Backes statt „Weibsbilder“

+
Alice Hoffmann gastiert als Vanessa Backes Anfang April anstelle der „Weibsbilder“ im Kleinkunstsaal des Bürgerhauses.

Obertshausen - Mit dem Gastspiel der Kabarettistin, Regisseurin und Autorin Anny Hartmann beginnt am kommenden Sonntag, 16. Januar, die zweite Halbzeit des städtischen Kleinkunstprogramms der Saison 2010/2011. Von Karl-Heinz Otterbein

Die Kölnerin, die unter anderem durch diverse Fernsehauftritte etwa im WDR (Nightwash), BR 3 (Ottis Schlachthof) und Pro 7 (Quatsch Comedy Club) bekannt geworden ist, präsentiert ab 20 Uhr im Kleinkunstsaal des Hausener Bürgerhauses an der Tempelhofer Straße ihren kabarettistischen Jahresrückblick mit dem Titel „Schwamm drüber?“.

Für das Gastspiel hat uns der Fachbereich Sport, Jugend und Kultur sechs Eintrittskarten zur Verfügung gestellt, die wir am heutigen Mittwoch, 12. Januar, an unserem Glückstelefon verlosen. Die ersten drei Anrufer, die uns ab 14.30 Uhr unter der Rufnummer 069/8570681 erreichen, gewinnen jeweils zwei Karten.

Wer kein Glück bei der Verlosung hat, sich das Gastspiel aber dennoch nicht entgehen lassen möchte, kann sich Karten im Vorverkauf oder an der Abendkasse besorgen.

Eintrittskarten im Rathaus

Tickets gibt es im Vorverkauf zum Preis von zehn Euro für Jugendliche, Studenten und Erwachsene im Rathaus an der Schubertstraße in Hausen (06104/703-0), im Rathaus an der Beethovenstraße in Obertshausen (06104/703-5102) und in der Stadtbücherei Obertshausen an der Kirchstraße (06104/95100). An der Abendkasse kosten die Tickets für Jugendliche und Studenten zehn, für Erwachsene zwölf Euro.

Fortgesetzt wird das Kleinkunstprogramm dann am Samstag, 19. Februar, 20 Uhr, mit dem Gastspiel von Sascha Korf, der sein in seinem neuen Programm „Tausendsascha“ einen Abend mit Musicals, Gedichten, Stand-Ups, Dramen und Interviews verspricht.

Die Eintrittspreise für diese Veranstaltung liegen höher als bei dem Gastspiel von Anny Hartmann und betragen für Erwachsene im Vorverkauf 16 und an der Abendkasse 18 Euro. Schüler und Studenten zahlen sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse 16 Euro.

Eine Änderung hat sich bei der dritten und letzten Veranstaltung in der zweiten Halbzeit des Kleinkunstprogramms ergeben. Anstelle des Duos „Weibsbilder“, das am Sonntag, 3. April, sein Programm „Unbemannt - Wir sind übrig“ präsentieren sollte, gastiert einen Tag früher, am Samstag, 2. April, Alice Hoffmann als Vanessa Backes mit ihrem Programm „Denk emol“.

Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 06104/ 703 51111 und auf der Kultur-Internetseite.

Nach Angaben von Jürgen Hofmann vom Fachbereich Sport, Jugend und Kultur können Karten für die Veranstaltung „Weibsbilder“ direkt für die Ersatzveranstaltung „Denk emol“ verwendet oder im Rathaus Beethovenstraße zurückgegeben werden. Alle Kleinkunst-Abo-Karten für die Saison 2010/2011 seien automatisch für die neue Veranstaltung gültig. Alle Abo-Kunden würden zusätzlich über den Termin- und Programmwechsel schriftlich informiert.

Karten für die neue Veranstaltung sind ab dem 1. Februar in den oben genannten Vorverkaufstellen zu den selben Preisen wie für das Gastspiel von Anny Hartmann zu haben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare