Blitz-Überfall

Handyräuber greift mit Faustschlag an

Neu-Isenburg - Die Polizei ist auf der Suche nach einem etwa 25 Jahre alten Handyräuber. Diese überfiel einen jungen Mann auf offener Straße. 

In Neu-Isenburg ist ein junger Darmstädter gestern Abend überfallen worden. Der Mann war auf der Hugenottenallee nahe der Carl-Ulrich-Straße unterwegs, als plötzlich ein Unbekannter auf ihn zu rannte und ihm einen Schlag ins Gesicht verpasste. Gleichzeitig griff der auf 25 Jahre geschätzte Täter nach dem Smartphone des Überfallenen und rannte mit seiner Beute davon. Der Raub passierte laut Polizei kurz vor 18.30 Uhr. Hinweise zu dem Überfall bitte an die Kripo in Offenbach (069/8098-1234) oder die Neu-Isenburger Wache (06102/2902-0).

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

dr

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare