Herausragend sportlich

TG Obertshausen gewinnt bei bundesweitem Sparkassen-Wettbewerb

Männer halten einen Scheck in der Hand
+
Urkundenübergabe (von links): TGO-Chef Thomas Zeiger, Walter Metzger (Sparkasse Langen-Seligenstadt) und der Leiter der TGO-Sportabzeichengruppe, Wilfried Nowotnik.

Bereits zum zwölften Mal hat die Sparkassen-Finanzgruppe – seit 2008 Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Deutschen Sportabzeichens – den Sportabzeichen-Wettbewerb ausgelobt und damit besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählt diesmal auch die Turngemeinde Obertshausen (TGO).

Obertshausen – An dem bundesweiten Wettbewerb teilnehmen konnten Schulen, Vereine sowie Institutionen und sich so die Chance auf sportbezogene Preisgelder in Höhe von insgesamt 100 000 Euro sichern. „Beim Sportabzeichen-Wettbewerb wurden die bundesweit engagiertesten Teams in sechs Themenschwerpunkten ausgezeichnet“, erläutert Walter Metzger, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse Langen-Seligenstadt. Diese Themen waren sportliche Leistung, Inklusion, Innovation, Integration, Kooperationen und Sonstiges.

Mit ganz besonderem Engagement präsentierte sich am Ende die Turngemeinde Obertshausen, die sich nun über einen der Sonderpreise im Wert von 1000 Euro freuen kann. Walter Metzger beglückwünschte die Verantwortlichen der TGO zu dieser besonderen Auszeichnung. Neben dem persönlichen Glückwunsch erhielt der Sportverein eine entsprechende Urkunde. (clb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare