Kirche

Mit Abstand und Anmeldung: Ostern steht auch in Obertshausen unter dem Einfluss der Pandemie

Auf dem Lavafeld gibt es am Sonntag einen Freiluft-Gottesdienst mit Osterfeuer.
+
Auf dem Lavafeld gibt es am Sonntag einen Freiluft-Gottesdienst mit Osterfeuer.

Da an Ostern die Auferstehung Jesu gefeiert wird, gilt das Fest als eines wichtigsten im christlichen Glauben. Daher ist es nachvollziehbar, wieso auch die christlichen Gemeinden in Obertshausen unterschiedliche Varianten erarbeitet haben, um das Fest möglich gemeinsam zu erleben.

Obertshausen – Die evangelische Kirchengemeinde Obertshausen legt bei den Gottesdiensten einen großen Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften und hat die Teilnehmerzahl stark begrenzt. Bis zum heutigen Donnerstag, 1. April, um 12 Uhr kann man sich noch für die Gottesdienste anmelden unter z 06104 41059.

Die erste Veranstaltung findet dann ebenfalls am heutigen Gründonnerstag um 20 Uhr in Form eines Orgelgottesdienstes statt. An Karfreitag findet in der Waldkirche um 10 Uhr ein traditioneller Gottesdienst statt. Das Besondere hierbei ist, dass dies einer von insgesamt zwei Gottesdiensten am Osterwochenende sein wird, den die Gemeinde live ins Internet streamen wird. Auf Youtube wird es zudem möglich sein, den Gottesdienst auch noch bis zu einer Woche nach der Veranstaltung anzusehen.

Am Ostersonntag feiern die Protestanten zwei unterschiedliche Gottesdienste. Zum einen findet um 6 Uhr ein Freiluft-Gottesdienst auf dem Lavafeld statt, bei dem es auch ein Osterfeuer geben soll. Zudem gibt es um 10 Uhr einen traditionellen Gottesdienst, der ebenfalls gestreamt werden wird.

St. Josef ist ausgebucht

Den Abschluss des Osterwochenendes für die evangelische Kirchengemeinde bildet der 10-Uhr-Gottesdienst am Ostermontag, bei dem auch die Feier der Jubelkonfirmation integriert sein wird.

Die katholische Kirchengemeinde St. Josef in Hausen verzichtet auf eine weitere Bewerbung ihrer zahlreichen Gottesdienste und Veranstaltung. „Unsere Gottesdienste an den Kartagen und an Ostern sind alle restlos ausgebucht. Die spontane Mitfeier der Gottesdienste ist nicht möglich“, erklärt Pfarrer Schneider auf Nachfrage. Am Ostersonntag gäbe es jedoch eine Gräbersegnung auf dem Friedhof in der Schwarzbachstraße und am Ostermontag bestünde die Möglichkeit für Familien mit Kindern, einen Emmausgang zu unternehmen, so Schneider.

Katholische Gemeinden entzerren die Kommunionen

Auch bei den zusammengehörenden katholischen Pfarrgemeinden Herz-Jesu und St. Thomas Morus hat man einen vollen Terminkalender. Während es am Karfreitag um 10.30 Uhr eine Kreuzwegandacht für Kinder mit anschließender Beichte an der Kirche St. Thomas Morus gibt, haben erwachsene Gläubige die Möglichkeit, um 15 Uhr erst an der Karfreitagsliturgie und im Anschluss an der Beichte bei Herz-Jesu teilzunehmen. Da der Pfarrer sich entschiedenen habe, die Osterfeierlichkeiten kurz zu halten, finde am Karsamstag keine klassische Osternachtfeier statt. Stattdessen werde es ein Osterfeuer auf dem Kirchplatz geben, in dessen Anschluss ein Auferstehungsamt gefeiert werde. Dies können die Gläubigen um 19.30 Uhr bei Herz-Jesu und um 21 Uhr bei St. Thomas Morus feiern.

Am Ostersonntag gibt es insgesamt Auferstehungsfeiern mit einer Osterkommunion. Jeweils um 9.30 Uhr und 10.30 Uhr in Herz-Jesu und um 10.30 Uhr und 11.30 Uhr bei St. Thomas Morus. Um 19 Uhr findet in der zuletzt genannten Kirche zudem ein Osterabendamt statt.

Wer am Ostermontag am Osterhochamt teilnehmen möchte, kann um 9.30 Uhr zur Kirche Herz-Jesu kommen. Ansonsten findet ein Osteramt auch um 19 Uhr in St. Thomas Morus statt.

Trotz der Pandemie sind also die Terminkalender der Kirchen prall gefüllt, um den Gläubigen ein möglichst schönes Fest zu ermöglichen. (Von Jan Max Gepperth)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare