Päckchen für Kinder in Rumänien

Obertshausen (kho) - Die Kolpingsfamilie Obertshausen veranstaltet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal eine Schuhkartonaktion für bedürftige Kinder und Jugendliche in Rumänien, um diesen zu Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten.

Als Geschenke sind den Angaben zufolge gefragt: Grundausrüstung für die Schule, alles was in eine Kulturtasche gehört, Kinderbekleidung, Spielsachen sowie Süßigkeiten. Es wird darum gebeten, nur neuwertige Kleidungsstücke, jedoch keine Schuhe sowie Lebensmittel außer Süßigkeiten einzupacken. Bei Süßigkeiten oder dergleichen sollte zudem das Verfallsdatum beachtet werden. Das fertige Päckchen sollte anschließend mit einem Aufkleber versehen werden, der den Helfern anzeigt, ob sich ein Junge oder ein Mädchen über Päckchen freuen darf und für welches Alter das Geschenk ungefähr bestimmt ist.

Die Päckchen können biszum kommenden Sonntag, 25. November beim Kolping-Vorsitzenden Walter Kretschmer, Im Hain 17, oder bei Georg Glater, Eichenweg 3, in Obertshausen abgegeben werden. Unter der Rufnummern 06104/49163 oder 06104/43278 gibt es zudem weitere Informationen.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare