Archiv – Neu-Isenburg

Coronakrise erschwert Planungen für die Eisbahn in Neu-Isenburg

Coronakrise erschwert Planungen für die Eisbahn in Neu-Isenburg

Das Eisvergnügen im vergangenen Dezember auf dem Rosenauplatz war ein voller Erfolg. Deshalb waren sich die Stadt und alle Beteiligten nach dem Ende einig, dass es Ende 2020 eine Wiederholung geben soll. Ein entsprechender Bericht liegt den …
Coronakrise erschwert Planungen für die Eisbahn in Neu-Isenburg
Schönste Frühlings- und Osterbilder unserer Leser gesucht

Schönste Frühlings- und Osterbilder unserer Leser gesucht

Der meteorologische Frühling hat schon begonnen, Ostern steht bald vor der Tür. Wir suchen deshalb die schönsten, spektakulärsten oder witzigsten Frühlings- und Osterbilder unserer Leser. Jetzt mitmachen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen.
Schönste Frühlings- und Osterbilder unserer Leser gesucht

Maria Sator-Marx: Achtfach-Oma mit unendlich viel Energie

Was verbindet Maria Sator-Marx mit der großen 70? „Eigentlich nur ein Wort: alt!“, sagt die engagierte Kommunalpolitikerin und muss dann selbst lachen. Heute feiert sie diesen runden Geburtstag – anders als geplant – nicht mit einer großen Küchen- …
Maria Sator-Marx: Achtfach-Oma mit unendlich viel Energie

Unbekannte werfen Brandsatz in Gebäude – Polizei steht vor Rätsel

Feuer in Neu-Isenburg: Täter zertrümmern das Fenster eines Gebäudes und werfen einen Brandsatz hinein. Was steckt hinter dem Vorfall?
Unbekannte werfen Brandsatz in Gebäude – Polizei steht vor Rätsel

Stillstand trifft ab heute auch den Wertstoffhof

Viele Menschen nutzen die Zeit daheim zum Ausmisten. Auf den Wertstoffhof kann man die Ausbeute aber jetzt nicht mehr bringen. 
Stillstand trifft ab heute auch den Wertstoffhof

Solidarisch trotz Corona: Nachbarschaftsnetzwerk in Neu-Isenburg

Sie wollen Älteren und Risikogruppen in der Coronakrise helfen: Junge Neu-Isenburger bauen ein Nachbarschaftsnetzwerk auf.
Solidarisch trotz Corona: Nachbarschaftsnetzwerk in Neu-Isenburg

Teures Knöllchen: 55 Euro für das Falschparken „im Wald“

Immer wieder gibt es Ärger um einen Park&Ride-Parkplatz bei Neu-Isenburg. Dieses mal geht es um einen teuren Strafzettel.
Teures Knöllchen: 55 Euro für das Falschparken „im Wald“

Eltern sind verunsichert, ob es mit einem Kita-Platz klappt

Hat Neu-Isenburg genug Kindergartenplätze? Betroffene Eltern zeigen sich besorgt - die Stadt äußert sich. 
Eltern sind verunsichert, ob es mit einem Kita-Platz klappt

Coronavirus: Erster Infizierter in Neu-Isenburg – Stadt setzt auf rigorose Maßnahmen 

In Neu-Isenburg gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall. Die Stadt will durchgreifen. Die Gerüchteküche brodelt.
Coronavirus: Erster Infizierter in Neu-Isenburg – Stadt setzt auf rigorose Maßnahmen 

Sitzung zur Verlängerung der Straßenbahn verspricht Spannung

Streitpunkt sind die Parkplätze, der CDU gibt es zu viel Platz für Radfahrer. Aber auch bei den Finanzen herrscht Uneinigkeit.
Sitzung zur Verlängerung der Straßenbahn verspricht Spannung

Weil die Ausgleichsfläche für ein Neubaugebiet fehlt, zahlt Neu-Isenburg nun für Projekt in Lorsch

Wird eine Fläche bebaut, muss der Verlust an Natur anderswo ökologisch abgefedert werden. So will es das Gesetz. Das gilt auch für das Birkengewann.
Weil die Ausgleichsfläche für ein Neubaugebiet fehlt, zahlt Neu-Isenburg nun für Projekt in Lorsch

Ballettlehrerin Uschi Kerber-Weimer unterrichtet auch mit 80 noch in der eigenen Schule

Im Saal der Tanzschule Kerber in der Forsthaus-Passage in Gravenbruch herrscht reges Treiben. Inmitten von Ballettschülerinnen steht Uschi Kerber-Weimer, macht grazil die Bewegungsabläufe vor, die ihre jungen Schülerinnen erlernen sollen.
Ballettlehrerin Uschi Kerber-Weimer unterrichtet auch mit 80 noch in der eigenen Schule

Großbrand in Neu-Isenburg: Bevölkerung über Katwarn informiert

Die Feuerwehr ist zu einem Brand in Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) geeilt. Dabei ist laut Feuerwehr eine erhöhte Menge Schadstoff ausgetreten. 
Großbrand in Neu-Isenburg: Bevölkerung über Katwarn informiert

Ausstellung: Fotokunst von Jugendlichen aus Weida

Auf den ersten Blick zeigen die 23 Bilder aus dem Wettbewerb zum ersten Kinder-Jugend-Kunstpreis in Weida nichts Spektakuläres. Das vorgegebene Motiv ist die Osterburg, das Wahrzeichen von Neu-Isenburgs Partnerstadt in Thüringen.
Ausstellung: Fotokunst von Jugendlichen aus Weida

Im Flugsimulator auf Lernreise

Jugendliche aus Neu-Isenburg gehen im "Mobile Newton Room" auf Lernreise. Hier sollen Jugendlichen in spannender Umgebung MINT-Fächer näher gebracht werden. 
Im Flugsimulator auf Lernreise

In die Fußstapfen des Vaters: Ihr Herz schlägt für moll-lastige Musik

Wie der Vater, so die Tochter. Michael Kercher, Organisator des Open-Doors-Festivals und Schlagzeuger der Band The Gypsys, hat drei Töchter. Eine davon, Melina, möchte nun in die Fußstapfen ihres alten Herrn treten – und Musik machen.
In die Fußstapfen des Vaters: Ihr Herz schlägt für moll-lastige Musik

Jugendforum unterstützt „Täglich Brot für Beregovo“

Sichtlich gerührt zeigt sich Jutta Loesch vom Engagement des Jugendforums für ihr Hilfsprojekt „Täglich Brot für Beregovo“.
Jugendforum unterstützt „Täglich Brot für Beregovo“