Optiker „heimgesucht“

Neu-Isenburg -

(lu) Von der Alarmanlage eines Optiker-Geschäfts in der Bahnhofstraße wurden Anwohner in der Nacht zum Dienstag um 2.19 Uhr aus dem Schlaf gerissen.

Offenbar „ratzfatz“ - so heißt es im Polizeibericht - hatten Diebe die Eingangstür zu dem Laden aufgehebelt, sich in Windeseile einen Laptop und mehrere Sonnenbrillen geschnappt und danach schnellstens das Weite gesucht.

Die Kriminalpolizei in Offenbach hofft nun nicht zuletzt wegen der Alarmanlage, dass Anwohner oder auch Passanten mögliche Verdächtige in der Nähe beobachtet haben und bittet eventuelle Zeugen um Hinweise unter 069/8098-1234.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare