Zeugen gesucht

Auto streift Kind und haut ab

Neu-Isenburg - Die Polizei sucht nach einer Unfallflucht, bei der eine elfjährige Radlerin leicht verletzt worden ist, nach Zeugen. Abgespielt hat sich das Ganze am Dienstagnachmittag an der Kreuzung Wilhelm-Leuschner-, Neckar- und Friedrichstraße.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr das Mädchen aus Neu-Isenburg gegen 16.40 Uhr auf ihrem Fahrrad den Gehweg der Wilhelm-Leuschner-Straße in Fahrtrichtung Gartenstraße. In Höhe der Kreuzung wollte sie die Straße überqueren. Ein in die gleiche Richtung fahrender roter Kombi hielt zunächst an und wollte die Radlerin wohl passieren lassen. Als sie begann, die Straße zu überqueren, fuhr der etwa 30 bis 40 Jahre alte Mann mit kurzen dunklen Haaren aber offenbar unvermittelt an und touchierte die Radlerin. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Der Verursacher, an dessen Fahrzeug nach ersten Erkenntnissen OF-Kennzeichen angebracht waren, machte sich aus dem Staub. Hinweise zum Hergang und zum flüchtenden Auto und Fahrer nimmt die Polizei unter Tel.: 06183/91155-0 an. (hov)

Sanierung der Burgkirche in Dreieich: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion