Zwei Jugendliche Täter flüchtig

Raubüberfall auf 14-Jährigen auf Brücke

+

Obertshausen - Auf einer Fußgängerbrücke über der Bundesstraße 448 ist ein 14-Jähriger gestern Nachmittag von zwei unbekannten Jugendlichen überfallen worden. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Gestern gegen 17.30 Uhr war ein 14-Jähriger auf der Danziger Straße unterwegs. Auf der Fußgängerbrücke der Bundesstraße 448 lauerten ihm zwei Unbekannte auf. Einer der beiden hielt den Jungen fest, der andere durchsuchte die Kleidung des Opfers. Sie raubten dem Jugendlichen einen fünf Euro Schein und flüchteten. Das Mobiltelefon ließen sie dem Opfer.

Die beiden Täter sollen zwischen 14 und 16 Jahren alt gewesen sein, einer etwa 1,70 Meter groß und kräftig, mit weißer Jacke und weißer Mütze gekleidet. Der andere Täter soll eine graue Jacke und eine schwarze Baseballkappe getragen haben. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen beziehungsweise Hinweisen zu dem Vorfall. Hinweise können der Kripo unter der 069/80981234 mitgeteilt werden.

Raubüberfall auf Promi-Poker-Turnier in Berlin

Raubüberfall auf Promi-Poker-Turnier in Berlin

ron

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare