Sattelzug mit rotem Auflieger

Unfall auf der A3: Polizei sucht Verursacher

Neu-Isenburg - Weil der Fahrer eines Sattelzugs bei der Auffahrt auf die A3 nicht auf den Verkehr achtet, kommt es heute Morgen bei Neu-Isenburg zu einem Unfall.

Es ist heute Morgen gegen 10.20 Uhr: Ein polnischer Sattelzug mit rotem Auflieger fährt zu diesem Zeitpunkt vom Parkplatz Hainbach auf die A3 auf. Das macht der Fahrer allerdings ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Mehrere Fahrzeuge müssen nämlich wegen des Fahrmanövers bremsen. Die Folge: Ein Lastwagen fährt auf einen Peugeot, diesen so anhebt, dass Front noch oben steht und der Wagen schließlich auf ein vorausfahrendes Auto mit Anhänger geschoben wird. Der Fahrer des Peugeots kommt verletzt ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme werden drei er vier Fahrspuren gesperrt.

Jetzt sucht die Polizei den gesuchten Verursacher des Unfalls. Wer also Hinweise zum gesuchten Sattelzug geben kann, sollte sich unter der Rufnummer 06183/91155-0 melden. (jo)

Archivbilder

Schwerer Unfall auf der A3 am Parkplatz Hainbach: Bilder

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion