Nur eine Fahrspur

B 448: Sanierung mit Staugefahr

Offenbach/Obertshausen - Die B 448 muss auf dem fünf Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen dem Knotenpunkt Schönbornstraße/B 448 (Gathof-Kreuzung) in Obertshausen und dem Anschluss Offenbach-Bieber aufwendig saniert werden.

Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 29. August, und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober. Wie Hessen Mobil gestern mitteilte, muss die Bundesstraße während der Bauarbeiten halbseitig gesperrt werden, so dass dem Verkehr in Fahrtrichtung Offenbach nur eine Fahrspur zur Verfügung steht.

Außerdem werden auch die Anschlussstellen erneuert. Die Arbeiten erfolgen jeweils unter Vollsperrung der betroffenen Auf- und Abfahrten. Umleitungen sind ausgeschildert.

mic

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare