Bürgermeisterwahl

Sensation im ersten Wahlgang: Obertshausen hat einen neuen Bürgermeister

Amtsinhaber Roger Winter (links) gratuliert dem neuen Bürgermeister Obertshausens, Manuel Friedrich.
+
Amtsinhaber Roger Winter (links) gratuliert dem neuen Bürgermeister Obertshausens, Manuel Friedrich.

Sensation im ersten Wahlgang: Obertshausen hat einen neuen Bürgermeister.

Obertshausen - Manuel Friedrich wird neuer Bürgermeister von Obertshausen und löst damit Amtsinhaber Roger Winter ab, der nicht mehr angetreten war. Im ersten Wahlgang setzt sich der 33-Jährige, der als unabhängiger Kandidat ins Rennen gegangen war, vor seinen beiden Mitbewerbern Manfred Schmutzer (CDU, 37.4 Prozent) und Rudolf Schulz (Bürger für Obertshausen, 10,71 Prozent) durch. 

Friedrich gewinnt aus dem Stand mit 51,89 Prozent, holt die absolute Mehrheit in zwölf von 15 Wahlbezirken. Die Wahlbeteiligung liegt bei 43,22 Prozent und damit leicht über der im Jahr 2014. thh

Zuvor hatte sich das Bewerber-Trio um den Posten des Bürgermeisters in Obertshausen im Bürgerhaus eine interessante Diskussion geliefert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare