Einschränkungen bleiben bis 10. Januar bestehen

Corona beeinflusst Adventszeit in Obertshausen

Plakate zur Maskenpflicht
+
Die Corona-Lage bleibt weiterhin angespannt, die Auswirkungen sind auch in Obertshausen spürbar (Symbolbild).

Restaurants, Sporthallen und andere Freizeiteinrichtungen, sie alle sind derzeit für Besucher geschlossen. Seit Anfang November gilt bundesweit der sogenannte „Lockdown Light“, der zuerst bis zum 20. Dezember und mit dem jüngsten Beschluss sogar bis zum 10. Januar verlängert wurde.

Obertshausen – Bis dahin blieben auch die öffentlichen Gebäude der Stadt Obertshausen wie das Juz, Hallen und das Sportzentrum an der Badstraße weiterhin geschlossen, ebenso das Bürgerhaus Hausen. Eine Ausnahme bilden die Sitzungen der kommunalen Gremien und der Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung sowie genehmigte Bildungsangebote, teilt die Stadtverwaltung mit.

So dürfen bei der Volkshochschule nur noch Kurse aus dem Bereich Bildung unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln stattfinden. Für die Musikschule ist normaler Unterricht oder die musikalische Früherziehung in den einzelnen Gruppen der Kindertagesstätten möglich.

Geöffnet bleiben auch die Büchereien, mit Ausnahme der Weihnachtsferien vom 23. Dezember bis zum 5. Januar, der Bauhof und die städtischen Kindereinrichtungen zu den jeweils individuellen und möglichen Betreuungszeiten. Besuche im Rathaus sind weiter nur mit Termin möglich (z 06104 703-0).

Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur alleine oder mit den Angehörigen des eigenen oder eines weiteren Hausstandes erlaubt, jedoch maximal fünf Personen, wobei Kinder bis zum Alter von 14 Jahren davon unberücksichtigt bleiben.

„Wir alle haben uns die Adventszeit und den Jahreswechsel unter anderen Vorzeichen gewünscht“, sagt Bürgermeister Manuel Friedrich. „Ich bin mir jedoch sicher, dass wir weiterhin in dieser Zeit mit gegenseitiger Unterstützung und Respekt vor der Gesundheit jedes Einzelnen zusammenhalten“, appelliert er.  thh

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare