Die Polizei bittet um Mithilfe

Banküberfall am helllichten Tag: Wer kennt diesen Mann?

+

Neu-Isenburg - Die Polizei sucht einen Mann, der am Samstag gegen 14 Uhr eine Postbankfiliale in der Hugenottenallee überfallen haben soll.

Laut Angaben der Polizei soll der Mann eine Mitarbeiterin bedroht und Bargeld erbeutet haben. Danach flüchtete der Täter. Nun liegt ein Phantombild von dem 20- bis 25-jährigen, etwa 1,80 Meter großen und schlanken Kriminellen vor. Er hatte dunkle Haare und dunkle Augen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Wollmütze und einem schwarzen Kapuzenpullover. Personen, die Hinweise zu dem Mann auf dem Phantombild geben können, wenden sich bitte an die 069/8098-1234 oder an ein beliebiges Polizeirevier. (tvd)

Wieder Juwelier-Überfall auf Berliner Kudamm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion