Auto kracht in Polizeiwagen

Verfolgungsjagd über A3 endet mit Unfall in Obertshausen

Obertshausen - Mit einem Unfall in der Vogelsbergstraße endet heute Morgen eine spektakuläre Verfolgungsjagd über die A3.

Ein Autofahrer hat sich heute Morgen auf der Autobahn eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach Angaben eines Polizeisprechers wollten bayrische Beamte in der Nähe der Landesgrenze zu Bayern im Zusammenhang mit einem Einbruch einen Wagen kontrollieren, in dem mehrere Personen saßen.

Der Fahrer des Pkw gab jedoch Gas, fuhr auf die A3 und versuchte, vor der Polizei zu flüchten. Bei Obertshausen fuhr der Flüchtende von der Autobahn ab, in der Vogelsbergstraße krachte das Auto dann mit einem Streifenwagen zusammen. Die Polizei konnte einen Mann festnehmen, mehrere Personen flüchteten zu Fuß. (nb/thh)

Die irrsten Autofahrer der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion