Argumenten auseinandergesetzt.
Regionaltangente West: Damit die Stadt nicht grauer und heißer wird

Eintauchen in Barockzeit

Neu-Isenburg - Lebenslust und Hofkultur im Barock: das waren üppige Feste, prunkvolle Gewändern, Musik und Lyrik im schönen Ambiente. Dem Lebensgefühl um 1718 spüren die Ausstellung und das Begleitprogramm nach, das rund um den 300. Todestag des …
Eintauchen in Barockzeit

Begehung und Protest an der möglichen RTW-Strecke

Neu-Isenburg - Der – mögliche – Streckenverlauf der Regionaltangente West (RTW) bis ins Birkengewann und allgemein die Zukunft und die zu beseitigenden Schwachstellen der Friedhofstraße beschäftigen die Isenburger: Zur zweiten Runde der …
Begehung und Protest an der möglichen RTW-Strecke

Regionaltangente West: Besichtigung und Protest in Bildern

Nach einem Theorie-Workshop in der Hugenottenhalle am 9. Juni und einer Besichtigung der Straßenbahn in Karlsruhe ging es im Rahmen der 2. Planungswerkstatt zur RTW-Verlängerung nun auf die Straße. Die Neu-Isenburger sollten einerseits sehen, wie …
Regionaltangente West: Besichtigung und Protest in Bildern

Liberale sammeln Ideen für Neugestaltung des Marktplatzes

Neu-Isenburg - In Neu-Isenburg lässt es sich leben, der Meinung sind auch die Liberalen. Trotzdem, so haben sie beobachtet, seien die meisten Neu-Isenburger sich darüber einig, dass der ein oder andere Platz noch ein wenig aufgewertet werden könnte.
Liberale sammeln Ideen für Neugestaltung des Marktplatzes

Dreister Ernteklau: Kinder der Lagerlöf-Schule traurig

Zeppelinheim - Die Enttäuschung ist bei Schülern und Betreuern gleichermaßen groß über derart dreiste Diebe: An der Selma-Lagerlöf-Schule haben Unbekannte den Schulgarten geplündert, den die Jungen und Mädchen mit viel Engagement und Begeisterung …
Dreister Ernteklau: Kinder der Lagerlöf-Schule traurig

Hochzeitspaare lieben Isenburg

Neu-Isenburg - Die Hugenottenstadt wird bei Hochzeitspaaren immer beliebter. Dass die Zahl der Eheschließungen vergangenes Jahr den höchsten Wert seit vielen Jahren erreicht hat, führt die Stadtspitze auch auf Extra-Services wie das frühzeitige …
Hochzeitspaare lieben Isenburg

Guthaben von Byke zurückholen

Neu-Isenburg - Das Aus kam überraschend und ohne vorherige Rücksprache mit der Stadt: Wie berichtet, hatte der Berliner Leihfahrrad-Anbieter Byke vergangene Woche mitgeteilt, den Verleih der 50 Fahrräder in Neu-Isenburg einzustellen.
Guthaben von Byke zurückholen

Tagesmütterzentrale stellt neue Räume vor

Neu-Isenburg - Bei einem Tag der offenen Tür stellte die Tagesmütterzentrale in der Ludwigstraße 75 ihre renovierten Räume vor. Besucher bekamen einen Eindruck von der Arbeit der wichtigen Einrichtung. Zudem erfuhren sie, dass der Bedarf an …
Tagesmütterzentrale stellt neue Räume vor

Neue Initiative gegen Rechts: „Solidarität statt Hetze“

Neu-Isenburg - Unter dem Titel „Solidarität statt Hetze“ begann die Initiative „Iburg ohne Rassismus“ zum jüngsten Wochenmarkt auf der Bahnhofstraße mit „Lesen gegen Rechts“ als Startschuss eine Reihe von Aktionen gegen „Ressentiments und …
Neue Initiative gegen Rechts: „Solidarität statt Hetze“