Archiv – Rodgau

So spannend wie Formel 1

So spannend wie Formel 1

Dudenhofen (eh) - Den Nervenkitzel eines Autorennens konnte man am Wochenende in Dudenhofen erleben.
So spannend wie Formel 1
Bilderbogen aus dem Mittelalter

Bilderbogen aus dem Mittelalter

Nieder-Roden (eh) - Der Platz an der katholischen Kirche St. Matthias wird im August zur Freilichtbühne. Zum vierten Mal inszeniert die Theatergruppe „Großes Welttheater“ dort ein großes Freilichtstück.
Bilderbogen aus dem Mittelalter

Vergessenes Instrument

Rodgau (pul) - Sue Ferrers unterrichtet als Lehrerin der Freien Musikschule Rodgau und leitet das Streicher-Ensemble der Wilhelm-Busch-Schule. Im Surfer-Paradies „Gold Coast“ an Australiens Ostküste aufgewachsen, studierte sie in Brisbane Musik mit …
Vergessenes Instrument

Neuer Aufbruch in die letzten fünf Jahre

Rodgau (eh) - Die letzte Amtszeit der Ortsbeiräte ist angebrochen. 34 Jahre nach der kommunalen Gebietsreform will die Kooperation aus SPD, Grünen, FDP und Freien Wählern die Ortsbeiräte aus der städtischen Hauptsatzung streichen.
Neuer Aufbruch in die letzten fünf Jahre

Herz und Hand für die Gänsbrüh

Dudenhofen (pul) - Eigentlich steht sie sehr gut da, die Festhütte am Naherholungsgebiet Gänsbrüh. Damit nach festlichen Aktivitäten alles wieder seine Ordnung hat, bedarf es permanenten Engagements und handwerklichen Geschicks. Dafür sorgen Hans …
Herz und Hand für die Gänsbrüh

Der Mann fürs Grüne am Flughafen

Weiskirchen - Der Frankfurter Flughafen steht häufig mit seinen aktuellen Bauvorhaben in den Schlagzeilen. Emissionen und Fluglärm rufen seine Gegner auf den Plan. Von Andreas Pulwey
Der Mann fürs Grüne am Flughafen

Kita-Ärger schaukelt sich hoch

Jügesheim (eh) - Der Streit um die Dachsanierung der evangelischen Kindertagesstätte Jügesheim geht in eine neue Runde. Mit der Abdichtung einer Teilfläche, die die Stadt als Hauseigentümerin zugesagt hat, gibt sich die Emmausgemeinde nicht …
Kita-Ärger schaukelt sich hoch

Höchstleistung auf nur einem Rad

Dudenhofen (pul) - Ein Balanceakt ist der Tanz auf dem Sportgerät allemal. In der Einrad-Abteilung des TSV Dudenhofen gerät aber zurzeit niemand ins Straucheln, denn die Verantwortlichen sind fest auf ihr großes Ziel fixiert: Die Organisation der …
Höchstleistung auf nur einem Rad

Blicke in den Schweinestall

Hainhausen (bp) - „Guck mal, Daddy, die sind süß. “ Der kleine Dreikäsehoch auf dem Arm seines Papas war sichtlich begeistert von der Sauerei, die sich im Schweinestall beim gestrigen Fest auf dem Seehof bot.
Blicke in den Schweinestall

Hoffest gewährt Einblicke in die Landwirtschaft

Einblicke in das Leben auf dem Bauernhof haben die mehr als 1500 Gäste des Hoffestes bei Familie Keller bekommen. Landwirt Robert Keller unterhielt mit einem unterhaltsamen Programm die Besucher seines landwirtschaftlichen Betriebs.
Hoffest gewährt Einblicke in die Landwirtschaft

Kunterbunte Kinderwelt

Jügesheim (eh) - Riesigen Beifall ernteten die Kinder der Carl-Orff-Schule am Donnerstag und Freitag für ihr Musical „Felicitas Kunterbunt“: Der Lohn für ein Dreivierteljahr intensiver Arbeit. Die rund 100 Jungen und Mädchen zeigten ein …
Kunterbunte Kinderwelt

Mit feinen Nasen im Trümmerberg

Dudenhofen - Lautes Hundegebell schallt über das Gelände der Rodgauer Baustoffwerke im Wald zwischen Dudenhofen und Babenhausen. Zwischen rutschigen und scharfkantigen Steinresten und Bruch arbeiten sich die Rettungshunde zu Verletzten und …
Mit feinen Nasen im Trümmerberg

Königin ist ab zwölf Euro zu haben

Jügesheim - Ein Staatsoberhaupt aus der Nähe zu betrachten, dafür bedarf es langer Wartezeiten oder der Listigkeit der Paparazzi. Beim Imkerverein Maingau finden sich Hunderte von gekrönten Häuptern. Allerdings sitzen diese den lieben langen Tag in …
Königin ist ab zwölf Euro zu haben

Starke Kinder sagen „Stopp“

Hainhausen (pul) - Anna und Anton sind gute Freunde, spüren, wenn es dem Anderen schlecht geht. Aber Kinder reden nicht gerne über Gefühle, schon gar nicht, wenn die Eltern zu Hause wichtigeres zu tun haben, als sich um die Gefühlswelt ihrer Kinder …
Starke Kinder sagen „Stopp“

Betrug: Nachspiel vor Gericht

Rodgau (eh) - Wegen Betrugs mit Geldanlagen in großem Stil sitzt ein Geschäftsmann aus Dudenhofen für viele Jahre im Gefängnis. Seine kriminellen Geschäftspraktiken haben nun ein weiteres Nachspiel.
Betrug: Nachspiel vor Gericht

„Integration heißt Rücksicht nehmen“

Dudenhofen (eh) - „Es ist normal, unterschiedlich zu sein“: Dieses Motto begleitet Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Binger Weg seit fast 15 Jahren. Behinderte und nicht behinderte Kinder wachsen dort gemeinsam auf.
„Integration heißt Rücksicht nehmen“

Rätsel um verschwundenen Weg

Nieder-Roden (eh) - „Wo ist denn der Weg geblieben?“, staunten zwei Mitarbeiter der Stadt und der Stadtwerke, als sie in der Feldgemarkung nordöstlich von Nieder-Roden einen Abwasserkanal inspizierten. Dort, wo laut Katasterkarte ein unbefestigter …
Rätsel um verschwundenen Weg

Freiwillige bauen Kräuterspirale

Dudenhofen (pep) - Endlich Gelegenheit zum Helfen: Es gibt sie doch, diejenigen unter uns, die sich gerne sozial engagieren würden, es aber zumeist aus zeitlichen Gründen nicht können.
Freiwillige bauen Kräuterspirale

Nachwuchs für Falkenfamilie

Jügesheim (pul) - Wenn nicht gerade Tag des offenen Denkmals ist, steht der Wasserturm völlig regungslos an der gleichnamigen Straße im Jügesheimer Kiefernwald. Dabei herrscht im Frühling alles andere als Tristesse in dem Industriedenkmal.
Nachwuchs für Falkenfamilie

Schlimmste Dürre seit Jahrzehnten

Rodgau - Eine ungewöhnlich frühe und lange Trockenperiode lässt Weizen und Gerste auf den Feldern verdorren. Landwirte sprechen von der schlimmsten Dürre seit 1976. Ihr größter Wunsch: Endlich Regen!. Von Ekkehard Wolf
Schlimmste Dürre seit Jahrzehnten

Mysteriöser Autobahn-Tod: Hinweise durch „Aktenzeichen XY“

Rodgau - Dank der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ kommen die Ermittlungen in dem mysteriösen Todesfall voran: Ein Lastwagenfahrer soll auf der Autobahn 3 nahe Rodgau in den Tod gehetzt worden sein.
Mysteriöser Autobahn-Tod: Hinweise durch „Aktenzeichen XY“

Terminstau bei der Sperrmüllabfuhr

Rodgau (eh/bp) - Wer Sperrmüll loswerden will, braucht viel Geduld. Bis zu zwei Monate muss man derzeit auf einen Termin für „Sperrmüll auf Abruf“ warten. „Viel zu lang!“, beschweren sich Bürger.
Terminstau bei der Sperrmüllabfuhr

„Gut Stubb“ im Museum strahlt wieder wie neu

Nieder-Roden (pul) - Der Arbeitskreis Heimatkunde hat rund 1 000 Arbeitsstunden in die Renovierung des Heimatmuseums an der Ecke Schul- und Turmstraße gesteckt. Zählt man den Keller mit, haben 15 Mitglieder in wechselnder Zusammensetzung 22 Räume …
„Gut Stubb“ im Museum strahlt wieder wie neu

Jürgen Kaiser führt das Parlament

Rodgau - Einen harmonischen Beginn hatte sich die neu gewählte Stadtverordnetenversammlung für ihre erste Sitzung am Montagabend verordnet. In geheimer Wahl bestimmten die Parlamentarier Jürgen Kaiser (SPD) zum neuen Stadtverordnetenvorsteher. Von …
Jürgen Kaiser führt das Parlament