28. Europafest

Wahl und ein Fest für Europa

+

Obertshausen - Es ist bereits das 28. Europafest, das der Kreis Offenbach veranstaltet. „Und nur zwei oder drei Feste haben nicht in Obertshausen stattgefunden“, betont Erster Stadtrat Hubert Gerhards.

Am Sonntag 25. Mai, dem Tag der Europawahl, wird der europäische Gedanke wieder rund um das Hausener Bürgerhaus gefeiert. „Das passt ja richtig gut“, meint Marcel Subtil mit einem Schmunzeln. Bei der Kreisverwaltung ist er unter anderem für die Förderung des Ehrenamtes zuständig. Denn wenn am Sonntag, 25. Mai, um 11 Uhr rund um das Bürgerhaus an der Tempelhofer Straße das Europafest beginnt, wird gleichzeitig im Bürgerhaus für Europa gewählt. „Dann können ja zumindest die Hausener Bürger den Gang zur Urne mit einem Besuch des Festes verbinden“, meint Subtil, der sogleich das vielfältige kulinarische Angebot aus vielen Ländern für das Mittagessen empfiehlt. „Das Schwierige ist dabei immer, für welche der vielen Leckereien man sich entscheiden soll“, fügt er noch hinzu. Und Gerhards ergänzt, dass man bei diesem Fest nie so viel probieren könne, wie man möchte.

Um 11 Uhr startet das Fest mit einem musikalischen Frühschoppen. Bis 13 Uhr spielt die Band „Swing & Talk“ aus Rodgau. Danach eröffnen Landrat Oliver Quilling, Erster Stadtrat Hubert Gerhards und die Vorsitzende des Kreisausländerbeirates, Olga Lucas Fernández, das Fest offiziell. Danach treten auf der Festbühne zahlreiche Tanzgruppen aus verschiedenen Ländern wie Spanien, Deutschland, der Türkei, aus Kroatien, Portugal und Griechenland auf.

Außerdem gibt es an diesem Tag auch Informationen zu Europa. Vor dem Bürgerhaus und im Bürgerhaus präsentieren sich das Europe Direct Relais, die Europa-Union, der Kreisausländerbeirat, der Ausländerbeirat der Stadt Obertshausen, das Integrationsbüro und die Sport- und Kulturförderung des Kreises, der Freundeskreis Caravaca de la Cruz Obertshausen, die Georg-Kerschensteiner-Schule und der Verein „Terre des hommes“. Der Kreis Offenbach stellt zusätzlich an einem Stand das Projekt „JOBfit Interaktiv“ vor.

Bilder des Europafests 2013

Europafest am Bürgerhaus Hausen

Gedacht werde auch an die kleinen Besucherinnen und Besucher, versichert Marcel Subtil: Es gibt zahlreiche Kinderspiele, darunter eine Torwand, eine Tombola für Kinder und einen Eiswagen.

Im Kreis Offenbach leben Menschen aus mehr als 160 Nationen. Etwa ein Drittel der Kreisbewohner hat einen Migrationshintergrund. 37 Prozent der Nichtdeutschen im Kreis stammen aus den 27 EU-Staaten, weitere 35 Prozent aus einem anderen europäischen Staat, rund 28 Prozent aus dem außereuropäischen Ausland. Informationen zum Europafest gibt es beim Kreis Offenbach, 06103/3131-1140, und bei der Stadt Obertshausen, 06104/703-5102.

Bilder des Europafests 2012

Europafest am Bürgerhaus

clb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare