37. Hugenottenlauf in Neu-Isenburg

1 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
2 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
3 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
4 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
5 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
6 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
7 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
8 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.
9 von 39
Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: „Wir mussten am Donnerstag die Anmeldelisten schließen, denn es kommen ja noch immer ein paar Unangemeldete und die wollten wir nicht wegschicken“, sagt Detlef Leukroth vom Sportamt der Stadt.

Viel Trubel bei der 37. Auflage des Hugenottenlaufs: Beim Fünf-Kilometer-Lauf gingen 107 Teilnehmer an den Start.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.