Betrug um gezahlte Beiträge

Fitnessstudio gibt weiter Rätsel auf

+
Vor verschlossenen Türen stehen die Mitglieder des Studios Only Fitness im Einkaufszentrum Königsberger Straße. Der Betreiber hat das Studio Ende Februar über Nacht geschlossen.

Obertshausen - Die plötzliche Schließung des im Einkaufszentrum an der Königsberger Straße untergebrachten Fitnessstudios Only Fitness, über die wir gestern berichtet haben, hat offenbar finanzielle Gründe.

Von Yvonne Hoberg, Pressesprecherin der Kölner Corpus Sireo Holding GmbH & Co, die die einem internationalen Investor gehörende Immobilie verwaltet, erhielten wir auf unsere Anfrage per E-Mail folgende Antwort: „Trotz erheblichem Entgegenkommens des Eigentümers kommt der Betreiber des Fitnessstudios seinen mietvertraglichen Pflichten seit geraumer Zeit nicht mehr nach. Daher behält sich der Eigentümer rechtliche Schritte vor. Unseres Wissens nach wurde der Betrieb des Studios Ende Februar eingestellt.“

Lesen Sie dazu auch:

Abzocke im Sportstudio Only Fitness

Zu laufenden Mietverhältnissen könne das Unternehmen aus vertraglich fixierten Vertraulichkeitsgründen grundsätzlich keine Auskunft geben, so die Pressesprecherin. Unklar bleibt, wie die Mitglieder des Fitnessstudios schon gezahlte Beiträge zurück bekommen können. Zum Betreiber des Studios gibt es nach wie vor keinen Kontakt.

Im Überblick: Die besten Sportvideos aus der Region

Im Überblick: Die besten Sportvideos aus der Region

kho

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare