Archiv – Obertshausen

Tag der Verschwundenen: Die Hölle daheim

Tag der Verschwundenen: Die Hölle daheim

Obertshausen - Es ist unvorstellbar. Dieser Gedanke schießt einem als erstes durch den Kopf, wenn man Ursula Zepter gegenüber sitzt. Die blonde Frau spricht ruhig, erzählt gefasst von dem Tag, der ihr Leben und das ihrer Tochter komplett veränderte. …
Tag der Verschwundenen: Die Hölle daheim
Auto mit Erzieherfunktion

Auto mit Erzieherfunktion

Obertshausen - „Der geht ab wie eine Rakete!“ Schwester Annelie ist hin und weg von ihrem neuen Arbeitsgerät. „Die Leute drehen schon den Kopf nach ihm um“, plaudert die Caritas-Mitarbeiterin weiter.
Auto mit Erzieherfunktion

„Waren selbst Flüchtlinge“

Obertshausen/Nairobi - Zufan Habtitsion aus Eritrea kümmert sich in Nairobi um Landsleute, die flüchten mussten. Hilfe bekommt sie aus Obertshausen.
„Waren selbst Flüchtlinge“

Mekka für sensible Mägen

Obertshausen - Die „Maisterei“ ist die erste glutenfreie Bäckerei, die nun auch in Hausen Waren für Allergiker anbietet. Von Michael Prochnow
Mekka für sensible Mägen

Betreuer auf vier Pfoten

Obertshausen - Für die einen sind es ein paar Stunden Spaß und Abwechslung, für die anderen ist es Entlastung. Unter dem Titel „Herbstzeitlose“ betreuen ehrenamtliche Helfer Demenzpatienten und unterstützen damit die pflegenden Angehörigen. …
Betreuer auf vier Pfoten

Mord nach Manuskript

Obertshausen - Ein abenteuerliches Wochenende kündigt sich an. Vom 21. bis 23. September zeigt das Atelier-Theater Obertshausen (A.T.O.) das Kriminalstück „Gefährliches Wochenende“ von Glyn Jones in drei Akten auf der Bühne des …
Mord nach Manuskript

Unfallserie auf der A3 in einer Baustelle

Unfallserie auf der A3 in einer Baustelle bei Obertshausen: Bilder vom Einsatzort.
Unfallserie auf der A3 in einer Baustelle

Massenkarambolage auf der A3 mit zehn Fahrzeugen

Obertshausen - Bei einer Massenkarambolage auf der A3 kurz vor Obertshausen sind zehn Autos ineinander gefahren. Ein Fahrer wurde schwer verletzt.
Massenkarambolage auf der A3 mit zehn Fahrzeugen

Von Geld und Geistern

Obertshausen - Diesmal also eine Burg. Das neue Stück der Theatergruppe „Lach mal“ hat mit seinen Vorgängern relativ wenig zu tun – vielleicht sogar nur eine Sache: Es ist lustig.
Von Geld und Geistern

Mehr Service, weniger Stress

Obertshausen - Derzeit suchen 76 Eltern für ihre Kinder einen Platz in einer Kita. Ab Januar soll ein neues Online-Portal dabei helfen.  Von Lena Marie Jörger
Mehr Service, weniger Stress

Erste Schritte ins neue Leben

Obertshausen - B-i-n-i-a-m. Konzentriert malt der kleine Lockenkopf Buchstabe für Buchstabe auf den Notizblock. „Biniam!“, untermauert er sein Werk mit leiser Stimme, um jeden Zweifel an seinem Vornamen im Keim zu ersticken. Von Michael Prochnow 
Erste Schritte ins neue Leben

Kräuter gegen Krankheiten

Obertshausen - Bei den Bayern hat der Brauch natürlich seinen eigenen Feiertag, im Norden kennen ihn nur wenige: Zu Mariä Himmelfahrt am 15. August gedenken Christen der Ehre, die der Gottesmutter zuteil wurde.
Kräuter gegen Krankheiten

Einbahnstraßen für Radler geöffnet?

Obertshausen - Noch ist das Radeln durch Einbahnstraßen in Gegenrichtung an vielen Stellen verboten. Das könnte sich bald ändern. Zumindest die Kurt-Schumacher-, die Tulpen- und ein Teil der Adenauerstraße könnten für Fahrradfahrer geöffnet werden. …
Einbahnstraßen für Radler geöffnet?

Blick in die Container

Obertshausen - Zwei Betten, zwei Stühle, ein Tisch. Ein Spint und ein Kühlschrank, das muss für den Anfang reichen. Bei den Besuchern hinterlassen die Einheitszimmer einen trostlosen Eindruck. Von Michael Prochnow 
Blick in die Container

Auf der Suche nach Zwergen

Obertshausen - „Geokäsching“! Das Wort – eigentlich Geocaching geschrieben – kommt den meisten der zwei Dutzend Teilnehmer an der modernen Schnitzeljagd anfangs etwas schwer über die Lippen.
Auf der Suche nach Zwergen

Hauptsache: Spaß

Obertshausen - Tauziehen, Balancieren, Hüpfen – 60 junge Obertshausener bevölkerten gestern die Burg im Hain. Die Teilnehmer der Ferienaktionen der Jugendförderung und der Betreuungseinrichtungen an den drei Grundschulen feierten einen …
Hauptsache: Spaß

Wiesen statt Wohnraum

Obertshausen - Grünflächen sind in der Stadt knapp. Die Grünen wagen erneut den Versuch, Kreuzloch und Rodauniederungen zu Naturschutzgebieten umzuwidmen. Von Lena Marie Jörger 
Wiesen statt Wohnraum

Begabte Schülerinnen unterstützt

Obertshausen - Die Stiftung der Sparkasse Langen-Seligenstadt hat bereits zum 12. Mal besonders begabte Schüler mit Förderstipendien bedacht.
Begabte Schülerinnen unterstützt

Grill-König amtierte nur drei Tage

Obertshausen - Erst Triumph, dann Frust: So verlief für den Obertshausener Harald Hölzer die Deutsche Profi-Grillmeisterschaft am vergangenen Sonntag in Schweinfurt. Von Stefan Mangold
Grill-König amtierte nur drei Tage

„Lange nichts gemacht“

Obertshausen - Vermooste Bänke, Unkraut und herumliegende Blätter – ein Obertshausener, der seinen Namen nicht in der Zeitung sehen, seine Botschaft aber trotzdem loswerden will, beschwert sich über den Zustand des Friedhofs Im Birkengrund.
„Lange nichts gemacht“

Ein undenkbares Foto

Obertshausen - Der richtige Bericht über den jungen Obertshausener Ade Clinton wäre einer über den Erfolg von Integration. Dass es stattdessen einer über eine drohende Abschiebung sein muss, wollen viele Freunde des Flüchtlings nicht akzeptieren.  …
Ein undenkbares Foto

Gefährlich, auch für die Kasse

Obertshausen - Rot-weißes Absperrband flattert am Rand des Waldstücks nördlich der Landresstraße 3117 und gegenüber der Zufahrt zum Gewerbegebiet Herbäcker im Wind - Polizeisperrung. Dahinter warnt ein Schild mit der Aufschrift „Gefahr!! Betreten …
Gefährlich, auch für die Kasse

Harald Hölzer ist Grill-König

Obertshausen - Deutschlands neuer Grill-König ist ein Obertshausener. Metzger-Meister Harald Hölzer und sein Team „Barbecue-Company“ haben am Sonntag die deutsche Grill- und Barbecue-Meisterschaft gewonnen.
Harald Hölzer ist Grill-König

„Langweilig war es nie“

Obertshausen - Die Schule ist geschafft, aber die Frage, was danach kommt, noch offen. So ging es auch Saskia Brinkmann aus Mühlheim.
„Langweilig war es nie“