Archiv – Obertshausen

Beethovenpark: Der Kiosk ist am Ende

Beethovenpark: Der Kiosk ist am Ende

Obertshausen - Die Fenster sind mit Metall-Gittern verriegelt, ab und zu läuft ein Passant vorbei. Der Kiosk im Beethovenpark hat schon bessere Tage gesehen, Kundschaft gibt es dort schon lange nicht mehr. Nun hat für das grau-braune Gebäude das …
Beethovenpark: Der Kiosk ist am Ende
Altbekannte Gesichter an der Spitze

Altbekannte Gesichter an der Spitze

Obertshausen - Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sind ein großes Thema beim Sozialverband VdK. Die Ortsgruppe veranstaltet regelmäßig Vorträge dazu, die auf immer mehr Interesse stoßen.
Altbekannte Gesichter an der Spitze

„Immer noch moderat“

Obertshausen - Die Stadtverordnetenversammlung hat eine neue Entgeltordnung für das Bürgerhaus beschlossen. Die Preise für die Nutzung steigen. Zuvor waren sie seit 1999 nicht mehr erhöht worden. Von Sebastian Schwarz
„Immer noch moderat“

„VBW macht uns Konkurrenz“

Obertshausen - Thomas Zeiger, Vorsitzender der Turngemeinde Obertshausen, beklagt Angebote der Volkshochschule. Vereine „nagen am Hungertuch“. Aber: „Gesprächen wird ausgewichen“. Von Claudia Bechthold
„VBW macht uns Konkurrenz“

Zugluft sorgt weiter für Wirbel

Obertshausen - Ist die Lüftung in der Halle an der Badstraße zu stark eingestellt oder nicht? Diese Frage erhitzt die Gemüter in Obertshausen.
Zugluft sorgt weiter für Wirbel

Assistententag an der GKS: Den eigenen Weg finden

Obertshausen - Fast wehmütig mahnt Mahdi Sommermeyer Schüler der Georg-Kerschensteiner-Schule (GKS): „Mit den Erfahrungen, die ich heute habe, würde ich alles in der Vergangenheit anders machen.“ Etwa im Deutschunterricht. Von Khang Nguyen 
Assistententag an der GKS: Den eigenen Weg finden

Wohnzimmer im Grünen

Obertshausen - Während der ersten Tage in Vorlesungssälen hätte sich Peter Sennert wohl vorstellen können, einmal als Angestellter für ein 25. Dienstjubiläum Extraurlaub samt Blumenstrauß zu bekommen. Von Stefan Mangold 
Wohnzimmer im Grünen

Spektakel für guten Zweck

Obertshausen - So funktioniert Konzert heute: Anspruchsvoll, abwechslungsreich, aufmerksam. Zu seinem 140. Geburtstag wollte der Volkschor Germania nicht nur sich selbst und seinen Zuhörern Freude bereiten. Von Michael Prochnow 
Spektakel für guten Zweck

Obertshausen ehrt seine Sportler

Obertshausen - Fan für alle Fälle: Bürgermeister Roger Winter macht keinen Hehl aus seiner Bewunderung für Vereinsengagement und Leistung.
Obertshausen ehrt seine Sportler

Keine Zeit zum Feiern

Obertshausen - „Wir haben euch im Fernsehen gesehen, wir kommen aus Worms und haben uns spontan ins Auto gesetzt.“ Seit der vergangenen Woche hören die Wirtsleute des Hausener Pizzorante La Trinacria solche Sätze öfter.
Keine Zeit zum Feiern

Vhs sammelt Unterschriften

Obertshausen - „Das hat mit der Zuschuss-Kürzung nichts zu tun!“ VBW-Vorsitzende Heß verteidigt Aktion: Sportvereine in der Stadt machten Druck gegen die Kursangebote der Bildungsinstitution.
Vhs sammelt Unterschriften

„Zu weite Wege für Bürger“

Obertshausen - Die SPD schlägt für den Bau- und Wertstoffhof die Zusammenlegung mit Heusenstamm vor. Stadtrat Hubert Gerhards ist jedoch dagegen. Von Claudia Bechthold 
„Zu weite Wege für Bürger“

Zwei Reifen und ein Stromkabel

Obertshausen - Viele Radfahrer setzen beim Strampeln auf ihrem Drahtesel auf elektrische Unterstützung. Bei den sogenannten E-Bikes sorgt ein kleiner Elektromotor für den nötigen Schub, wenn es mit Muskelkraft nur schwer weitergeht.
Zwei Reifen und ein Stromkabel

Pub-Quiz: Abgucker gegen Geleerte

Obertshausen - Großer Erfolg: Knapp hundert Teilnehmer beim ersten Pub-Quiz in Obertshausen. In der Siegergruppe „Fünf Freunde“ rät auch der Bürgermeister mit. Von Michael Prochnow 
Pub-Quiz: Abgucker gegen Geleerte

Auch ein toter Fuchs ist dabei

Obertshausen - Im Fünf-Minuten-Takt treffen die Wagen ein, wie die S-Bahn im Frankfurter Hauptbahnhof: das kleine, wendige Gefährt der „Saubermänner“, die orangefarbenen Pritschenwagen und der blau lackierte Laster. Von Michael Prochnow 
Auch ein toter Fuchs ist dabei

„Haushalt mit Bürgerbeteiligung“

Obertshausen - Die Deutschen verlieren zusehends die Lust an der Demokratie. Immer mehr Bürger bleiben den Wahlen fern. Das ist auch in Obertshausen nicht anders. Von Sebastian Schwarz 
„Haushalt mit Bürgerbeteiligung“

Nächstenliebe ohne Worte

Obertshausen - Laura Braun war für ein internationales Missionsprojekt in Kenia und Tansania. Bei ihrem Hilfseinsatz hat sie einen tiefen Einblick in Kultur und Alltag in Afrika gewonnen. Und ganz ohne Worte neue Freundschaften geschlossen. Von …
Nächstenliebe ohne Worte

Stimmig auch ohne Instrumente

Obertshausen - Mit bekannten Liedern, aber neuen, lustigen Texten überzeugt die Acapella-Gruppe Stimmik. Im April tritt das Septett im Kleinkunstsaal des Bürgerhauses auf. Von Michael Prochnow 
Stimmig auch ohne Instrumente

Segen für Sieg und Sicherheit

Obertshausen - Ein Kart, der aus dem italienischen Maranello kommt, gebührt Gottes Segen für die neue Saison. So hat Pfarrer Norbert Hofmann den Rennflitzer von Nick Deißler geweiht. Von David Heisig 
Segen für Sieg und Sicherheit

20 Jahre Bürgerhaus-Meister

Obertshausen - Miron Mioc leitet seit 1995 sehr erfolgreich das Bürgerhaus-Restaurant. Nun feierte der leidenschaftliche Restaurantbetreiber seinen 60. Geburtstag. Doch sinkende Absatzzahlen in der Gastronomie beschäftigen freilich auch den Jubilar.
20 Jahre Bürgerhaus-Meister

Das ist doch kein Hamster

Obertshausen - Obertshausener Kindern ihre Stadt anschaulich näher bringen, ist das Ziel des Heimat- und Geschichtsvereins. Was bietet sich da mehr an als ein Besuch im Museum. Von David Heisig 
Das ist doch kein Hamster

Weitsicht mit Kurven

Obertshausen - Rund 15.000 Autos fahren jeden Tag durch den Omega-Tunnel in Obertshausen. Was wohl die wenigsten davon wissen: Unter das Projekt Omega-Tunnel wird erst in diesen Tagen der offizielle Schlussstrich gezogen. Von Sebastian Schwarz 
Weitsicht mit Kurven

Unbezahlbares Engagement

Obertshausen - Engagement für ihre Mitmenschen gehört für Barbara Welnowski und Christiane Schmitt-Kaliga ganz selbstverständlich zum Alltag. Sie setzen sich ein, um den Menschen um sie herum Gutes zu tun. Von Sebastian Schwarz 
Unbezahlbares Engagement

Jetzt sind die Rücklagen weg

Obertshausen - Die Erhöhung des Zuschusses der Stadt für das Volksbildungswerk (VBW) wird um 30.000 Euro niedriger ausfallen als ursprünglich gefordert. Der Verein, der Träger der Volkshochschule sowie der Musikschule ist, wird damit in diesem Jahr …
Jetzt sind die Rücklagen weg