Schaden von 4000 Euro

Feuerwerk auf Haus gerichtet

Obertshausen - Mit einer Feuerwerksbatterie hat ein Jugendlicher an Silvester gezielt auf ein Wohnhaus an der Schubertstraße in Höhe der 10er-Hausnummern gezielt und auch einen davor geparkten Mercedes getroffen.

Dabei entstand an dem Vito sowie am Schaufenster eines Bettenfachgeschäfts im Erdgeschoss des Hauses ein geschätzter Schaden von rund 4000 Euro. Ein Anwohner, der das Ganze beobachtete, beschrieb den Täter als jungen Mann zwischen 17 und 20 Jahren, etwa 1,80 Meter groß und bekleidet mit einer Kopfbedeckung und einer hellen Hose. Die Polizei in Heusenstamm bittet um Zeugenhinweise unter 06104/6908-0. (thh)#

Bilder zum Jahreswechsel in Frankfurt

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion