Richtung Würzburg

Autos krachen ineinander: Stau auf der A3 bei Obertshausen

Obertshausen - Autofahrer auf der A3 zwischen Frankfurt und der Anschlussstelle Hanau brauchen am Montagabend viel Geduld. Wegen eines Unfalls staut es sich hier auf mehreren Kilometern.

In der Verbindung der A3 zur B45 in Richtung Dieburg ist es gegen 15.50 Uhr am Nachmittag zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, fahren zu diesem Zeitpunkt zwei Autos nebeneinander - plötzlich wechselt einer der beiden auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersieht er allerdings die neben ihm fahrende Wagenlenkerin. Es kommt zum seitlichen Zusammenstoß. Allerdings ist die Unfallstelle wohl nicht ausreichend gesichert, denn nur wenige Minuten später kracht ein drittes Auto in die anderen beiden Wagen. Das Fahrzeug wird dabei zwischen der Betonwand und den anderen Autos eingeklemmt, der Fahrer leicht verletzt. Im Zuge der Bergungsarbeiten werden zwei Fahrspuren der A3 in Richtung Würzburg an der Unfallstelle gesperrt und gegen 17.30 Uhr wieder freigegeben. (jo)

Archivbilder

Bilder: Lkw baut schweren Unfall auf A3

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion