Zwei Lkw beteiligt

Auffahrunfall an Kempinski-Kreuzung sorgt für Verkehrschaos

Neu-Isenburg/Dietzenbach - Nach einem Verkehrsunfall an der Kempinski-Kreuzung auf der B459 staut sich der Verkehr zwischen Dietzenbach und Neu-Isenburg.

Wie uns die Polizei auf Nachfrage bestätigte, hat es heute Mittag um 12.23 Uhr an der Kempinski-Kreuzung gekracht. Zwei Lastwagen waren in einen Unfall verwickelt. Ob einer der Fahrer verletzt wurde, ist bisher nicht bekannt. Ein Lkw-Fahrer wollte von Dietzenbach kommend in Richtung Neu-Isenburg nach links abbiegen, dann soll es zu einem Auffahrunfall gekommen sein. Schnell staute sich der Verkehr kilometerweit. Die Aufräumarbeiten dauern noch an, sollen erst am Nachmittag abgeschlossen sein. Die Polizei rät Verkehrsteilnehmern die Kreuzung weiträumig zu umfahren. Auch auf der L3117 staut sich der Verkehr.

Archivbilder:

Unfall bei Neu-Isenburg: Lkw kippt um

dr

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion