Kandidaten auf dem Podium

1 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
2 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
3 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
4 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
5 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
6 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
7 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
8 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.
9 von 17
Es war trotz teilweise konträrer Positionen - etwa zur Höhe der Gewerbesteuer - eine durchweg sachliche, zweieinhalbstündige Diskussion.

Zur Podiumsdiskussion im Vorfeld der Bürgermeisterwahl hat unsere Zeitung die drei Kandidaten Herbert Hunkel (parteilos, von der CDU unterstützt), Christian Beck (SPD) und Susann Guber (FDP) zehn Tage vor der Wahl in die Hugenottenhalle eingeladen. 240 Bürger haben die Gelegenheit wahrgenommen, den Bewerbern auf den Zahn zu fühlen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion