Gegen Baum geprallt

21-Jährige bei Unfall in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

+
Durch den Unfall wird die 21-Jährige in ihrem Wagen eingeklemmt.

Nieder-Roden - Erst kommt sie von der Straße ab, dann prallt sie gegen einen Baum: Bei einem Unfall in Nieder-Roden wird eine Frau gestern schwer verletzt.

In der vergangenen Nacht geht gegen 23.44 Uhr ein Notruf bei der Feuerwehr Rodgau Süd ein: Bei einem schweren Unfall in Nieder-Roden sei eine Person eingeklemmt worden. Wie die Polizei berichtet, ist zuvor in der Wiesbadener Straße eine 21-Jährige aus Dietzenbach mit ihrem Auto in Richtung Rodgau-Ringstraße unterwegs. In einer Rechtskurve kommt so plötzlich aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Straße ab. Hier prallt sie frontal gegen einen Baum. Durch den Aufprall wird der Wagen so beschädigt, dass die Dietzenbacherin darin eingeklemmt ist. Die Feuerwehr muss sie mit einem hydraulischen Rettungsgerät befreien. Im Anschluss kommt sie schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei hofft jetzt bezüglich des genauen Unfallhergangs auf Hinweise von Zeugen - sie können sich telefonisch unter 06104/6908-0 melden. (jo)

Schwerer Unfall in Nieder-Roden: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion