Gemeinsamkeiten feiern

Europafest lockt mit Musik, Kultur und Kulinarisches

+
Gemeinsam freuen sich Marcel Subtil, Bereichsleiter für Sport und Kultur beim Kreis Offenbach (von links), Erster Stadtrat Michael Möser, Kulturamtsleiter Jürgen Hofmann und Bürgermeister Roger Winter auf das multikulturelle Fest rund ums Bürgerhaus.

Obertshausen - Mit mehreren tausend Besuchern ist das Europafest seit Jahren eine der größten Veranstaltungen in der Stadt. Am 13. Mai geht die Gemeinschaftsproduktion der Stadt Obertshausen und des Kreises Offenbach in die 32. Runde. Von Thomas Holzamer

Musik, Kultur und internationale Leckereien – am Sonntag, 13. Mai, dreht sich rund um das Bürgerhaus an der Tempelhofer Straße wieder alles um den europäischen Gedanken. Dann lockt die mittlerweile 32. Ausgabe des Europafestes, das der Kreis Offenbach gemeinsam mit der Stadt Obertshausen ausrichtet, wieder tausende Besucher aus der Region nach Obertshausen.

Dabei haben vor allem das internationale Programm und die Stände mit Köstlichkeiten und Spezialitäten aus zahlreichen Ländern dafür gesorgt, dass sich das bunte Fest über die Jahre zum Publikumsmagneten entwickelt hat. Da trifft es sich ganz gut, dass das Fest diesmal mit dem Muttertag zusammenfällt und man zuhause die Küche kalt lassen kann, ist sich Marcel Subtil, Bereichsleiter für Sport und Kultur beim Kreis Offenbach, sicher. „Die größte Herausforderung ist angesichts der vielen leckeren Angebote allerdings, sich für einen Stand zu entscheiden“, weiß er.

Besucht und unterstützt wird die Feier der Gemeinsamkeiten auch in diesem Jahr wieder von den Delegationen aus Obertshausens Partnerstädten Laakirchen, Meiningen und Ste. Geneviève des Bois. Alle drei Kommunen bereichern das kulinarische Angebot an ihren Ständen mit landestypischen Spezialitäten.

Den Auftakt zum Fest macht ab 11 Uhr ein musikalischer Frühschoppen mit dem Golden-Age-Swingtett aus Dietzenbach. Die Gruppe ist vielen Besuchern bereits seit 2015 bekannt, wo sie erstmals für Stimmung auf dem Europafest sorgte. Dessen offizielle Eröffnung durch Landrat Oliver Quilling, Bürgermeister Roger Winter, der Vorsitzenden des Kreisausländerbeirates Olga Lucas Fernández sowie einem Vertreter des Ausländerbeirates der Stadt Obertshausen ist für 14.30 Uhr geplant. Im Anschluss dürfen sich die Besucher dann auf das umfangreiche Rahmenprogramm des Festes der Kulturen freuen. Dabei treten unter anderem Tanzgruppen aus Ländern wie Griechenland, Portugal, Spanien, Kroatien und der Türkei auf.

30. Europafest des Kreises Offenbach: Bilder

Besonders freut sich Obertshausens Kulturamtsleiter Jürgen Hofmann über eine Zusage aus Meiningen. So reist diesmal eine Folkloregruppe der Thüringer eigens für einen kurzen Auftritt an. Und auch für die Partnerstädte, deren Delegationen wie in den Vorjahren bereits im Vorfeld anreisen, gibt es eine Neuerung. „Wir schrauben bei der Organisation des Festes ja immer an Kleinigkeiten“, berichtet Hofmann. Zuletzt hatten sich die befreundeten Kommunen gewünscht, dass ihre Stände diesmal näher beieinander liegen. Dieser Bitte haben die Organisatoren nun entsprochen.

Neben Essen und Kultur bekommen die Festbesucher an den unterschiedlichen Ständen viel Wissenswertes zu Europa. Das Europe Direct Relais, die Europa-Union, die Ausländerbeiräte von Stadt und Kreis, das Integrationsbüro sowie der Kleingärtnerverein Obertshausen sind dort Ansprechpartner und informieren über das Leben Europa und das Thema Freizeitgestaltung. Mit Spiel- und Bastelangeboten sorgt das Team der Kinder- und Jugendförderung dafür, dass auch beim Nachwuchs garantiert keine Langeweile aufkommt.

„Es ist eine gute Gelegenheit in angenehmer Atmosphäre Menschen aus anderen Nationen zu begegnen“, freut sich Landrat Oliver Quilling. „Die Mischung aus Musik, Kultur, Information und internationalen Spezialitäten stimmt“, ist sich auch Obertshausens Bürgermeister Roger Winter sicher. Nicht umsonst sei das Europafest eine der beliebtesten Veranstaltungen im Ort.

Weitere Infos zum Fest gibt es beim Kreis Offenbach unter 06103/31311140 sowie bei der Stadt Obertshausen unter 06104/703-4111.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare