Resonanz zu Sammeltaxi noch zurückhaltend

Stadtwerke legen noch einen drauf

Neu-Isenburg - Seit Mai fährt das Anruf-Sammeltaxi AST 51 zweimal wöchentlich – und zwar immer mittwochs und samstags – von Gravenbruch zum Waldfriedhof. Wie berichtet, hatten die Stadtwerke dieses Zusatzangebot auf Wunsch diverser Gravenbrucher Bürger eingerichtet.

Allein: „Bislang ist die Resonanz eher zurückhaltend“, ist nun aus dem Rathaus zu erfahren. Die Stadtwerke testen noch bis zum 28. Oktober diese neue Verbindung, danach soll entschieden werden, ob sie zu einer dauerhaften Offerte werden soll. Neu an dem Angebot ist nun: Das AST muss vorher nicht angemeldet werden. Die Fahrten zu den angegebenen Zeiten sind fest im Fahrplan hinterlegt. Ein AST fährt mittwochs um 11 Uhr an der Haltestelle Gravenbruch Ost los, Dreiherrnsteinplatz und Stieglitzstraße werden anschließend ebenfalls angefahren.

Um 11.09 Uhr ist die geplante Ankunftszeit am Waldfriedhof. Ein AST fährt mittwochs dann um 12.15 Uhr wieder vom Waldfriedhof nach Gravenbruch zurück. Samstags ist die Abfahrzeit in Gravenbruch Ost um 14 Uhr und um 15.15 Uhr fährt das AST vom Waldfriedhof wieder nach Gravenbruch zurück. (hov)

Bilder: Hochlandspiele und Aktionstag im Sportpark

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare