Polizei ermittelt

Kinder machen beim Spielen gefährliche Entdeckung im Sandkasten

Kinder haben in einem Sandkasten in Neu-Isenburg nahe Offenbach eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht (Symbolbild).
+
Kinder haben in einem Sandkasten in Neu-Isenburg nahe Offenbach eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht (Symbolbild).

In Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) machen Kinder eine ungewöhnliche Entdeckung im Sandkasten. Jetzt ermittelt die Polizei.

Neu-Isenburg – Haben Unbekannte in Neu-Isenburg bei Offenbach absichtlich Glasscherben in einem Sandkasten versteckt? Und wenn ja: Wollte sie Kindern damit schaden? Zu diesen und weiteren Fragen ermittelt die Polizei nach einem ungewöhnlichen Fund am Spielplatz Birkengewann nahe der Feuerwehr.

Dort entdeckten Kinder beim Spielen nämlich die Glasscherben. Daraufhin durchsuchte das Ordnungsamt gemeinsam mit der Polizei den Sandkasten und fand darin unzählige Glasscherben. Diese lagen auch in tieferen Schichten des Sands.

Neu-Isenburg (Kreis Offenbach): Glasscherben in Sandkasten gefunden

Seit wann sich die Glasscherben in dem Sandkasten in Neu-Isenburg nahe Offenbach befinden, ist unbekannt. Das Ordnungsamt sperrte den Spielplatz vorsichtshalber. Der Sand soll jetzt ausgetauscht werden.

Die Entdecker der Glasscherben blieben glücklicherweise unverletzt. Die Polizei in Neu-Isenburg ermittelt nun, ob die Glasscherben absichtlich im Sandkasten versteckt wurden und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 06102 29020 zu melden. (chw)

Auf den Spielplätze in Neu-Isenburg nahe Offenbach gilt schon seit Jahren Rauchverbot.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion